Wiebke Hollersen

20.10.23

Warum wir aufhören sollten, „nie wieder“ zu sagen

Berlin. Er sieht blass aus. Tagelang hat er das Haus nicht verlassen. Er ist Israeli, wohnt in Neukölln. Ich weiß nicht, was ich ihm sagen soll. Keine Sorge, bestimmt erkennt dich niemand als Jude? Sagt man das wieder in Berlin? Ich erschrecke über meinen eigenen Gedanken. Von Wiebke Hollersen. Weiterlesen auf berliner-zeitung.de
30.7.23

Unsere Doppelmoral beim Klimaschutz: Erstmal in den Urlaub fliegen!

Meine Freunde sorgen sich um das Klima, wählen grün. Und reisen um die Welt wie eh und je. Auf den einzelnen kommt es ja nicht an, oder? Ein Kollege hat sich von einer Fernreise nach Asien ein Sweatshirt mitgebracht, auf dem ein Aufdruck zur Einhaltung des 1,5-Grad-Ziels des Pariser Klimaschutzabkommens mahnt. Von Wiebke Hollersen. Weiterlesen auf berliner-zeitung.de
2.7.22

Die Corona-Politik wollte nie wissen, ob sie funktioniert – und daran ist sie gescheitert

Welche Corona-Maßnahmen wirken? Das sollte eine Expertenkommission prüfen. Aber es gelang ihr kaum – weil so viele Daten fehlen. Es ist ein Desaster. Wenn sich nach diesem Bericht nicht sofort etwas daran ändert, nicht alles versucht wird, um die Datenlage zu verbessern, muss man sagen: Es war vorsätzlich. Von Wiebke Hollersen. Weiterlesen auf berliner-zeitung.de
Ein feiges Volk hat keine Heimat. Aus Ungarn