GEZ

2.2.23

Impfschäden nach MDR und RBB jetzt auch beim SWR

Bericht über ganz dramatische Fälle bei Sportlern: Kippt die Stimmung, dass ein Gebührensender nach dem anderen das gestrige Tabu-Thema aufgreift? Der SWR traut sich nur halb – und mit „Abbitte“ in Form von Hetze gegen „Impfgegner“. Von Boris Reitschuster. Weiterlesen auf reitschuster.de
27.1.23

Niemand glaubt mehr die Lüge von den Einzelfällen

Embedded thumbnail for Niemand glaubt mehr die Lüge von den Einzelfällen
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=zeInZ-MRTn8
Nach dem Mord an einem 14-jährigen Mädchen in Illerkirchberg und weiteren, nahezu täglichen Bluttaten mit Messern, ist das Gemetzel von Brokstedt der nächste Alptraum, über dessen Ursachen Sie bitte nicht sprechen sollen. Innenministerin Nancy Faeser? Kein Wort über die Täterherkunft. Der NDR? Löscht Kommentare, die den Migrationshintergrund thematisieren. Von Julian Reichelt. 14:56 min Video ansehen
26.1.23

Dient „Erhalt der Demokratie“: NDR will nicht über Täter-Herkunft sprechen

Nach Auffassung des Senders führt die Aussage über die Herkunft von Ibrahim A. „zu einer diskriminierenden Verallgemeinerung oder zu Fehlinterpretationen.“ Das NDR-Social-Media-Team legte nach und rechtfertigte ihr Herkunfts-Schweigen weiter – dieses Mal „zum Erhalt der Demokratie“. Und zwar: „Ja, Korrektheit ist uns sehr wichtig. Ebenso, wie unsere Seiten von Rassismus und Fremdenfeindlichkeit zu befreien.“ Das Verschweigen der Herkunft ist demnach ein anti-rassistischer Akt. Weiterlesen auf m.bild.de
25.1.23

75-jährige "Terror-Oma" mit Kartoffelsack angeklagt

Entlarvender Versprecher in der Tagesschau: ARD und Co. blasen die vermeintliche Umsturzgefahr auf groteske Weise auf – und schießen ein unglaubliches Eigentor: Aus Versehen geben sie selbst zu, dass es ein Ammenmärchen ist. Von Boris Reitschuster. Weiterlesen auf reitschuster.de
21.1.23

ARD-Insider: Neuer „Hart aber fair“-Moderator hätte den Job nicht bekommen dürfen

Weiter Aufregung um Louis Klamroth (33)! Der „Hart aber fair“-Moderator soll seine Beziehung mit Klima-Aktivistin Luisa Neubauer (26) gegenüber seinen Chefs bei ARD und WDR vor Vertragsunterschrift verheimlicht haben. „Natürlich ist das problematisch – für alle Beteiligten. Eigentlich hätte Herr Klamroth diesen Job nicht bekommen dürfen.“ Viele befürchten andauernde Interessenkonflikte. Weiterlesen auf m.bild.de
20.1.23

"Indianer" aus seinem Liedtext gestrichen: Diether Dehm zeigt Florian Silbereisen an

Vielleicht hat sich Schlagerstar Florian Silbereisen etwas dabei gedacht, als er das Wort "Indianer" aus dem von ihm vorgetragenen Kultsong "Zoom! 1.000 und 1 Nacht" am Samstagabend in einer ARD-Show strich. Doch der Urheber dieses bekannten Liedtextes, der Komponist und ehemalige Linken-Bundestagsabgeordnete Diether Dehm findet diesen "woken" Eingriff unmöglich. Weiterlesen auf m.osthessen-news.de
13.1.23

WDR-Moderator ruft zu Haß und Radikalisierung gegen CDU auf

Unfassbare Szenen: WDR-Moderator Jean-Philippe Kindler ruft in einem Video wutentbrannt zum Haß gegen die CDU auf, die er massiv bekämpfen will. Er verlangt eine „Radikalisierung gegen diese Scheißpartei“ und meint: „Die CDU ist unser Feind.“ Der öffentlich-rechtliche Sender hat damit offenbar kein Problem. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
7.1.23

Journalistischer Totalausfall bei der ARD

Das ganze Land diskutiert im Grunde über diese Szenen. Praktisch jeder weiß, was dort passiert ist. Aber ausgerechnet unter Journalisten, bei den Öffentlich Rechtlichen weiß man das offensichtlich nicht, was da passiert ist. Oder man will es nicht sagen. (Video 3:28 min) Weiterlesen auf m.bild.de
5.1.23

Hat die ARD ein Problem mit der unbequemen Wahrheit?

Der öffentlich-rechtliche Sender will die Silvesterkrawalle offenbar bewusst vernebelt und falsch darstellen. Auf Tagesschau.de hieß es, die meisten der 145 Tatverdächtigen seien Deutsche. Schlicht falsch! Und die Aussage eines Feuerwehrmanns, der sagte, dass die Täter junge Migranten sind, wurde in den Tagesthemen einfach zensiert. Weiterlesen auf m.bild.de
4.1.23

So lügt die Tagesschau über die Gewalt von Migranten

Embedded thumbnail for So lügt die Tagesschau über die Gewalt von Migranten
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=tT8OAl9uAr8
Die Szenen, die sich in der Silvesternacht abgespielt haben, waren nichts anderes als ein Feuersturm des Politikversagens. Genau das passiert, wenn man unkontrolliert unzählige Migranten ins Land lässt, die nur Verachtung übrig haben für unseren Staat, unsere Regeln, unsere Gesetze, unsere Polizei, unsere Rettungskräfte. Von Julian Reichelt. 26:51 min Video ansehen
3.1.23

ARD zu Silvester-Tätern: "Nichts hören, nichts sagen, nichts sehen"

Auf geradezu absurde Weise hat die Tagesschau versucht, eine Nennung von Ross und Reitern in Sachen Silvester-Schlacht zu vermeiden. Wie ARD-Reporter Thomas Rosteck in der „Tagesschau“ nach der Frage, was man über die Täter wisse, um den heißen Brei herumredet, ist geradezu phänomenal. Ältere Zuschauer fühlen sich an das DDR-Fernsehen erinnert. Von Boris Reitschuster. Weiterlesen auf reitschuster.de
1.1.23

Messerstecherei in St. Georg – NDR vertuscht Täterherkunft

Hamburg. Präzise Hinweise auf die Täter? Die sucht der Bürger beim ARD-Sender – wie schon so oft – vergeblich. In Ermittlerkreisen ist freilich längst bekannt: Einer der Angreifer soll ein „südländisches Erscheinungsbild“ haben. Auch der zweite Täter ist von „südländischer Erscheinung“. Diese Tarnformulierungen sollen verdecken, dass die Messerstecher allem Anschein nach aus dem meist gewaltbereiten afrikanischen oder arabischen Milieu stammen. Weiterlesen auf pi-news.net
26.12.22

Tagesschau ist heute mehr Aktuelle Kamera als Westfernsehen

Was in das grün-rote Erzählschema passt, greift die Tagesschau eifernd auf. Was dem grün-roten Erzählschema widerspricht, lässt die Redaktion weg: Zur Berichterstattung über die Kölner Silvesternacht musste die Tagesschau regelrecht genötigt werden. Tötet ein Deutscher einen Einwanderer, ist es eine Top-Meldung und der Aufmacher; tötet ein „Schutzsuchender“ eine Deutsche, ist es nur „von regionaler Bedeutung“. Von Mario Thurnes. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
18.12.22

Dreiste Gäste

Embedded thumbnail for Dreiste Gäste
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=12tudXhXgyc&end=92
Ukrainische Flüchtlinge beklagen sich im öffentlich-rechtlichen Fernsehen, dass für sie nur 740 Euro Mietzuschuss monatlich vom deutschen Staat bezahlt wird. Ist die Miete teurer, müssen sie die Mehrkosten selbst zahlen und bekommen dann auch nicht die Kaution, Erstausstattung und Umzugskosten spendiert. Von Jakob Staub. 1:30 min Video ansehen
15.12.22

Plasberg-Nachfolger bestätigt Beziehung zu Luisa Neubauer

Linker GEZ-Sumpf: Der neue Moderator des beliebten Polittalks „hart aber fair“ hat eine prominente Partnerin. Louis Klamroth hat seine Beziehung zur Klimaaktivistin Luisa Neubauer öffentlich gemacht. „Dass meine Partnerin nicht Gast meiner Sendung sein wird, versteht sich doch von selbst.“ Weiterlesen auf welt.de
7.12.22

Wir sollen uns an den Irrsinn gewöhnen

Die Nicht-Informationspolitik der Behörden zu den Angriffen auf zwei Mädchen in Illerkirchberg setzt neue Maßstäbe im Verschweigen. Und auch der öffentlich-rechtliche Rundfunk wird seinem eigentlichen Auftrag mal wieder nicht gerecht. Die Botschaft lautet: Gewöhnt Euch dran, Leute. Von Jens Peter Paul. Weiterlesen auf archive.ph
7.12.22

ZDF: Jan Böhmermann beleidigt Frauen als „Scheißehaufen“

Ihre Zwangsgebühren im Einsatz: Satire darf alles, hat Kurt Tucholsky einmal geschrieben. Aber darf sie von „Komikern“ auch dazu missbraucht werden, um Hass gegen Normaldenkende zu schüren? Dürfen Frauen unter diesem Deckmantel im ÖRR als „Scheißehaufen“ beleidigt werden? Von Kai Rebmann. Weiterlesen auf reitschuster.de
1.12.22

Unfassbar: MDR berichtet über Hirnschädigung und Tod nach Corona-Impfung

Phänomenale Doku – Charité der Lüge überführt: Schädigende Spike-Proteine in Herz und Hirn, Kliniken, die vertuschen, Behörden, die wegsehen: Schonungslos geht der Sender dem Tabu Impfschäden auf den Grund. Mit schockierendem Resultat. Von Boris Reitschuster. Weiterlesen auf reitschuster.de
28.11.22

Wie der GEZ-Funk Migrantenkrawalle verharmlost

Schwere Migrantenkrawalle erschüttern Belgien und die Niederlande. Eigentlich müßte es jetzt eine Debatte über gescheiterte Integration geben. Stattdessen versucht der öffentlich-rechtliche Rundfunk alles, um die heftigen Ausschreitungen zu verharmlosen. Von Henning Hoffgaard. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
28.11.22

Rassismus-Vorwürfe: Wagner sorgt mit „Bademantel“-Spruch für Eklat

Beim WM-Duell zwischen Deutschland und Spanien lässt sich TV-Experte Sandro Wagner zu einer flapsigen Bemerkung über Katar hinreißen. Rassismus-Vorwürfe sind die Folge. Das ZDF reagierte umgehend: „Sandro Wagners Aussage über den Thawb ist leider in einer emotionalen Phase des Spiels passiert. Das darf es nicht. Wir werden das besprechen.“ Weiterlesen auf focus.de
  •  
  • 1 von 15
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du. Mahatma Gandhi