Robert Farle

13.1.21

Die globale Corona-Machtergreifung

Die Bundeskanzlerin agiert in der sogenannten Corona-Krise genauso wenig inkompetent wie in der Migrationskrise. Vielmehr macht sie genau das, was von ihr erwartet wird: Die Umsetzung einer globalistischen Agenda. Corona ist lediglich ein Instrument zur Durchsetzung eines viel größeren und umfassenderen Transformationsprozess. Von Robert Farle. Weiterlesen auf pi-news.net
Das Prinzip der Meinungsfreiheit beschäftigt sich nicht mit dem Inhalt der Rede eines Menschen und schützt nicht nur die Äußerung guter Ideen, sondern aller Ideen. Wenn es anders wäre, wer würde dann bestimmen, welche Ideen gut wären und welche verboten sind? Die Regierung? Ayn Rand