Josef Kraus

14.1.24

Milliardengeschenke an die ganze Welt

Es ist ein Fass ohne Boden: Deutschland gibt Millionen und Milliarden aus für sogenannte Entwicklungsprojekte, vor allem aus dem Hause Robert Habecks und Svenja Schulzes. Die Entwicklungsministerin will der Forderung nach Kürzungen nicht nachgehen, weil wir dann „bald jedes Jahr Hochwasser in Deutschland“ hätten. Von Josef Kraus. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
21.11.23

Evangelische Akademie lädt Taliban-Regierungsvertreter ein

Naivität, Dummheit oder Affront? Die Evangelische Akademie in Villigst lädt einen Vertreter der menschenverachtenden Terrorregierung Afghanistans ein, um auf einer Tagung zu sprechen. Eine Einreise ist problemlos möglich. Wochenlang zog schon ein anderer bekannter Terror-Funktionär durch Europa. Von Josef Kraus. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
28.9.23

Faeser redet sich bei Migration auf EU-Lösungen hinaus, blockiert diese aber

Nun stellt sich heraus, dass Nancy Faesers gespielt leidenschaftlicher Appell an "europäische Lösungen" nur Fassade ist. Denn Faeser blockiert im Zusammenspiel mit Außenministerin Baerbock strengere EU-Lösungen. Von Josef Kraus. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
8.9.23

Scholz’ letzte Chance: Er muss Faeser am 9. Oktober feuern

Bundeskanzler Olaf Scholz muss Bundesinnenministerin Nancy Faeser spätestens am 9. Oktober nach der Landtagswahl in Hessen entlassen. Nicht nur, weil sie in Hessen nicht gewählt würde, sondern weil sie ideologiegeleitet und charakterlich ungeeignet ist. Von Josef Kraus. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
12.8.23

Steinmeier spaltet weiter

Als Bundespräsident muss Steinmeier Vertreter aller Deutschen sein; er ist gehalten, parteipolitische Neutralität zu wahren. Steinmeier tut das nicht, aus seiner in Studentenzeit geprägten linksideologischen Borniertheit kommt er nicht heraus. Besonders gerne spaltet er, aber es ist Amtsmissbrauch. Jetzt spaltet er das Land, indem er ein gutes Fünftel der Bürgerschaft des Landes implizit zu „Verächtern unserer Demokratie“ erklärt. Von Josef Kraus. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
17.7.23

Ausweiskontrollen im Inneren hui, an den Landesgrenzen pfui

Deutschlands Grenzen darf jeder überschreiten, der „Asyl“ oder Ähnliches von sich gibt. Geht er in Berlin in ein Schwimmbad, muss er sich ab jetzt allerdings ausweisen – ob Eingedeutschter oder Nicht-Deutscher oder eben auch Deutscher. Außerdem sollen die Zäune erhöht werden, damit Abgewiesene diese nicht mehr überklettern können. Von Josef Kraus. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
11.6.23

Warum nicht gleich eine Fusion von Grünen und Evangelischer Kirche?

Es ist seit Jahren offenbar: Wer auf einen Evangelischen Kirchentag geht, der kann auch auf einen grünen Parteitag gehen. Oder sich eines von beiden sparen. Eine solche Kirche muss sich nicht wundern, wenn ihr Mitglieder zu Zigtausenden den Rücken kehren. Von Josef Kraus. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
3.4.23

Berlins "Portal in die Zukunft": ein Plumpsklo!

Berlin installiert für 1,7 Millionen 24 klima-, strom- und wasserneutrale Plumpsklos. Es ist kein Aprilscherz. Berlins „grüner“ Staatssekretär Markus Kamrad, zuständig für „Zentrales und Verbraucherschutz“, präsentiert die ersten dieser in Parks stationierten Toiletten. „Wir verstehen diese Toiletten als ein Portal in die Zukunft.“ Von Josef Kraus. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
23.9.22

Ferda Ataman erfindet immer neue Opfergruppen – und wünscht sich mehr Personal

Kaum ist sie als Antidiskriminierungsbeauftragte im Amt, erfindet Ferda Ataman neue Opfergruppen. Und um diese zu betreuen, braucht sie mehr Personal. 35 Antidiskriminierungsstellen sind ihr zu wenig. Von Josef Kraus. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
8.3.21

In Berlin tun sich Abgründe an linksgrüner Pädosexualität auf

Die „Pädo“-Szene hatte sich nicht nur im Fahrwasser der Homosexuellenbewegung, sondern auch im Umfeld der Autonomenszene entfalten können. „Ein Großteil der linksalternativen bzw. autonomen Szene stand dem Missbrauch eher gleichgültig gegenüber, hat weggesehen und missbrauchende Lebensweisen in den eigenen Reihen geduldet, wenn nicht sogar unterstützt.“ Von Josef Kraus. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
20.7.20

Geringer IQ bei Flüchtlingen: Empörung über Studie

Ein Aufsatz in der Fachzeitschrift "Wirtschaftspsychologie" über eine aktuelle Studie, die einen unterdurchschnittlichen IQ bei Flüchtlingen in Deutschland ermittelt hat, sorgt für Aufregung, Proteste und Rücktritte. Es offenbart, dass Wissenschaftsfreiheit längst keine Selbstverständlichkeit mehr ist. Von Josef Kraus. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
28.6.20

Die Frau, die alles kommen sah

Am 28. Juni 2020 jährt sich zum zehnten Mal der in seinen Umständen bis heute nicht restlos aufgeklärte Tod der Berliner Jugendrichterin Kirsten Heisig (1962 – 2010). Peter Hahne, der ihr letztes, nicht veröffentlichtes Interview führte, sagt heute: „Aus meiner Lebenserfahrung: Es war kein Selbstmord“ und „Stuttgart hätte es mit Kirsten Heisig nie gegeben“. Von Josef Kraus. Weiterlesen auf reitschuster.de
2.6.20

Berlin: Verrottete Schulen und acht neue Flüchtlingsunterkünfte

Berlin will zu den bereits existierenden 82 Unterkünften acht weitere als „Modulare Unterkünfte für Flüchtlinge“ (MUF) für etwa 2.000 Personen bauen. Es geht um ein Kostenvolumen von mehr als 130 Millionen Euro. Währenddessen verrotten Berlins Schulen mit 3,9 Milliarden Euro Sanierungsbedarf. Von Josef Kraus. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
20.10.19

Die Deutschen sind wieder ein Volk von Flüsterern

Jeder Normalbürger weiß und praktiziert es: Man sollte in dieser unserer Republik öffentlich und sogar privat nicht mehr alles sagen, was man denkt. Geschweige denn solches niederschreiben. Es geht um die Eliminierung „rechter“ Vorstellungen, wobei als „rechts“ alles definiert wird, was einen Millimeter rechts von Merkel ist. Von Josef Kraus. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
25.5.19

DDR 2.0 – Wir sind ein Volk von Flüsterern geworden

Die Deutschen haben die Schere der Selbstzensur im Kopf. Die Parallelen zwischen düsterer Orwellscher Dystopie und Gegenwart springen ins Auge. Auch deshalb, weil große Teile der Presse versagen, nicht weil sie einer Zensur unterworfen wären, sondern weil sie selbst zu Zensoren geworden sind. Von Josef Kraus. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
5.11.17

Rechtsstaat kurz vor dem Kollaps

Deutschlands Kanzlerin denkt als Physikern alles angeblich „vom Ende“ her. Bei der Energiewende, der Abschaffung der Wehrpflicht und der Öffnung der Grenzen tat sie das nicht. Die Kollateralfolgen tragen alle. Von Josef Kraus. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
Wer dem Verbrechen Nachsicht übt, wird sein Komplize. Voltaire