Philippe Fischer

29.12.23

Erbärmlich! Wenn Polizisten darum betteln, nicht attackiert zu werden, läuft etwas schief in diesem Land

Mit einem dringlichen Appell fordern sie: „Greift uns nicht an. Beschießt uns nicht mit Böllern, Raketen oder Schreckschusswaffen“. Es ist ein erbärmliches Zeugnis dafür, wie sehr wir die Kontrolle über den öffentlichen Raum verloren haben, wenn Rettungskräfte darum betteln müssen, nicht attackiert zu werden. Von Philippe Fischer. Weiterlesen auf nius.de
In Zeiten der universellen Täuschung wird das Aussprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat. George Orwell