17.11.18

Dealer sticht Mann Messer in den Rücken – weil er keine Drogen wollte!

Berlin-Friedrichshain. Drei "Unbekannte" sprachen einen 21-Jährigen und seinen Begleiter am U-Bahnhof Warschauer Straße an. Sie fragten, ob sie Drogen kaufen möchten. Als der 21-Jährige dies verneinte, schubste ihn einer der Dealer und stach ihm ein Messer in den Rücken. Weiterlesen auf bz-berlin.de

Das könnte Sie interessieren:

2.10.21

„Töten wir die Schweine“: Linksextreme veröffentlichen Mordaufruf gegen AfD-Politiker

„Töten wir die Schweine der AfD mittels Sprengstoff“, heißt es in einem Mordaufruf, der auf der vom Verfassungsschutz beobachteten linksextremen Webseite „de.indymedia.org“ veröffentlicht wurde. In einem Anhang des Pamphlets standen alle Wohnadressen der Politiker sowie eine präzise Anleitung zur Herstellung von gefährlichen Sprengsätzen. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
29.9.21

„Zentrum für politische Schönheit“ hat 5 Millionen AfD-Flyer weggeworfen

Der „Flyerservice Hahn“ hatte der AfD im Wahlkampf angeboten, Werbematerial zu verteilen – doch die Flyer kamen nie unters Volk. Jetzt wurde bekannt: Hinter dem vermeintlichen Dienstleister steckte das „Zentrum für politische Schönheit“ und hat 5 Millionen AfD-Flyer vernichtet, anstatt sie zu verteilen. Weiterlesen auf welt.de
26.9.21

Angriff mit Auto auf AfD-Wahlhelfer in Mölln

Mölln, Schleswig-Holstein. Die Polizei spricht von einem „Konflikt im Rahmen des Aufhängens von Wahlplakaten“. Ein Wahlkampfhelfer der AfD wurde am Donnerstag in Mölln beim Anbringen von Plakaten von einem Mann gezielt mit dem Auto angefahren. Der Wahlkampfhelfer schlug auf die Motorhaube auf. Weiterlesen auf tichyseinblick.de

Videos

Embedded thumbnail for Abschiebe-Kandidaten sollen deutsche Polizisten töten
15:20
Der Banden-Chef ist schwer kriminell, wurde 2017 nach Afghanistan abgeschoben – jetzt bedroht Sanger Ahmadi (35)...
Embedded thumbnail for Energiewende ausgeträumt – droht jetzt der Blackout?
51:36
Roland Tichy im Gespräch mit dem ehemaligen Umweltsenator von Hamburg, Fritz Vahrenholt, dem Unternehmer Albert Duin...
Embedded thumbnail for Gab-CEO: Deutsche Regierung ist ein "globalistisches Regime", das Kritiker zensieren will
11:40
USA. Andrew Torba, der Geschäftsführer des sozialen Netzwerks Gab, eine der wenigen zensurfreien Alternativen zu den...
Embedded thumbnail for Auffanglager in Brandenburg schon jetzt überfüllt
8:56
Brandenburg. Eisenhüttenstadt meldet, dass die Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge jetzt schon überfüllt sei. Nachdem...
Embedded thumbnail for Habt ihr schon vergessen?
24:00
Der beste Freund der Regierung ist das Kurzzeitgedächtnis des Wählers. Wir helfen auf die Sprünge. Von Feroz Khan,...
Embedded thumbnail for Til Schweiger findet Corona-Impfung für Kinder „entsetzlich“
6:16
Nachdem Til Schweiger zuletzt schon kein Blatt mehr vor den Mund genommen hatte, geht er in einer neuen Protest-Doku...
Embedded thumbnail for Afghanen machen sich gerade in Heerscharen auf den Weg
1:10
Afghanistan. Es sind ganz besondere Schreckensbilder. Das Video zeigt, wie Afghanen in den Iran fliehen. Über steile...
Nur wer weiß, woher er kommt, weiß, wohin er geht. Theodor Heuss