Susan Bonath

12.1.22

Kinder impfen gegen die Ausgrenzung – eine ethisch fragwürdige Entscheidung

Viele Eltern lassen ihre Kinder nicht wegen der Krankheit gegen Corona impfen, sondern um ihnen soziale Teilhabe zu ermöglichen. Das sagte ein Arzt dem Münchner Merkur. Ethische Bedenken hat er dabei offenbar nicht. Das ist in mehrerer Hinsicht ein Skandal und wirft Fragen zum Zustand der Gesellschaft auf. Von Susan Bonath. Weiterlesen auf de.rt.com
5.12.21

54-mal mehr Todesfallmeldungen bei Corona-Vakzinen als bei allen anderen Impfungen zusammen

Sind die COVID-19-Impfstoffe so sicher, wie es die Bundesregierung verspricht? Bezogen auf die geimpften Personen gingen im Zuge der COVID-19-Vakzine rund 54-mal mehr Todesfallmeldungen bei dem Paul-Ehrlich-Institut ein, als zu allen anderen Vakzinen vom Jahr 2000 bis heute zusammengenommen. Von Susan Bonath. Weiterlesen auf multipolar-magazin.de
25.11.21

Herzprobleme nach Corona-Impfung – und immer mehr Berichte über verstorbene Jugendliche

Seit der Empfehlung der STIKO für Impfungen gegen COVID-19 bei Kindern und Jugendlichen ab zwölf Jahren mehren sich Berichte insbesondere über junge Menschen, die nach der Impfung plötzlich verstorben sind. Herzprobleme scheinen eine große Rolle zu spielen. Von Susan Bonath. Weiterlesen auf de.rt.com
11.11.21

Ungewöhnliche Zunahme von Notfällen wegen Nerven- und Herzkreislauf-Leiden

Notfälle durch Erkrankungen des Nerven- und Herzkreislaufsystems haben seit diesem Frühjahr stark zugenommen. Darauf deuten Daten aus sechs deutschen Notaufnahmen hin, die das Robert Koch-Institut (RKI) routinemäßig erhebt. Die oberste Gesundheitsbehörde hält das für Zufall. Von Susan Bonath. Weiterlesen auf de.rt.com
24.10.21

Immer mehr Ärzte steigen aus: Nur noch jede dritte Praxis bietet COVID-19-Impfungen an

Corona-Schutzimpfung: 37.000 von ehemals 70.000 beteiligten Arztpraxen sind mittlerweile aus der Kampagne ausgestiegen. Laut KBV liegt das wohl an der hohen Impfquote. Dabei stehen jetzt die sogenannten Booster-Spritzen an. Mehren sich auch Zweifel an Wirksamkeit und Sicherheit? Von Susan Bonath. Weiterlesen auf de.rt.com
26.9.21

Deutlich mehr Kinder mit Impfreaktion als mit COVID-19-Diagnose im Krankenhaus

Herzentzündungen, Embolien und die ersten Toten: Nach Beginn der Impfkampagne für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren häufen sich die Verdachtsmeldungen möglicher Impfschäden auch in dieser Altersgruppe. Das geht aus dem neuen Bericht des Paul-Ehrlich-Instituts hervor. Und wahrscheinlich ist das nur die Spitze des Eisbergs. Von Susan Bonath. Weiterlesen auf de.rt.com
17.5.21

Gehirnwäsche, Zuckerbrot und Peitsche: Forscher empfehlen Strategien gegen Impfunwillige

Finanziert von Steuermitteln, haben Soziologen der Humboldt-Universität zu Berlin Methoden erforscht, um Zweifelnde zur COVID-19-Impfung zu bewegen. Mit einer Rückgabe von "Freiheiten" seien vor allem die Jüngeren zu ködern, mit kleinen Geldgeschenken als Impfbonus die Ärmeren und mit der Einbindung der Hausärzte die Älteren. Von Susan Bonath. Weiterlesen auf de.rt.com
Ein Mensch schaut in der Zeit zurück Und sieht: Sein Unglück war sein Glück. Eugen Roth