18.4.19

Tagelange Moslem-Krawalle in Kopenhagen nach Provokation

Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=avCaxycG868
Kopenhagen. Der islamkritische dänische Aktionskünstler Rasmus Paludan spielte provokativ das Spiel "Koran-Werfen". Dabei wurde er plötzlich von einem brüllenden Moslem-Mob attackiert und musste trotz Polizeiabsicherung um sein Leben rennen. Seitdem brennt die Stadt. 2:10 min
› Kommentieren! ‹

Videos

Embedded thumbnail for Es bleibt unsere Heimat - Halle - 20.07.2019 12:00 Uhr
2:40
Der Regierungsschutz hat die Identitäre Bewegung jüngst als rechtsextremistisch eingestuft, weil sie für „Grundgesetz...
Embedded thumbnail for Curio gegen Rackete
10:11
Gottfried Curio widerspricht im Interview Carola Racketes neusten Wahnsinnsforderungen nach unbegrenzter afrikanischer...
Embedded thumbnail for Rackete lässt die Maske fallen
2:28
Rucola Trompete, eine der sieben biblischen Plagen Europas – neben der lustigen Schwedengretl, der guten Angela und...
Ein Zug mit knapp 1.000 Afrikaner in Ashausen
2:05
Ashausen, Niedersachsen. Ein Strom von rund 1.000 Schwarzafrikanern ergoss sich am Mittwoch am Bahnhof Ashausen. Als...
Embedded thumbnail for Algerier randalieren und plündern in Paris
3:26
Paris. Nach dem Viertelfinalsieg Algeriens über die Elfenbeinküste beim Afrika-Cup in Ägypten randalierten am...
Embedded thumbnail for Olabukonolas Praktikum für Autoglaserei
0:39
Donauwörth, Bayern. Ein 19-jähriger Nigerianer schlug am Mittwoch vor dem Ankerzentrum mit einem dicken Ast die Front-...
Embedded thumbnail for Gruppenvergewaltigung muss nichts Schlechtes sein
0:08
Gruppenvergewaltigung durch junge Migranten in Mülheim. Kriminalpsychologe Christian Lüdke im WDR zu den Folgen für das...
Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er nicht sagen: «Ich bin der Faschismus» Nein, er wird sagen: «Ich bin der Antifaschismus». Ignazio Silone