Zwangsenteignung

25.2.24

"Oma soll umziehen": Altenfeindlichkeit bei Süddeutscher Zeitung

Statt die Bundesregierung wegen jahrelanger miserabler Politik und massiver Verschärfung der Wohnungslage zu kritisieren, plädiert die Süddeutsche Zeitung, ältere Bürger aus ihren Wohnungen oder Häusern in kleinere Behausungen umzusiedeln, um so Platz für "Familien" zu machen. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
24.12.23

Wirtschaftsweise fordert Ukraine-Soli

Die „Wirtschaftsweise“ Monika Schnitzer spricht sich für einen Solidaritätszuschlag zur Unterstützung der Ukraine aus. „Besondere Ereignisse erfordern besondere Maßnahmen. Ein Ukraine-Soli als Aufschlag auf die Einkommensteuer für die militärische Hilfe wäre eine mögliche Antwort auf diese Herausforderung.“ Weiterlesen auf bz-berlin.de
23.12.23

Linken-Chef fordert 50.000 Euro zum 18. Geburtstag für jeden

Nach den Jusos fordert nun auch die Linke ein Grunderbe. Für Parteichef Martin Schirdewan wäre das ein „kleiner Ausgleich“ der ungerechten Verteilung von Vermögen. Finanzieren ließe sich das Ganze mit einer „drastischen“ Erhöhung der Erbschaftssteuer. Weiterlesen auf welt.de
21.12.23

Habecks Lüge über die Kosten des Heizungsgesetzes

Laut Habeck soll das Gas- und Ölheizungsverbot die Deutschen „nur“ 130 Milliarden Euro kosten. Doch das kann nicht stimmen. Allein in Leipzig liegen die Ausgaben bei einem Viertel davon. Da in ganz Deutschland 143-mal so viele Menschen leben wie in Leipzig, dürften die Kosten viel höher ausfallen. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
14.12.23

Heizungsgesetz tritt in Kraft: 50.000 Euro Bußgeld möglich

Im kommenden Jahr tritt das aktualisierte Heizungsgesetz in Kraft und mit ihm neue Pflichten für Hauseigentümer. Wer gegen die Pflicht zum Austausch von 30 Jahre alten Heizungen verstößt oder die oberste Geschossdecke nicht dämmt, muss mit einem Bußgeld von 50.000 Euro rechnen. Weiterlesen auf freilich-magazin.com
11.12.23

Zu wenig Wohnraum: Bayerische Gemeinde erwägt Zwangsvermietungen

Bad Endorf, Bayern. In Bad Endorf fehlt es an bezahlbarem Wohnraum für Flüchtlinge. Der Gemeinderat diskutiert deshalb über eine mögliche Zwangsvermietung und höhere Steuern für Zweitwohnungen. „Ohne Wohnung ist eine vernünftige Integration nicht möglich“, sagt der Asylreferent. Weiterlesen auf focus.de
27.10.23

CSU-Landrat droht Eigentümern mit Beschlagnahmung für Migranten

Starnberg, Bayern. Im oberbayerischen Landkreis Starnberg sind alle Plätze in den Migranten-Unterkünften belegt. Landrat Stefan Frey (CSU) hat nun angekündigt, Immobilien zu beschlagnahmen, falls die Eigentümer sich weigern, sie für Asylbewerber zur Verfügung zu stellen. Jeden Tag kämen 100 bis 200 Menschen nach Oberbayern, die eine Unterkunft brauchen: „Ich muß alle Mittel ausschöpfen.“ Weiterlesen auf jungefreiheit.de
26.10.23

Wohnungen werden bereits für Migranten beschlagnahmt

Der Generalsekretär der CDU in NRW, Paul Ziemiak, hat im ZDF erklärt, daß Eigentümern bereits Wohnungen weggenommen werden, um dort Migranten unterzubringen. In der Talkshow „Markus Lanz“ sagte der Funktionär, in seinem Wahlkreis Iserlohn „beschlagnahmen wir Wohnungen. Wir sind dort am Ende der Kapazität“. Von Alexander Wallasch. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
7.10.23

100.000 Euro pro Haus! Horrorliste zur EU-Zwangssanierung kursiert in Brüssel

Im Europaparlament rumort es. CDU/CSU-Abgeordnete wollen die Folgen geplanter neuer EU-Vorgaben für die Energieeffizienz von Wohngebäuden noch abmildern. Nun kursiert eine Horrorliste von Belastungen, die sie für deutsche Immobilienbesitzer befürchten. Weiterlesen auf focus.de
3.10.23

Habecks 200.000 Euro-Monopoly mit dem Bürger

Habecks Eingeständnis ist das Eingeständnis einer bewussten Täuschung. Plötzlich kostet die Modernisierung nicht nur eine Wärmepumpe von 20.000 Euro, sondern 200.000, wenn es an die "komplette energetische Sanierung" geht. Von Klaus-Rüdiger Mai. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
8.9.23

Habecks Heizungsgesetz: Extrem teuer, aber wirkungslos

Das GEG wird die Deutschen hunderte Milliarden kosten und viele um ihr Häuschen bringen. Eine regierungsnahe Studie zeigt: Habecks Gesetz spart in sieben Jahren nur so viel CO2 ein, wie China an einem einzigen Tag ausstößt! Weiterlesen auf jungefreiheit.de
23.8.23

Habeck gibt zu: Regierung weiß nicht, was der Heiz-Hammer überhaupt bringt

Jetzt kommt raus: Die Regierung weiß nicht, welchen Nutzen das Heizungsgesetz für das Klima haben könnte – sprich: wie viel CO2 durch die Hunderten Milliarden Euro, die Staat und Bürger investieren sollen, eingespart wird: „Hierzu liegen der Bundesregierung gegenwärtig noch keine abschließenden Abschätzungen vor.“ Weiterlesen auf nius.de
10.8.23

Erbschaftssteuer auf 100 Prozent: Berliner Professor fordert Abschaffung von Erbschaften

Berlin. Der Berliner Philosoph und Gerechtigkeitsexperte Stefan Gosepath plädiert für eine Abschaffung von Erbschaften. „Um Chancengleichheit herzustellen, sollten wir den ganz Reichen etwas wegnehmen, um es den ganz Armen zu geben.“ Der Professor an der FU Berlin plädiert dafür, dass die Erbschaftssteuer auf 100 Prozent erhöht wird. Weiterlesen auf berliner-zeitung.de
30.6.23

Grünen-Mitglied fordert: Senioren sollen ihre Häuser "Familien" überlassen

Sigmaringen, Baden-Württemberg. Der Kommunalpolitiker und Umweltaktivist ist der Meinung, dass sich Sigmaringen durch neue Baugebiete nicht immer weiter in die Fläche ausdehnen sollte. „Die Häuser für junge Familie sind schon gebaut — sie wohnen nur noch nicht drin“, bringt Stumpp sein Ansinnen auf den Punkt. Weiterlesen auf archive.ph
19.5.23

„Wir waren fleißig – und sind schlechter gestellt als Bürgergeld-Empfänger“

Werner K.* (86) und seine Frau Lore (84) hatten an ihr schwäbisches Lebenskonzept geglaubt. Wer zusammen beinahe hundert Jahre in die Sozialversicherungssysteme eingezahlt hat, hat sich einen Lebensabend in Würde verdient, dachte der Werkzeugmacher. Nun ist seine Frau pflegebedürftig und das Szenario Sozialhilfe inklusive Enteignung real. Weiterlesen auf focus.de
16.5.23

Der Traum vom Plattenbau? Nächste deutsche Stadt will Bau von Einfamilienhäusern stoppen

Wer sich in Münster den Traum vom Eigenheim verwirklichen möchte, hat fortan Pech: Nach dem mehr als umstrittenen Vorbild von Hamburg-Nord will man auch dort den Neubau von Einfamilienhäusern unterbinden. Ein feuchter Traum der Sozialisten wird wahr. Die Öffentlich-Rechtlichen beschwichtigen: Im Plattenbau hat man’s doch auch schön! Von Vanessa Renner. Weiterlesen auf report24.news
16.5.23

Wegen der Heizungstausch-Pflicht rauschen die Preise unsanierter Häuser um 30 Prozent nach unten

Die Preise unsanierter Immobilien sind infolge der Heizungspläne der Bundesregierung um bis zu 30 Prozent gefallen. Die Aussicht auf aufwendige Sanierungen und Heizungserneuerungen vertreibe Interessenten, nicht zuletzt wegen teurer Handwerker und Problemen bei Lieferketten. Weiterlesen auf focus.de
15.4.23

Unsere Mieten werden wegen Habeck explodieren

Millionen Mieter sind in Angst, dass ihnen sprichwörtlich das Geld ausgeht – und sie ihre Wohnungen und Häuser aus Kostengründen verlassen müssen! Hauptgründe: das geplante Gasheizungsverbot von Wirtschaftsminister Robert Habeck und der EU-Sanierungszwang. Denn: Vermieter in Deutschland dürfen die Kosten, die ihnen dafür entstehen, auf die Miete umwälzen. Weiterlesen auf m.bild.de
10.4.23

Ein Land im Wärmepumpenwahn

Für Hausbesitzer wird dies zu einer horrenden Kostenbelastung führen, die bis zu einem sechsstelligen Betrag reicht. Wie diese Regelung bei Mehrfamilienhäusern überhaupt umzusetzen ist, bleibt ein großes Rätsel. Als wäre das Alles schon nicht schlimm genug – sowohl in Sachen Effizienz als auch in Sachen Klimabilanz –, wird der Wärmepumpenwahn noch nicht einmal die erwünschten Ergebnisse bringen. Von Jens Berger. Weiterlesen auf nachdenkseiten.de
9.4.23

Zwangs-Sanierung: Politiker gefährden unser Lebenswerk

Hamburg. Christa Elmers (78) wohnt seit 1947 in dem Haus, das ihr Vater baute. Mit Ehemann Lutz (79) zog sie hier zwei Söhne groß, die später einmal alles erben sollen. Doch statt eines ruhigen Lebensabends hat das Rentnerpaar jetzt Existenzängste – u. a. wegen seiner Ölheizung! Weiterlesen auf m.bild.de
  •  
  • 1 von 6
Auf einen groben Klotz gehört ein grober Keil. Deutsches Sprichwort