Hermann Müller

31.8.21

Von Kabul nach Elbe-Elster

Gestern „Wohnraummangel“, heute „Wir haben Platz“: Wie viele Afghanen werden kommen? Realistischerweise muss davon ausgegangen werden, dass die Tendenz zum Weggang aus Afghanistan allein schon aufgrund der Bevölkerungsentwicklung Jahrzehnte anhalten wird. Zwischen 1960 bis 2020 ist die Einwohnerzahl Afghanistans von neun Millionen auf fast 39 Millionen gestiegen. Von Hermann Müller. Weiterlesen auf paz.de
Das Rückgrat ist bei manchen Politikern unterentwickelt - vielleicht weil es so wenig benutzt wird. Margaret Thatcher