Linksextremismus

18.8.19

Linke Netzwerke dürfen bezahlt für Verfassungsschutz spionieren

Brandenburg. Neue Erkenntnisse zeigen Unfassbares auf: In Brandenburg ist der Informationsaustausch zwischen Linksextremisten und Verfassungsschutz im sogenannten ‚Kampf gegen Rechts’ offenbar gängige Praxis und wird jährlich mit mehr als 4 Millionen Euro Steuergeldern gefördert. Weiterlesen auf tagesstimme.com
13.8.19

Der linke Hitlergrüßer von Chemnitz

Der Linke, der mit seinem Hitlergruß erheblich dazu beigetragen hat, Chemnitz in der ganzen Welt als rechtsextremistische Hochburg zu denunzieren, wurde vor Gericht mit größter Milde und Nachsicht behandelt. Anders als die nicht gefilmten Hitlergrüßer, die in den Bau mussten, bekam er eine Bewährungsstrafe. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
12.8.19

Faust-Attacke auf AfD-Politiker in der Dresdner Neustadt

Dresden. Mieser Angriff auf den 60-jährigen AfD-Politiker Joachim Keiler an dessen Wahlkampfstand am Albertplatz. Ein 31-Jähriger kam krakeelend an, wischte Flyer und Kaffeebecher vom Tisch, beschimpfte die Anwesenden als Nazi und schlug dem Direktkandidaten dann ins Gesicht. Weiterlesen auf tag24.de
11.8.19

Seebrücke-Aktivisten blockieren Schiffsverkehr auf dem Main

Frankfurt. Aktivisten des Bündnisses "Seebrücke" haben mit Booten stundenlang den Schiffsverkehr auf dem Main bei Frankfurt blockiert. "Wir brauchen eine mutige Kommunalpolitik, die sich in Zeiten rechten Terrors erst recht weltoffen und solidarisch mit geflüchteten Menschen erklärt." Weiterlesen auf hessenschau.de
10.8.19

Antifa beschmiert Rathaus vor Höcke-Auftritt mit Fäkalien

Grimma, Sachsen. Das Rathaus in Grimma wurde vor einer Wahlkampfveranstaltung der AfD mit Björn Höcke von der Antifa beschmiert. Sie haben an der Frontseite des Rathauses mit roter und schwarzer Farbe die Worte „Höcke“ und „Kacke“ aufgesprüht sowie die Eingangstür mit Fäkalien verunreinigt. Weiterlesen auf welt.de
10.8.19

Linksextreme Band veröffentlicht Killer-Video gegen Matussek

Berlin. Ist es ein offener Aufruf zu Mord und Gewalt? Eine linksextremistische Punk-Band aus Berlin veröffentlichte ein Musikvideo, in dem augenscheinlich zum Mord an dem Journalisten und Schriftsteller Matthias Matussek animiert werden soll. Weiterlesen auf epochtimes.de
6.8.19

Autobrände in Kreuzberg: Grüne Bürgermeisterin verhöhnt Opfer

Berlin-Kreuzberg. Im Bergmannkiez in Kreuzberg wurden in der Nacht mehrere Autos angezündet. Die Grünen-Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann macht sich über eine Bürgerfrage zu den angezündeten Autos lustig und verhöhnt die Opfer. Weiterlesen auf web.archive.org
6.8.19

Ohio-Killer war „Antifaschist“ und erbitterter Trump-Gegner

USA. Nach dem Blutbad in Dayton im US-Bundesstaat Ohio gibt es neue Erkenntnisse über den Täter. Der Killer stammte aus dem linken Milieu, war ein erbitterter Gegner von US-Präsident Donald Trump und bezeichnete sich selbst als „Antifaschist“. Weiterlesen auf krone.at
4.8.19

150 Linksradikale greifen AfD-Stand in Nürnberg an

Nürnberg, Bayern. 150 Linksradikale versammeln sich am Samstagnachmittag in Nürnberg vor einem AfD-Stand. Ein AfDler filmt. Ihm wird das Mobiltelefon aus der Hand geschlagen, mehrere Demonstranten ringen ihn zu Boden. Derweil werden am Stand Infotafeln abgerissen, Linke schlagen auf sie ein. Weiterlesen auf nordbayern.de
3.8.19

Brandenburg ist eindeutig zu weiß!

Seit geraumer Zeit spielt die Hautfarbe auf der politischen Linken wieder eine Rolle. Das Feindbild: Weiße Personen, im schlimmsten Fall noch alt und männlich. Auch Zeit-Online Journalisten sind davor nicht gefeit, wie der jüngste Tweet eines Brandenburgurlaubers beweist. Von Björn Harms. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
1.8.19

Grünen-Politiker verhöhnt 8-jähriges Mordopfer von Frankfurt

Eike Lengemann (30), Beisitzer im Regionsvorstand der Grünen, twitterte am Dienstag: „Im Autoverkehr sterben jährlich mehr als 3000 Personen – keine allzu großen Diskussionen. Im Bahnverkehr stirbt eine Person – (...) Bundesminister unterbricht Urlaub. Bitte immer die Verhältnismäßigkeit wahren (...)“ Weiterlesen auf m.bild.de
30.7.19

Hetzer, haltet mal den Mund!

Ein Mensch begeht eine Gewalttat, das ist die schreckliche, aber auch die ganze Geschichte. Es gibt Täter, und es gibt Opfer, also bitte: Hört auf, sie nach Nationalität und Hautfarbe zu unterteilen. Noch mal, damit ihr es kapiert: Haltet doch mal den Mund, ihr Hetzer! Von Stephan Hebel. Weiterlesen auf fr.de
29.7.19

Linke-Chef Riexinger fordert Asylrecht für Klimaflüchtlinge

„Wir fordern eine Ausweitung der Flüchtlingsrechte auf Klimaflüchtlinge“, sagte Linksparteichef Bernd Riexinger. In einer Zeit, wo „die Rechten eine menschenfeindliche Flüchtlingspolitik betreiben“, müsse die Linke eine klare Haltung haben, so Riexinger. Weiterlesen auf epochtimes.de
29.7.19

Mordanschlag auf schlafenden AfD-Politiker

Salzwedel, Sachsen-Anhalt. Nächtlicher Mordanschlag auf den Vorsitzenden der AfD Altmark West. Nach einem Sommerfest der Jungen Alternative zündeten Unbekannte den Bungalow an, in dem Politiker Sebastian Koch (32) und seine Freundin (27) schliefen. Weiterlesen auf welt.de
28.7.19

Linke-Chef Riexinger fordert Verstaatlichung von Fluggesellschaften

Im Kampf gegen die Klimakrise und die Erderhitzung fordert Linke-Parteichef Bernd Riexinger die Verstaatlichung aller Fluggesellschaften. „Was so dramatische gesellschaftliche Folgen haben kann, darf nicht marktwirtschaftlich und unreguliert bleiben“, fordert der Linke-Chef. Weiterlesen auf welt.de
27.7.19

Die Täter sind unter uns

Eine ehemalige Stasi-Mitarbeiterin führt einen ausufernden Kampf gegen Rechts. Dabei erhält sie maßgebliche Unterstützung aus Politik und Medien. Der Fall Anetta Kahane zeigt, wie einstige Helfershelfer der SED-Diktatur heute in Deutschland wieder mitmischen. Von Hubertus Knabe. Weiterlesen auf hubertus-knabe.de
21.7.19

Linker Polizeistaat verhindert IB-Demonstrationen in Halle

Konzertierte Gegenmaßnahmen von Linksaktivisten, Autonomen und Polizei verhinderten, dass die korrekt angemeldete Demonstration der Identitären Bewegung stattfinden konnte. Teilnehmer wurden bereits am Bahnhof eingekesselt und durch polizeiliche Platzverweise aus der Stadt geworfen. Weiterlesen auf journalistenwatch.com
20.7.19

»Die Linke« fordert, dass Deutschland alle Flüchtlinge aus Libyen aufnehmen soll

»Die Linke« fordert, dass Deutschland alle Flüchtlinge aus Libyen aufnehmen soll. Auch sollen Marokko und Algerien nicht mehr als sichere Drittstaaten eingestuft werden. Dies forderte unter anderendie innenpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag, Ulla Jelpke. Weiterlesen auf freiewelt.net
20.7.19

Lasst uns die Köter abschaffen

Neben ihren ekelhaften Ausscheidungen sind Hunde und Katzen auch schlecht für das Klima. Denn sie fressen Fleisch und tragen damit zum Ausstoß von Kohlenstoffdioxid bei. Sie sollten endlich aus unseren Städten und aus unserem Leben verschwinden. Von Katharina Schwirkus. Weiterlesen auf neues-deutschland.de
17.7.19

Panorama: Wenn das Farbfernsehen schwarzweiß sendet

Wer das manipulativ-brillante Meisterwerk der „Panorama“-Redaktion über Carola Rackete und die Sea-Watch 3 sehen durfte, kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus. Und es stellt sich die Frage, ob der von Anja Reschke gerühmte Haltungsjournalismus nicht ein gefährliches Eigenleben entwickelt hat. Von Marco F. Gallina. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
  •  
  • 1 von 25
Das Prinzip der Meinungsfreiheit beschäftigt sich nicht mit dem Inhalt der Rede eines Menschen und schützt nicht nur die Äußerung guter Ideen, sondern aller Ideen. Wenn es anders wäre, wer würde dann bestimmen, welche Ideen gut wären und welche verboten sind? Die Regierung? Ayn Rand