21.3.18

Busfahrer wird von Marokkaner krankenhausreif geschlagen

Soest, NRW. Ein 62-jähriger Busfahrer verweigerte zwei betrunkenen Migranten völlig korrekt den Zustieg zu seinem Linienbus – und wurde dann von einem 37-jährigen Marokkaner so brutal angegriffen, dass er im Krankenhaus landete. Weiterlesen auf rundblick-unna.de

Das könnte Sie interessieren:

31.1.23

Frau ins Gesicht gestochen: Messer-Mann weiter auf der Flucht

Berlin-Neukölln. Nach der brutalen Messer-Attacke auf eine Frau (26) in Neukölln ist der Angreifer weiterhin auf der Flucht. Zwölfmal soll er auf die Frau eingestochen haben. Sie überlebte schwer verletzt. Die tunesische Staatsangehörige soll dort gerade erst in eine Frauen-WG eingezogen sein. Weiterlesen auf m.bild.de
30.1.23

Messer-Terror durch Flüchtling im Zug: „Von Abschiebung war keine Rede“

Im Gefängnis verletzte der Palästinenser einen Mithäftling und ging auf einen Beamten los, kam aber trotzdem am 20. Januar 2023 wieder auf freien Fuß. Von Abschiebung war keine Rede. „Unter dieser Bundesregierung werden immer weniger Straftäter und Gefährder zurückgebracht.“ Das Verhalten von Faeser sei an Scheinheiligkeit nicht zu überbieten. „Sie trägt die Verantwortung für dieses Nichtstun.“ Weiterlesen auf m.bild.de
29.1.23

Das Ausbluten der autochthonen Bevölkerung geht weiter

Es findet ein regelrechtes Abschlachten der Deutschen statt. Anfangs nur gelegentlich und punktuell, werden die Zeiträume zwischen den von islamischen Flüchtlingen und Migranten begangenen Mordanschlägen auf solche, die „schon länger hier leben“, immer kürzer. Meist sind es junge Menschen, häufig Frauen, die den Gräueltaten zum Opfer fallen – wobei es in die Schlagzeilen grundsätzlich nur die spektakulärsten Fälle schaffen. Von Helena Zeus. Weiterlesen auf ansage.org

Videos

Embedded thumbnail for Claus Strunz: "Wir importieren Mord und Totschlag"
17:06
Wieder hat sich ein Gutachter geirrt. Und wieder sind deshalb zwei Menschen tot und viele verletzt. Ibrahim A., der...
Embedded thumbnail for Niemand glaubt mehr die Lüge von den Einzelfällen
14:56
Nach dem Mord an einem 14-jährigen Mädchen in Illerkirchberg und weiteren, nahezu täglichen Bluttaten mit Messern, ist...
Embedded thumbnail for Eintritt Deutschlands in den Krieg
2:50
Joe Bidens Puppe folgt dem Befehl aus Washington ohne Wenn und Aber. Olaf Scholz verkündet den Eintritt Deutschlands in...
Embedded thumbnail for Sexuelle Übergriffe und Einbrüche durch Flüchtlinge: Ein Dorf in Angst
9:26
Die Menschen im 650-Seelenörtchen Peutenhausen fühlen sich nicht mehr sicher: Nach Einbrüchen und sexuellen Übergriffen...
Embedded thumbnail for Ich bitte um Vergebung
9:44
Diese jungen Männer werden mehrheitlich niemals eine Bindung zu Deutschland haben. Sie kommen als wilde Eroberer. Sie...
Embedded thumbnail for Erst Panzer, dann Kampfjets, dann deutsche Soldaten? Wer stoppt den Wahnsinn?
20:22
Unsere neuen deutschen Kriegs- und Waffenfreunde aus FDP, Grünen, Union und SPD sind zu Hochform aufgelaufen und...
Embedded thumbnail for Messermörder Sinan B.: Liste der „Einzelfälle“ wird immer länger!
3:16
Polizei, Staatsanwaltschaft und Medien brauchten 24 Stunden, um der Weltöffentlichkeit den Vornamen des Messermörders...
Nur wer weiß, woher er kommt, weiß, wohin er geht. Theodor Heuss