Hubertus Voigt

15.1.22

Melden von Impfnebenwirkungen lohnt sich nicht

In meiner Familie sind zwei Menschen innerhalb von 14 Tagen nach der Impfung an einem Schlaganfall gestorben. Ohne Vorboten. Beide Fälle wurden nicht gemeldet. Die behandelnden Krankenhausärzte sagten jeweils: „Es ist hoch unwahrscheinlich, dass dies mit der Impfung zusammenhängt“. Von Hubertus Voigt. Weiterlesen auf reitschuster.de
4.5.21

Für Nicht-Geimpfte bald keine Teilnahme am öffentlichen Leben mehr?

Die Kanzlerin plant jetzt schon vor, dass den Nicht-Geimpften, die ein Angebot erhalten haben, aber abgelehnt haben, weiterhin Rechte verwehrt werden können – dies sei ja deren „individuelle Entscheidung“. Somit fordert sie indirekt die Impfpflicht, sonst verbleiben die Nicht-Geimpften im Dauerlockdown. Von Hubertus Voigt. Weiterlesen auf reitschuster.de
Bei den wenigsten Gefängnissen sieht man die Gitter. Oliver Hassencamp