Claudia Kade

20.2.21

Beschweren Sie sich ernsthaft, Herr Kretschmann?

Widerstreitende Interessen anhören und gegeneinander abwägen, Prioritäten setzen, Entscheidungen treffen, Überzeugungsarbeit leisten: So geht Politik. Und so müsste es gerade in der Corona-Krise sein. Stattdessen verliert Baden-Württembergs grüner Ministerpräsident Winfried Kretschmann die Nerven. Von Claudia Kade. Weiterlesen auf welt.de
2.11.20

Merkel muss sich endlich auf Macrons Seite stellen

Es ist ein Schweigen, das nur schwer erträglich ist. Aber Angela Merkel bleibt dabei. Je deutlicher Emmanuel Macron wird, je unmissverständlicher der Präsident Frankreichs seine Ansagen macht – desto unverständlicher wird die Stille, mit der die Kanzlerin in Deutschland ihrem angeblich engsten EU-Partner antwortet. Von Claudia Kade. Weiterlesen auf archive.is
Manchen Völkern genügt eine Katastrophe, sie zur Besinnung zu bringen. Deutschen, so scheint es, bedarf es des Untergangs. Arthur Müller v. d. Bruck