Lukas Mihr

28.4.21

Farbig ist nicht mehr farbig genug

USA. Die Hip-Hopperin und BLM-Unterstützerin Stormi Maya forderte Weiße dazu auf, keine gemischtrassigen Kinder zu bekommen, da diese aufgrund ihres exotischen Aussehens fetischisiert würden. Das wiederum würde den Schwarzen suggerieren, weniger hübsch zu sein. Von Lukas Mihr. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
4.5.18

Gesundheitsfolgen für Kinder von Verwandtenehen sind ein Tabu

Die Soziologin Yasemin Yadigaroglu bemühte sich jahrelang um Aufklärung über muslimische Verwandtenehen, fühlte sich jedoch im Stich gelassen. Sie klagte, deutsche Politiker würden sie nicht unterstützen, da sie fürchteten, als Rassisten in die rechte Ecke gestellt zu werden. Von Lukas Mihr. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
Es ist unmöglich, die Fackel der Wahrheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen. Georg Christoph Lichtenberg