10.1.16

Eskalation bei Pegida-Demo in Köln durch linke Provokateure?

Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=Pur91wOWaBI&start=40
Es tauchten heute mehrere Videos auf, die vermuten lassen, dass die Böller-Eskalation bei der Pegida-Demo in Köln, die ausschlaggebend für den Abbruch war, von außen forciert wurde. In Sekunde 52 bis 56 dieses Zeitlupen-Videos ist eindeutig erkennbar, wie jemand außerhalb des Demozuges einen Böller hinter die Polizeibeamten wirft und sich dann schnell nach rechts entfernt. 4:10 min

Videos

Embedded thumbnail for Besser leben als Scheinsyrer
4:37
Flintbek, Schleswig-Holstein. Ganze fünf Jahre brauchte das Bamf um zu bemerken, dass die "syrische"...
Embedded thumbnail for Livestream: Demo in Chemnitz 12.10.2018
Livestream von der Pro-Chemnitz-Demo am 12.10.2018. Gast: Sven Liebich und die Merkeljugend
Embedded thumbnail for Curio zerlegt den Islam
8:20
Gottfried Curio hielt gestern eine brillante islamkritische Rede im Deutschen Bundestag. Die linksgrünen...
Embedded thumbnail for Erdogans fünfte Kolonne
13:12
Erdogan beschimpft Deutschland am laufenden Band und wird von der islam-devoten deutschen Regierung trotzdem wie ein...
Embedded thumbnail for Livestream: Demo Berlin 03.10.2018 - Tag der Nation 2018
Livestream von der Großdemo „Tag der Nation 2018“ am 3.10.2018 in Berlin.
Embedded thumbnail for Polizeieinsatz in der Besatzungszone
4:26
Berlin-Kreuzberg. Als Polizisten Donnerstag am Kottbusser Tor versuchten, einen sudanesischen Fahrraddieb festzunehmen...
Embedded thumbnail for Afghanisches Kulturfest in Ravensburg
1:48
Ravensburg, Baden-Württemberg. Ein bereits früh gealterter 19-jähriger Afghane hat gestern einen handfesten Beitrag zur...
Unsichtbar wird der Wahnsinn, wenn er genügend große Ausmaße angenommen hat. Bertolt Brecht