Ludwig Greven

17.6.15

Ein Zaun der Unmenschlichkeit

Ungarn will die Grenze zu Serbien abriegeln, damit keine Flüchtlinge mehr ins Land kommen. Das passt zur brutalen Politik von Premier Orbán, aber auch zu der der EU. Von Ludwig Greven. Weiterlesen auf zeit.de
Will man den Sumpf austrocknen, läßt man nicht die Frösche darüber abstimmen. Bruno Schönlank