Dr. Manfred Schwarz

24.2.21

Doppelmord in Lüneburg: Medien verschweigen Hintergründe

Wieder einmal ist es interessant, dass fast alle Medien verschweigen, dass der Täter ein syrischer Flüchtling ist. Damit ist der Fall für den Mainstream erledigt. Wie hätte wohl die Welt des linken Mainstreams reagiert, wenn ein „Bio-Deutscher“ mehrere Flüchtlinge in der Psychiatrie umgebracht hätte? Von Dr. Manfred Schwarz. Weiterlesen auf archive.vn
Manchen Völkern genügt eine Katastrophe, sie zur Besinnung zu bringen. Deutschen, so scheint es, bedarf es des Untergangs. Arthur Müller v. d. Bruck