8.3.15

Udo Ulfkotte: "Die verschwiegenen Kosten der Zuwanderung"

Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=hDIyaHxOM-Y
Politiker behaupten, Zuwanderung sei eine Bereicherung. Merkwürdigerweise sind überall dort, wo die meisten Zuwanderer geballt wohnen, die Probleme am größten. Kann es sein, dass wir dreist belogen werden? Die Fakten sind erdrückend: Laut einer Studie, die kürzlich in der FAZ veröffentlicht wurde, haben Zuwanderer aus den deutschen Sozialsystemen schon über eine Billion (!) Euro mehr herausgenommen, als sie in diese einbezahlt haben. Das Geld fließt in die Taschen der Migrations- und Integrationsindustrie. Wir haben ein Betreuersystem für Migranten geschaffen, das den Sozialstaat nun in den Ruin führen wird. Diese unvorstellbaren Kosten werden uns aus Gründen der politischen Korrektheit verschwiegen. Doch jetzt legt Udo Ulfkotte in einem aufwühlenden Vortrag die Fakten auf den Tisch und belegt diese mit seriösen Quellen. (Auf YouTube veröffentlicht am 20.10.2013) Von Udo Ulfkotte. 1:51:35 min

Videos

Embedded thumbnail for "Er kommt von Hühnern, Schweinen und Kühemelken"
0:32
Die Baerböckin, selbst mit äußerst dubioser Bildungsvergangenheit, die kaum einem Satz unfallfrei hervorbringt, geriert...
Embedded thumbnail for Dekadenz – Jubelnd in den Untergang
27:30
„Als ein in die Freiheit eingewanderter Filmemacher kann ich den Prozess des ideologischen Irrsinns, des verheerenden...
Embedded thumbnail for Negerküsse
3:26
Berlin. In einer Aldi-Filiale spielt sich der "Deutsch-Ghanaer" Prince Ofori als Sprachpolizist auf und...
Embedded thumbnail for So brutal geht Berlins Polizei gegen Corona-Demonstranten vor
28:36
Berlin. Es waren Szenen, die mich schockierten, die ich gestern auf der Demonstration gegen das Infektionsschutzgesetz...
Embedded thumbnail for „Alles Gute zum Ramadan!“
2:10
„Ich entschuldige mich dafür, dass muslimische Gemeinden verdächtigt werden, den Infektionsschutz nicht einzuhalten....
Embedded thumbnail for "Yallah, yallah!": Corona- und Radale-Migranten in Kreuzberg
2:29
Berlin-Kreuzberg. U-Bahn und Park am Gleisdreieck. Die "Berliner Partyszene" mit Undercut und dunklem Teint...
Embedded thumbnail for Sehe ich das richtig?
11:54
Es ist ein Kult!
Der schlaue Weg, Leute passiv und fügsam zu halten, besteht darin, die Breite der akzeptablen Meinungen stark zu begrenzen, jedoch innerhalb dieser Grenzen eine sehr lebhafte Debatte zu erlauben. Noam Chomsky