1.8.19

Flüchtling tötet 36-Jährigen mit Krummsäbel auf offener Straße

Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=B-eRsFbzze0
Stuttgart. Ein polizeibekannter 28-jähriger Flüchtling, der 2015 nach Deutschland kam, tötete am Mittwochabend einen 36-jährigen Deutsch-Kasachen auf offener Straße mit einem Krummsäbel. Das Opfer ist in diesem Zeugenvideo von einem PKW verdeckt. Der Flüchtling holt immer wieder aus und sticht zu. 0:22 min

Mehr dazu:
https://www.oe24.at/welt/Das-ist-der-Schwertmoerder-von-Stuttgart/391071213

UPDATE: Nach neusten Informationen soll es sich bei dem Täter womöglich um einen 30-jährigen Palästinenser handeln, der sich nur als syrischer Flüchtling ausgab.
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.mord-in-stuttgart-fasanenh...

› Kommentieren! ‹

Videos

Embedded thumbnail for Frau Merkel, Ihre Politik der Spaltung begünstigt Gewalt
2:32
Nein, Frau Merkel! Niemand behauptet, dass Sie Gewalt initiieren aber jeder behauptet zurecht, dass Ihre Politik der...
Embedded thumbnail for Anschlag in Limburg: Hier gibt es nichts zu sehen!
3:05
Limburg, Hessen. Die Mainstream-Medien haben immer noch keine Ahnung, was die Hintergründe zur Amokfahrt des Syrers...
Embedded thumbnail for Der Deal mit den Dealern - Kreuzberg im Drogenwahn
28:25
Mitten in der deutschen Hauptstadt kapituliert der Staat vor dem Drogenhandel. Im Görlitzer Park wimmelt es vor...
Embedded thumbnail for „Danke Antifa“
2:11
Auf die Genossen ist eben Verlass. Die Linken stellen sich im Bundestag auf die Seite der Antifa. Die stellvertretende...
Embedded thumbnail for Der Klimagollum Gretl vor den Vereinten Nationen - Oscarreif!
3:08
„How dare you. You have stolen my dreams…. People are dying… how dare you…“ kreischte die Göre diabolisch bühnenreif....
Embedded thumbnail for Der freundliche Klima-Mob von nebenan
0:29
Hamburg. Ein Geländewagen bleibt auf der Straße stecken, weil Klimaschützer demonstrieren. Die Demonstranten amüsieren...
Embedded thumbnail for Gröhnemeyers gebrülltes Meinungsdiktat
2:27
Es wäre zuviel der Ehre, die man Grönemeyer zuteilwerden lässt, wenn man ihn als Ideologen mystifiziert. Nicht zuletzt...
Neue Meinungen sind immer verdächtig und man setzt ihnen Widerstand entgegen mit dem einzigen Grund, daß sie noch nicht Allgemeingut sind. John Locke