Beate Steinmetz

8.5.22

Impfschäden: Wo bleiben Aufschrei und Aufarbeitung?

Die Tatsache, dass endlich über den einstigen Elefanten im Raum berichtet wird und die Leitmedien einfach nicht mehr darüber hinwegsehen konnten, zeigt, welch riesiges Ausmaß die schwerwiegenden Nebenwirkungen angenommen haben. Andernfalls würden sie darüber kein Sterbenswörtchen verlieren. Von Beate Steinmetz. Weiterlesen auf ansage.org
7.4.22

Die kaputtgespritzte Gesellschaft: Wann kommt das Erwachen?

Leider muss man feststellen, dass viele Menschen längst derart verblendet sind, dass bei ihnen Hopfen und Malz verloren ist. Es können noch so viele an spritzbedingten Nebenwirkungen erkranken oder sogar versterben – sie werden einfach keinen Zusammenhang herstellen. Von Beate Steinmetz. Weiterlesen auf ansage.org
15.2.22

Die Werbeindustrie sieht schwarz: Ein mögliches Zukunftsszenario?

In der Tat ist es so, dass bei Mischehen größtenteils die Frau weiß und der Mann schwarz oder braun ist, und nicht umgekehrt. Dieses Ungleichgewicht dürfte auch der Tatsache geschuldet sein, dass es vor allem viele junge Männer sind, die sich seit Jahren alleine auf die weite Reise nach Deutschland begeben und sich hier eine deutsche Frau suchen. Von Beate Steinmetz. Weiterlesen auf ansage.org
Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht. Bertolt Brecht