Ulrich Vosgerau

1.9.23

Deutschwerdung leicht gemacht

Das deutsche Volk soll sich nicht mehr durch natürliche Fortpflanzung regenerieren, sondern vor allem durch Einwanderung. Aber das ist natürlich kein „Bevölkerungsaustausch“ – denn schließlich kommen qua Einbürgerung ja einfach „neue Deutsche“ zu den alten hinzu. Von Ulrich Vosgerau. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
11.12.22

Ein neues Volk schaffen

Bei den Änderungen des Staatsbürgerschaftsrechts werden verfassungsrechtliche Grundtatsachen systematisch in den Hintergrund gedrängt. Für das Grundgesetz ist das deutsche Volk eine Abstammungs- und Kulturgemeinschaft. Wenn neuerdings behauptet wird, das Grundgesetz definiere das Volk zwingend und ausschließlich als den Inbegriff aller Staatsangehörigen, so ist dies unzutreffend. Von Ulrich Vosgerau. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
9.5.22

Antrag abgelehnt!

In diesen Tagen und Wochen lehnt das Bundesverfassungsgericht massenhaft die Annahme von Verfassungsbeschwerden zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht ab. Damit betreibt Karlsruhe systematische Rechtsverweigerung. Von Ulrich Vosgerau. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
13.12.21

Der chinesische Weg

Die jüngsten Urteile zu den Corona-Maßnahmen zeigen: Vom „Grundrechtssenat“ des Bundesverfassungsgerichts kann der Bürger wohl keine Hilfe mehr erwarten. Die Bundesrepublik hat sich auf einen chinesischen Weg gemacht. Von Ulrich Vosgerau. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
Die Strafe des Lügners ist nicht, dass ihm niemand mehr glaubt, sondern dass er selbst niemandem mehr glauben kann. George Bernard Shaw