19.3.20

„Allahu Corona“: Libanese besprüht Reisende mit Desinfektionsmittel

Leipzig, Sachsen. „Allahu Corona“ – mit diesen und ähnlichen Worten ging ein 37-jähriger Libanese durch den Hauptbahnhof Leipzig und besprühte Reisende mit Desinfektionsmittel. Der Mann durfte die Dienststelle der Bundespolizei nach Abschluss der Maßnahmen wieder verlassen. Weiterlesen auf dubisthalle.de

Das könnte Sie interessieren:

20.6.24

EU-Urteil: Deutschland darf mutmaßlichen PKK-Terroristen nicht abschieben

Er wird in seiner Heimat wegen Totschlag und Terrorunterstützung gesucht, wird in Italien als Asylbewerber anerkannt und lebt trotzdem in Deutschland. Doch Abschieben darf die Bundesrepublik den Kurden nicht, urteilt nun der Europäische Gerichtshof (EuGH). Weiterlesen auf jungefreiheit.de
20.6.24

Generalbundesanwalt nennt Mannheimer Messerattacke „speziellen Fall“

Generalbundesanwalt Jens Rommel hält die tödliche Messerattacke von Mannheim für einen „speziellen“ und „individuellen“ Fall, der sich von anderen islamistisch-geprägten Angriffen unterscheide. Es gebe bislang keine Anhaltspunkte für eine dschihadistische Einbindung des 25-jährigen Afghanen. Weiterlesen auf welt.de
19.6.24

Haldenwang: Kalifat ist eine „denkbare Staatsform“

Das Kalifat ist eine „denkbare Staatsform“, sagte Verfassungsschutz-Chef Haldenwang während der Präsentation des Verfassungsschutzberichts. Und die Forderung nach solchen Staatsformen sei in Deutschland grundsätzlich legal. Derweil explodiert die Zahl islamistischer Straftaten. Weiterlesen auf apollo-news.net

Videos

Embedded thumbnail for Moslem feiert die Messer-Attacke auf Stürzenberger
1:00
Dieses Prachtexemplar von einem Surensohn feiert die Messerattacke auf den Islamkritiker Michael Stürzenberger und ruft...
Embedded thumbnail for Exklusive Neubauwohnungen und Reihenhäuser für Migranten
32:50
Hamburg. Ganze Neubauviertel, exklusiv für Migranten, hat die Hansestadt errichtet. Selbst Reihenhäuser finden sich...
Embedded thumbnail for Video: Afrikaner randaliert und attackiert Aldi-Kassierer
1:22
Lübbenau, Brandenburg. „Fuck you, motherfucker!“ Ein hochaggressiver Afrikaner randaliert in einer Aldi-Nord-Filiale an...
Embedded thumbnail for Fremdland
31:11
Duisburg im Ruhrpott: Was einst eine pulsierende Arbeiterstadt war, ist heute Fremdland. Menschen schildern dort ein...
Embedded thumbnail for Hamburg: "Allahu akbar" und Kalifat statt "Deutscher Diktatur"
2:09
Hamburg. Rund 1.500 Islamisten demonstrierten am Samstag in Hamburg unter ohrenbetäubendem "Allahu akbar"-...
Embedded thumbnail for Afrikanischer Flüchtling verwüstet REWE-Supermarkt
1:13
Arnsberg, NRW. Gegen 18:50 Uhr rastete der 30-jährige Flüchtling aus Ghana aus und randalierte in einem REWE im...
Embedded thumbnail for Remigration: "Oma, was war nochmal dieses Deutschland?"
3:27
Sie wollen in zehn bis fünfzehn Jahren Millionen nach Nordafrika abschieben. Wer soll das machen? Ihr und welche...
Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden. Helmut Schmidt