Friedrich Pürner

26.6.23

Eine Corona-Aufarbeitung ist nicht in Sicht

Verweigern am Ende gerade diejenigen eine Aufarbeitung der Corona-Maßnahmen, die zu dem ganzen Dilemma beitrugen? Wer traf die Entscheidungen? Es waren Politiker und sogenannte Fachexperten. Klar ist, es gäbe wirklich sehr viel aufzuarbeiten. Passiert ist nichts! Rein gar nichts. Die Aufarbeitung blieb bisher einfach aus. Von Friedrich Pürner. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
2.2.23

Wie Karl Lauterbach versucht, sich aus der Verantwortung zu stehlen

Lauterbach hat wie fast kein anderer Politiker gespalten und verächtlich über Kritiker oder Kollegen gesprochen. Zu oft hat er Angst, Panik und vor allem fachlichen Unsinn verbreitet. Er hat weite Teile der Bevölkerung in eine tiefe Psychose gestürzt – wir sehen die Auswirkungen noch immer, wenn Menschen an der frischen Luft oder alleine im Auto Maske tragen. Von Friedrich Pürner. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
4.11.22

Lauterbach: Doch keine Corona-Impfung für Kinder

Gerade hat die Europäische Arzneimittelbehörde dazu geraten, die Corona-Impfstoffe auch für Babys und Kleinkinder im Alter zwischen sechs Monaten und fünf Jahren zuzulassen. Jetzt erklärt Gesundheitsminister Karl Lauterbach diese Impfung für unnötig. Völlig leidenschaftslos und sichtbar ohne Reue brachte Lauterbach mit rheinischem Singsang ein Narrativ zu Fall. Von Friedrich Pürner. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
Die Freiheit stirbt zentimeterweise. Englisches Sprichwort