8.1.15

Rede von Udo Ulfkotte auf der Pegida-Demonstration am 05.01.2015

Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=4DeYAgCZiQ8
DERZEIT GIBT ES LEIDER PROBLEME MIT DIESER VIDEOQUELLE, WIR BITTEN UM ENTSCHULDIGUNG! Der Publizist Udo Ulfkotte hielt am Montag auf der Montagsdemonstration der Pegida in Dresden eine Rede. Darin kritisierte er den Umgang von Politik und Medien mit abweichenden Meinungen. Ulfkotte zeigte den Fortgang der Islamisierung auf. Der Autor des Buches „Gekaufte Journalisten“ fühlt sich an Zustände wie in der DDR vor dem Fall der Mauer erinnert. „Wir sind Patrioten und keine Idioten“, empörte sich Ulfkotte über Reaktionen von Medien und Politik auf Pegida. Von Udo Ulfkotte. 12:00 min

Videos

Embedded thumbnail for Gefängnisse mit Flüchtlingen überfüllt
4:18
Die Gefängnisse im Land Baden-Württemberg sind mittlerweile hoffnungslos überbelegt. Der drastische Anstieg in den...
Raw Video
2:52
Ungemütliche Aufnahmen von den jüngsten Opfern eines psychisch Kranken™ oder verwirrten Einzeltäters™ auf der...
Embedded thumbnail for Wachsende Probleme mit minderjährigen Flüchtlingen
7:19
Unbegleitete minderjährige männliche Flüchtlinge werden zunehmend eine Belastung für die Gesellschaft. Trotz immenser...
Embedded thumbnail for Die Macht der Gesinnungspresse
25:52
Der Medienwissenschaftler Norbert Bolz redet Klartext: Der linkslastige Gesinnungsjournalismus habe die Opportunistin...
Embedded thumbnail for Erneut massiver Asylbetrug in Braunschweig
3:36
Niedersachsen. Wieder ist ein Stapel mit über 378 Betrugsfällen durch Mehrfachidentitäten bei der Landesaufnahmebehörde...
Embedded thumbnail for Ansage an Erdogan
1:54
Eine Ansage an Erdogan und die islamdevoten Multikulti-Politiker.
Embedded thumbnail for Merkel will 250.000 Flüchtlinge pro Jahr aus der Türkei holen
1:27
2016 schlossen die EU und die Türkei den Flüchtlingsdeal. Nun kommt heraus: Angela Merkel hat der Türkei eine Zusage...
Man sollte nie seine beste Hose anziehen, wenn man hingeht, um für Freiheit und Wahrheit zu kämpfen. Henrik Ibsen