Sebastian Geisler

31.7.22

Die Gender-Umerziehung muss aufhören!

„Bürger*innen“, „Lokführende“, „Lehrpersonen“ – ich kann es nicht mehr hören! Und tue es auch nicht. Wenn im (öffentlich-rechtlichen) Radio zum dritten Mal „gegendert“ wird, schalte ich um. Die sogenannte Gendersprache mit ihren grotesken und störenden Sprechpausen lehne ich ab. Von Sebastian Geisler. Weiterlesen auf m.bild.de
Der weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert, nicht mit schlechten. George Bernard Shaw