Sandro Serafin

3.10.21

Junger Araber verprügelt Juden – Für die Polizei ist der Täter ein "Deutscher"

Es scheint wie eine Karikatur des deutschen Kampfes gegen Antisemitismus, ist aber die Wirklichkeit: Ein 16-jähriger Araber schlägt einen Juden zusammen – zuvor war er Teil eines Projektes gegen Antisemitismus. Das Opfer wird vielleicht bleibende Schäden davontragen. Die Polizei bezeichnet den Täter als "Deutschen". Von Sandro Serafin. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
Wir können nicht, selbst wenn Jahrzehnte zwischen den beiden Ereignissen liegen, Millionen Juden töten und Millionen ihrer schlimmsten Feinde ins Land holen. Karl Lagerfeld