Martin Voigt

4.6.22

Wie der Springer-Verlag dem Druck der Queer-Lobby nachgibt

Die „Welt“ veröffentlicht einen Gastbeitrag, der fundiert die Frühsexualisierung im öffentlich-rechtlichen Rundfunk kritisiert. Nach einem konzertierten Shitstorm knickt der Springer-Verlag vor dem woken Zeitgeist ein und bittet um Entschuldigung. Die Begründung ist bizarr. Von Martin Voigt. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
2.6.22

Indoktrination: Kinderkanal läßt Transmann mit Minderjährigen chatten

Immer wieder beleuchten die Öffentlich-Rechtlichen in ihren Sendungen für Kinder das Thema Geschlecht. In einem Chat des Senders KiKA spricht Nick, der als Mädchen geboren wurde, mit Minderjährigen über seine Transsexualität. Die Einnahme von Hormonen und Geschlechtsumwandlungen wird verharmlost. Von Martin Voigt. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
15.5.22

„Welches Pronomen präferierst du denn heute?“, fragt er die Vierjährige

Die vierjährige Nova hat in allem die Wahl: Selbst ihren Vornamen und ihr Geschlecht darf sie selbst bestimmen. Die Öffentlich-Rechtlichen präsentieren in einer Reportage eine junge Familie, deren Alltag wie ein aus dem Ruder gelaufenes Gender-Studies-Seminar wirkt. Von Martin Voigt. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
Eines Tages werden Millionen von Menschen die südliche Halbkugel verlassen, um in die nördliche einzudringen. Sicherlich nicht als Freunde. Denn sie werden kommen, um sie zu erobern. Und sie werden sie erobern, indem sie die nördliche Halbkugel mit ihren Kindern bevölkern. Der Leib unserer Frauen wird uns den Sieg bescheren. Houari Boumedienne (ehemaliger Präsident von Algerien)