12.2.16

Taxifahrten für Südländer, Tippelschritte für Senioren

Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=9VXjzubcoAk
Während kräftige, junge Migranten per Taxi zu Ämtern und Ärzten kutschiert werden, können gehbehinderte oder gebrechliche Senioren nur traurig hinterhergucken. Sozialschwache Senioren müssen sich Taxifahrten zum Arzt vom Munde absparen, oder unter Sturzgefahr auch bei Glatteis zum Bus tippeln. Wohl aus Bescheidenheit, Gutmenschlichkeit und Kraftlosigkeit bleibt jedoch größerer Protest aus. 5:57 min

Videos

Arabischer Judenhass in Neukölln
1:37
Berlin-Neukölln. Aussagen von arabischen Passanten: „Scheiß Israel! Trump ist ein Hund. Er macht, was er will. Israel...
Embedded thumbnail for Klauen, prügeln, randalieren
5:18
Mannheim, Baden-Württemberg. "Die tanzen uns auf der Nase rum", sagt Mannheims SPD-Bürgermeister über...
Embedded thumbnail for Noch Berlin oder schon Neu-Gaza?
0:56
Berlin. Mehr als 1000 Moslems demonstrieren vor der amerikanischen Botschaft am Brandenburger Tor, verbrennen...
Embedded thumbnail for Joggen mit Polizeieskorte
1:35
Schweden. In dem Land, das mit Deutschland jahrzehntelang um den Titel der gutmenschlichsten, treudoofesten und...
Embedded thumbnail for Paris sieht schwarz
1:35
In Paris kam es in einem Bahnhof zu Zusammenstößen zwischen aggressiven Schwarzafrikanern und der Polizei, weil ein...
Embedded thumbnail for Das Merkel-Ballett
1:37
Leipzig. Pollerzisten müssen am Weihnachtsmarkt neben Merkelsteinen lebende Terrorsperre spielen und mehr als 500 Mal...
Embedded thumbnail for Es geht los
1:51
Griechenland. In Athen ist es am Sonntag zu gewaltsamen Zusammenstößen zwischen griechischen Fußballfans und...
Leisten wir uns den Luxus, eine eigene Meinung zu haben. Otto von Bismarck