16.3.20

Menschenverachtung der ARD: Corona soll die Alten dahinraffen

Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=7Jjz47MAGt0
Die immer wiederkehrende unterschwellige, wie auch nunmehr direkte Darstellung älterer Menschen als längst verbrauchtes, unwertes, zum Sterben freigegebenes Leben, ist nicht nur ein einzigartiges Verbrechen, sondern erinnert an die dunkelsten Zeiten unserer Geschichte! Von Gerald Grosz. 2:54 min
› Kommentieren! ‹

Videos

Embedded thumbnail for Drei Flüchtlinge vergewaltigen 18-Jährige und bleiben auf freiem Fuß – Klartext von Claus Strunz
7:41
Leer, Niedersachsen. Eine junge Frau wurde in eine Wohnung gelockt, geschlagen und mehrfach von drei Flüchtlingen (18,...
Embedded thumbnail for 238 Schwarzafrikaner erstürmen spanische Exklave Melilla
2:19
Melilla, Spanien. Erneut haben hunderte Migranten die Grenzanlagen zwischen Marokko und der spanischen Exklave Melilla...
Embedded thumbnail for Große Liebe: 54-jährige Deutsche heiratet 30 Jahre jüngeren kriminellen Asylbewerber
9:17
Im reichen Europa ein neues Leben zu starten – das ist der Traum von Millionen Menschen in Afrika. Einer von ihnen ist...
Embedded thumbnail for Krimineller Floyd wird geheiligt, heimische Opfer totgeschwiegen
2:44
Ja, wo sind sie denn, die Reflex-Empörten von #BLM und #MeToo angesichts der drei in Würzburg von einem Somalier...
Embedded thumbnail for Die Täter sollen im dunkelsten Keller von Kabul vermodern
4:26
Gerald Grosz zum Fall der durch mehrere kriminelle Afghanen getöteten 13-jährigen Leonie.
Embedded thumbnail for „Allahu akbar“: Somalier ersticht drei Passanten in Würzburg
3:03
Würzburg, Bayern. Ein polizeibekannter 24-jähriger Somalier ersticht am Freitagnachmittag in der Würzburger Innenstadt...
Embedded thumbnail for Ansturm auf Europa
Ceuta, Spanien. Weil Marokko seinen Grenzschutz Richtung Spanien eingestellt hat, gelangten am Montagabend und...
Ein bisschen Meinungsfreiheit ist wie ein bisschen schwanger. Torsten Marold