Linksextremismus

17.10.18

#Unteilbar-Demo: "Deutsche Flagge nicht erwünscht"

Berlin. Die Deutschlandflagge sollte nicht Symbol unserer Demonstration werden. Lieber die Regenbogenflagge aus dem Queer-Block, die Gewerkschaftsfahnen, oder „Refugees Welcome“. Die Deutschlandflagge ist unglaublich von rechts konnotiert. Weiterlesen auf tagesspiegel.de
15.10.18

Götz Kubitschek und seine Frau in Frankfurt überfallen

Frankfurt. Der neurechte Verleger Götz Kubitschek ist nach der Buchmesse in Frankfurt überfallen worden. Drei vermummte Männer haben ihn von hinten an den Kopf getreten und ihn beschimpft. Seiner Frau, die bei dem Angriff hinfiel, seien die Täter auf den Rücken gesprungen. Weiterlesen auf nzz.ch
13.10.18

AfD-Politiker an Schule mit Torte attackiert

Berlin-Malchow. Politiker aller großen Parteien sollten an einer Schule diskutieren. Hugh Bronson von der AfD bekam eine Torte ins Gesicht. Was sagen Schulleiter, Lehrer und Schüler? Weiterlesen auf tagesspiegel.de

Fr. 19.10. 18:30ChemnitzDemo in Chemnitz - Gast: Serge Menga | Stream
Sa. 20.10. 14:00FrankfurtKundgebung gegen Islamisierung des Abendlandes
Sa. 20.10. 16:00HanauDemo gegen Globalen Pakt für Migration
Sa. 20.10. 18:00Rostock 7. Großdemo in Rostock!
So. 21.10. 14:00Dresden4 Jahre PEGIDA
Mehr...
11.10.18

„Linke Hausbesetzer jagen uns mit Nazi-Methoden“

Berlin-Friedrichshain. Beschimpft, bedroht, Adresse veröffentlicht: Lesen Sie mal, was ein Ehepaar in der Rigaer Straße erlebt, das vor Gericht gegen einen brutalen linksextremen Prügler aussagte. Weiterlesen auf bz-berlin.de
3.10.18

Nach einwanderungskritischem Gedicht: Terror gegen Familie der 14-Jährigen geht los

Erst wurde ihr der Sieg beim Poetry Slam wegen „geistiger Brandstiftung“ aberkannt, jetzt das Haus ihrer Eltern mit „Nazi!“ und „Fick AfD“ beschmiert. Der Auftritt von der 14-jährigen Ida-Marie Müller beim Gedichtwettbewerb in Speyer hat weitere schlimme Folgen. Weiterlesen auf journalistenwatch.com
30.9.18

Hamburg: 14.000 Menschen demonstrieren für ein Recht auf Migration und den Rücktritt von Horst Seehofer

Hamburg. Die Demonstranten forderten unter anderem: Bundesweiter Abschiebestopp sowie ein Bleiberecht und Familiennachzug für alle, sichere Fluchtwege und ein Recht auf Schutz, Migration und Asyl. Weiterhin forderten sie den Rücktritt von Bundesinnenminister Horst Seehofer. Weiterlesen auf epochtimes.de
28.9.18

Steinmeier lobt linksradikales Hass-Konzert: „Die verteidigen unsere Demokratie“

Der Bundespräsident sollte alle deutschen Bürger repräsentieren. Doch dieser SPD-Genosse hat sich nun endgültig auf die Seite der linksradikalen Hetzer und Hasser gestellt: Frank-Walter Steinmeier verteidigt seine umstrittene Empfehlung zum Besuch eines Konzerts gegen Rechts in Chemnitz. Weiterlesen auf journalistenwatch.com
26.9.18

Unser Land hat ein tiefes moralisches Problem

Lesen Sie hier, was eine Frau dieses Wochenende auf und vor allem nach einer Demo erleben musste, wie sie zunächst von Polizisten im Stich gelassen und dann von mehreren jungen Linksextremisten so heftig attackiert wurde, dass es sie das Leben hätte kosten können. Von Jürgen Fritz. Weiterlesen auf juergenfritz.com
16.9.18

ZDF-„heute show“ bezeichnet Maaßen als Schädling

Trauriger Tiefpunkt: ein Griff in die Vokabular-Kiste längst vergangener Zeiten! Geht es um Kritik an Verfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen, gibt es bei manchen scheinbar keine Grenzen mehr – auch nicht beim öffentlich-rechtlichen ZDF. Weiterlesen auf m.bild.de
10.9.18

Vater spricht über die Ermordung seines Sohnes durch Syrer – Linke brüllen ihn nieder

Schweinfurt, Bayern. Der Vater des durch einen syrischen Asylanten getöteten Marcus H. hat am Sonnabend in Schweinfurt von seinen Leiden berichtet. Linke und migrantische Gegendemonstranten brüllten ihn nieder. Sie buhten ihn aus und beschimpften ihn als „Nazi“. Weiterlesen auf journalistenwatch.com
7.9.18

Paukenschlag! Hitlergrüßer von Chemnitz ist RAF-Sympathisant

Medien geben zu: Der Mann, der durch den Hitlergruß auf der Chemnitzer Demo in die Schlagzeilen geriet und den gesamten Protest in Verruf brachte, ist ein RAF-Sympathisant – und damit wohl ein Linksextremist und Provokateur. Er trägt das Kürzel der Terrorgruppe auf seinem rechten Handrücken. Weiterlesen auf journalistenwatch.com
5.9.18

Grünen-Politiker ruft auf: Kauft nicht in Sachsen!

Der deutsche Grünen-Politiker Matthias Oomen startete via Twitter einen Boykott-Aufruf gegen Sachsen. Der als extrem links und antideutsch geltende Politiker schockte bereits im Herbst 2016, als er auf Twitter schrieb: „In #Dresden ist #FliegerbombeDD in den Trends? Das lässt ja hoffen. Do! It! Again!“ Weiterlesen auf wochenblick.at
2.9.18

SPD bietet kostenlose Anreise zum Konzert gegen Rechts

„Gegen Fremdenfeindlichkeit, für Menschlichkeit – „Wir sind mehr" mit den Toten Hosen und Kraftklub – als Reaktion auf die besorgniserregenden Entwicklungen in der Stadt Chemnitz. Die SPD Kreis Höxter bietet einen kostenlosen Transfer an. Weiterlesen auf nw.de
1.9.18

Linke wollen Hitlergruß auf Chemnitzer AfD-Demo zeigen

Chemnitz, Sachsen. Linke wollen heute den AfD- und PEGIDA-Trauermarsch sabotieren. Auf Twitter forderte ein User: „Den Nazis ordentlich in die Suppe kacken. Rein in den Haufen und richtig laut 2-3 Mal ‚Heil Hitler‘ rufen. Morgen in den Zeitungen gibt’s dann richtig was zu lesen.“ Weiterlesen auf journalistenwatch.com
29.8.18

Die Hetze gegen das Volk

Was wir von Politik und Medien im Falle Chemnitz erlebt haben, ist eine beklemmende Hass- und Hetztirade, die wenig auf Fakten, sondern augenscheinlich auf linksradikalen Behauptungen gegründet ist. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
29.8.18

„Sachsen abfackeln“: Linke rufen zum Mord an Chemnitzern auf!

Im Netz geht der linksextreme Hass unverblümt weiter. Polit- und Medien-Promis machen Stimmung gegen Sachsen und Chemnitz, brandmarken das Bundesland und die Stadt als braune Hochburg. Andere Accounts rufen sogar zum Mord an Sachsen auf! Weiterlesen auf wochenblick.at
29.7.18

Linksradikale verbrennen hunderte Deutschlandflaggen

Nürnberg, Bayern. Linksradikale Aktivisten haben in Nürnberg eine Verbrennung von Hunderten an gestohlenen Deutschlandfahnen vorgenommen. In einem Video haben sie die kriminelle Aktion aufgezeichnet. Von David Berger. Weiterlesen auf philosophia-perennis.com
25.7.18

Junge Aktivistin verhindert Abschiebung eines Afghanen

Schweden. Ein Flugzeug kann nicht losfliegen, solange nicht alle Passagiere angeschnallt auf ihren Plätzen sitzen. Diese Regel hat eine junge schwedische „Aktivistin“ am Montagabend genutzt, um die Abschiebung eines Afghanen zu verhindern und hat einen Livestream davon veröffentlicht. Weiterlesen auf welt.de
29.6.18

Malteser demonstrieren gegen „Lifeline“ und werden von deutschen Antifas angegriffen

Malta. Demonstranten der Maltesischen Patriotischen Bewegung protestierten beim Einlaufen der „Lifeline“ mit einem Banner „Stop Human Trafficking“. Vermutlich deutsche Antifa-Demonstraten beschimften die Patrioten wüst und griffen sie körperlich an. Weiterlesen auf journalistenwatch.com
26.5.18

„Chaos statt AfD“ - Antifa will Berlin verwüsten

Berlin. Am Sonntag wird die AfD in Berlin eine Großdemonstration mit dem Titel „Zukunft Deutschland“ durchführen. Die linke Szene ruft nun in einem Gewaltvideo dazu auf, mit Molotow-Cocktails Polizeifahrzeuge anzugreifen und Berliner Geschäfte zu verwüsten. Weiterlesen auf wochenblick.at
  •  
  • 1 von 19
Das Problem der Sozialisten ist, dass ihnen irgendwann das Geld der anderen Leute ausgeht. Margaret Thatcher