Julian Reichelt

15.6.22

Faeser: Wer Politiker „inkompetent“ nennt, wird Fall für den Verfassungsschutz!

Embedded thumbnail for Faeser: Wer Politiker „inkompetent“ nennt, wird Fall für den Verfassungsschutz!
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=CP-JXowsY1o
Alles erinnert an die DDR, aber sobald man es ausspricht, wird man ein Fall für den Verfassungsschutz. Faesers Innenministerium richtet sogar eine Meldestelle ein, wo man Freunde, Nachbarn, Kollegen und Verwandte anschwärzen kann, wenn man glaubt, dass sie zu regierungskritisch sind! Von Julian Reichelt. 17:30 min Video ansehen
17.8.21

Ein Historisches Debakel für Kanzlerin Merkel!

Während Deutschland am Montagabend bangte, ob Fallschirmjäger der Bundeswehr unsere Landsleute lebend aus dem eingekesselten Flughafen von Kabul retten können, zeigte die Kanzlerin sich lachend und bei bester Laune auf einer Kinopremiere in Berlin. Bilder, die auf die Deutschen in Afghanistan wie Hohn in dieser dramatischen Lage wirken müssen. Von Julian Reichelt. Weiterlesen auf m.bild.de
16.8.21

Wir kapitulieren, die Barbaren triumphieren

In diesen Stunden machen sich Tausende und Abertausende auf Richtung Europa, auf der Flucht vor den Steinzeit-Islamisten. Wir sehen, dass die Worte von Kanzlerin Angela Merkel, Fluchtursachen vor Ort beKÄMPFEN zu wollen, vollends wertlos waren. China bekommt den Einfluss in Afghanistan, wir bekommen die Flüchtlinge aus Afghanistan. Von Julian Reichelt. Weiterlesen auf m.bild.de
3.8.21

Der Staat verbietet Querdenker-Demos, aber andere nicht: Diese Willkür ist gefährlich!

Der Staat darf nicht verbieten dürfen, weil er anderer Meinung ist. Und niemals sollte dieser Staat so leichtfertig behaupten, die Meinung der anderen bringe den Tod. Diese furchterregende Behauptung wird immer mehr zur geistigen Pandemie in unserem Land. Von Julian Reichelt. Weiterlesen auf m.bild.de
19.7.21

Nicht gewarnt! Gerede vom Klimawandel ist Verschleierung

Wenn jetzt alle Politiker über das Klima reden, dann ist das keine engagierte, visionäre Politik, sondern Verschleierung. Verschleiert werden soll, dass Sirenen nicht heulten. Dass Warnungen seit Tagen vorlagen, aber die Bürger nichts erfuhren. Verschleiert werden soll, dass in den öffentlich-rechtlichen Medien keine Gefahrenmeldungen und Warnungen verkündet wurden. Von Julian Reichelt. Weiterlesen auf m.bild.de
29.5.21

Weil die Bundesregierung es nicht macht: BILD bittet alle Kinder um Verzeihung!

Wir bitten Euch um Verzeihung. Wir bitten Euch um Verzeihung für anderthalb Jahre einer Politik, die Euch zu Opfern gemacht hat. Zu Opfern von Gewalt, Vernachlässigung, Isolation, seelischer Einsamkeit. Für eine Politik und eine mediale Berichterstattung, die Euch bis heute wie Gift das Gefühl einflößt, Ihr wäret eine tödliche Gefahr für unsere Gesellschaft. Von Julian Reichelt. Weiterlesen auf m.bild.de
19.5.21

Unser Land ist in Gefahr!

Angela Merkels Flüchtlingspolitik, die sich nicht mehr die Mühe machte, wahre Kriegsflüchtlinge zu identifizieren, hat hunderttausendfach eine Ideologie importiert, in deren Mittelpunkt der Jude als ewiges Feindbild steht. Sie fiel hier auf fruchtbaren Boden gescheiterter Integration. Von Julian Reichelt. Weiterlesen auf m.bild.de
15.5.21

Regierung erlaubt arabischen Judenhass auf unseren Straßen!

Wann immer Israel in Kriegen und unter Terrorbeschuss ums Überleben kämpfen muss, wird besonders schmerzlich deutlich: Die Ermordeten des Holocausts, die Opfer von damals, können sich auf Deutschland deutlich mehr verlassen als die Juden, die heute am Leben sind, in Israel oder Deutschland. Von Julian Reichelt. Weiterlesen auf m.bild.de
22.10.20

Schluss mit Schutz von Terroristen!

Wenn wir jene beherbergen und schützen, die dieses Land mitsamt seinen Werten in die Luft sprengen wollen, wenn wir durch Schutz von Mördern den Mord an Menschen in unserem Land ermöglichen, dann schalten wir unsere freiheitliche Gesellschaft auf Selbstzerstörungsmodus. Dann bereiten wir der Auslöschung unserer Werte den Weg. Von Julian Reichelt. Weiterlesen auf m.bild.de
27.4.20

Schluss mit Starrsinn in der Corona-Politik!

Die Experten müssen Recht behalten, weil sie nicht falsch liegen dürfen. Die deutsche Wirtschaft vorschnell ruiniert zu haben, wäre für keine Partei, vielleicht nicht einmal für die Demokratie überlebbar. Deswegen erleben wir zunehmend Sturheit, Starrsinn und Rechthaberei. Von Julian Reichelt. Weiterlesen auf m.bild.de
17.4.20

„Sie gefährden die ganze Welt“

Sehr geehrter Herr Präsident Xi Jinping, Sie regieren durch Überwachung. Ohne Überwachung wären Sie nicht Präsident. Sie können alles überwachen, jeden Ihrer Bürger, aber Sie weigern sich, die hoch seuchenriskanten Tiermärkte in Ihrem Land zu überwachen. Jede kritische Zeitung oder Internetseite machen Sie dicht, aber nicht die Buden, an denen Fledermaussuppe verkauft wird. Von Julian Reichelt. Weiterlesen auf m.bild.de
31.7.19

Bittere Wahrheit

Egal ob vorbestraft, ausreisepflichtig, auf der Flucht, bewaffnet, gemeingefährlich – es gibt keine systematische Kontrolle mehr darüber, wer nach Deutschland kommt oder sich bei uns frei bewegt. Es muss die höchste Priorität der Regierung Merkel sein, das endlich, endlich zu ändern! Von Julian Reichelt. Weiterlesen auf m.bild.de
25.9.18

Ohne Anstand

Er ist verunglimpft und bepöbelt worden, auch von Mitgliedern der Bundesregierung, die gegenüber ihren Beamten eine Fürsorgepflicht haben. Um einen politischen Minisieg zu erringen, hat man Maaßen zum Abschuss freigegeben. Man hat ihn vernichtet, ohne ein Wort über seine Leistungen zu verlieren. Von Julian Reichelt. Weiterlesen auf m.bild.de
18.8.18

Niemand macht es seinen Feinden so bequem wie wir

Sie wünschen uns den Tod. Sie träumen davon und arbeiten daran, Busse und U-Bahnen in die Luft zu sprengen oder uns mit Kampfstoffen wie Rizin einen qualvollen Tod zu bescheren. Trotzdem beherbergen, beschützen und bezahlen wir diese Menschen. Die meisten von ihnen arbeiten nicht. Sie schmieden ihre Pläne auf unsere Kosten. Dieser Irrsinn ist Politikversagen der gefährlichsten Sorte. Von Julian Reichelt. Weiterlesen auf m.bild.de
25.7.17

Nahost-Berichterstattung: Täter werden zu Opfern gemacht

Über kein Land, das unter ständigem Terror leidet, wird in Deutschland so zynisch, eiskalt und herzlos berichtet wie über Israel. Routinemäßig werden Täter und Opfer vertauscht. Das ist so, als würde man über den Terroristen von Nizza schreiben: „Lkw-Fahrer von Polizei erschossen“. Von Julian Reichelt. Weiterlesen auf m.bild.de
30.3.16

Ja, der Islam hat ein Terror-Problem

Der Islam, wie er von seinen mächtigsten und reichsten Instanzen heute gelehrt, finanziert und verbreitet wird, verherrlicht und rechtfertigt Gewalt gegen jene, die er zu „Ungläubigen“ erklärt. Der Islam und eben nicht nur der Islamismus wurde von Rückständigen gekapert. Von Julian Reichelt. Weiterlesen auf m.bild.de
Das Rückgrat ist bei manchen Politikern unterentwickelt - vielleicht weil es so wenig benutzt wird. Margaret Thatcher