27.2.16

Über 500.000 mit unbekannter Identität eingereist

Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=Fx3FplnKjzo
Frank-Jürgen Weise, Chef des Bundesamtes für Migration, gibt zu, dass bereits 400.000 Flüchtlinge mit ungeklärter Identität im Land seien. Dazu kämen noch 140.000 die nach dem Grenzüberritt abgetaucht sind. Das macht in Summe über eine halbe Million identitätlose Migranten in Deutschland. Ein enormes Sicherheitsrisiko und eine Einladung zu Sozialmissbrauch. 1:49 min

Videos

Embedded thumbnail for Arabische Clans dominieren Berlin
54:18
Arabische Clans dominieren seit Jahren die Hauptstadt. Nun hat ein Kronzeuge über die kriminellen Machenschaften der...
Embedded thumbnail for Studenten in SA-Manier
0:55
Sachsen-Anhalt. Linke Studenten an der Uni Magdeburg demonstrieren eindrucksvoll und ungeniert vor laufender Kamera ihr...
Embedded thumbnail for ARD-Tatort: Propaganda im Endstadium
30:04
Die ARD bemühte am Sonntag im Tatort wieder einmal das Mottenkisten-Klischee der bösen deutschen Nazis und der edlen,...
Embedded thumbnail for Der Preis der Willkommenskultur
5:15
Der Publizist Nicolaus Fest kommentiert die Ereignisse rund um die letzte Silvesternacht. Anstatt die Außengrenzen zu...
Embedded thumbnail for Deutschland 2017: Terror und Sex-Mobs
1:47
Terror, Sex-Mobs, Rassismus-Keule und Wirklichkeitsverweigerer: Das Leben in Deutschland wird immer beklemmender. Und...
Embedded thumbnail for Massiver Sozialbetrug durch Asylbewerber
4:52
Mal einen Bart wachsen lassen, mal eine Brille aufsetzen: Mit solch einfachen Tricks lassen sich Asylbewerber nach...
Embedded thumbnail for Der Silvester-Schock
44:13
Silvester 2015 kommt es rund um den Kölner Hauptbahnhof zu hunderten sexuellen Übergriffen. Polizei, Politik und...
Neue Meinungen sind immer verdächtig und man setzt ihnen Widerstand entgegen mit dem einzigen Grund, daß sie noch nicht Allgemeingut sind. John Locke