René Garzke

11.4.23

Kein Arabisch-Rabatt für Judenhasser!

Berlin. Es waren Bilder der Schande: Am Wochenende marschierte ein Hass-Mob durch die Straßen der deutschen Hauptstadt. Die Demonstranten riefen „Tod den Juden“ und „Tod Israel“. Die Polizei schritt nicht ein, ließ die Antisemiten gewähren. Ihr Bonus scheint zu sein, dass sie ihre Todes-Parolen auf Arabisch riefen. Es waren keine deutschen Neonazis, sondern Palästina-Aktivisten. Von René Garzke. Weiterlesen auf m.bild.de
Wenn man keine Zeitung liest, ist man uninformiert. Wenn man Zeitung liest, ist man desinformiert. Mark Twain