29.6.15

Kriminelle nutzen deutsches Asylrecht für Raubzüge

Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=J88FcWm4900
Beispiel Rheinland-Pfalz: Hochprofessionelle georgische Diebesbanden plündern reihenweise Häuser und Geschäfte in Deutschland und stehlen dabei Wertgegenstände in Höhe von geschätzt 250 Millionen Euro pro Jahr. Sie nutzen das Asylrecht zur Einreise nach Deutschland. Die Asylunterkünfte dienen gleichzeitig als Basis und temporäres Lager für die Raubzüge. 2:35 min

Videos

Embedded thumbnail for Abschiebe-Kandidaten sollen deutsche Polizisten töten
15:20
Der Banden-Chef ist schwer kriminell, wurde 2017 nach Afghanistan abgeschoben – jetzt bedroht Sanger Ahmadi (35)...
Embedded thumbnail for Energiewende ausgeträumt – droht jetzt der Blackout?
51:36
Roland Tichy im Gespräch mit dem ehemaligen Umweltsenator von Hamburg, Fritz Vahrenholt, dem Unternehmer Albert Duin...
Embedded thumbnail for Gab-CEO: Deutsche Regierung ist ein "globalistisches Regime", das Kritiker zensieren will
11:40
USA. Andrew Torba, der Geschäftsführer des sozialen Netzwerks Gab, eine der wenigen zensurfreien Alternativen zu den...
Embedded thumbnail for Auffanglager in Brandenburg schon jetzt überfüllt
8:56
Brandenburg. Eisenhüttenstadt meldet, dass die Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge jetzt schon überfüllt sei. Nachdem...
Embedded thumbnail for Habt ihr schon vergessen?
24:00
Der beste Freund der Regierung ist das Kurzzeitgedächtnis des Wählers. Wir helfen auf die Sprünge. Von Feroz Khan,...
Embedded thumbnail for Til Schweiger findet Corona-Impfung für Kinder „entsetzlich“
6:16
Nachdem Til Schweiger zuletzt schon kein Blatt mehr vor den Mund genommen hatte, geht er in einer neuen Protest-Doku...
Embedded thumbnail for Afghanen machen sich gerade in Heerscharen auf den Weg
1:10
Afghanistan. Es sind ganz besondere Schreckensbilder. Das Video zeigt, wie Afghanen in den Iran fliehen. Über steile...
Nicht: Es muß etwas geschehen, sondern: Ich muß etwas tun. Hans Scholl