Asyl

21.10.18

„Wegen einer Straftat bricht nicht die Gesellschaft zusammen“

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat vor übertriebener Sorgen wegen einzelner Straftaten gewarnt. „Unser gesellschaftlicher Zusammenhalt ist viel stärker, als manche es gerne heraufbeschwören. Wegen einer Straftat bricht nicht die Gesellschaft zusammen.“ Weiterlesen auf welt.de
21.10.18

Dresdner eilen Frauen zu Hilfe und werden von Nafris attackiert

Dresden. Weil sie zwei Frauen helfen wollten, die von einer Gruppe augenscheinlicher Nordafrikaner bedrängt wurden, gerieten zwei Dresdner in der Nacht zu Donnerstag in eine handfeste Auseinandersetzung und wurden mit Glasflaschen attackiert und verletzt. Weiterlesen auf dnn.de
21.10.18

Merkel reicht’s: Schluss mit Nörgelei über Flüchtlingskrise

„Wenn wir uns für den Rest des Jahrzehnts damit beschäftigen wollen, was 2015 vielleicht so oder so gelaufen ist und damit die ganze Zeit verplempern, dann werden wir den Rang als Volkspartei verlieren.“ Merkel erhielt am Ende stehende Ovationen der thüringischen CDU-Delegierten. Weiterlesen auf waz.de

So. 21.10. 14:00Dresden4 Jahre PEGIDA | Stream
Mo. 22.10. 18:00HalleMontagsdemo in Halle (jeden 2. Montag)
Mo. 22.10. 18:30BerlinAbendspaziergang von BärGiDa (jeden Montag)
Mi. 24.10. 18:00BerlinMerkel MUSS WEG Mittwoch (jeden Mittwoch)
Mehr...
21.10.18

Illegale Migration nach Deutschland wird unterschätzt

Das Ausmaß der illegalen Migration in die Bundesrepublik wird offenbar unterschätzt. Das geht aus einem aktuellen internen Bericht der EU-Kommission hervor. Polizeiliche Erkenntnisse lassen darauf schließen, dass illegale Migration nach Deutschland auch massiv im Dunkelfeld erfolgt. Weiterlesen auf welt.de
20.10.18

Über 80 Prozent Migrantenkinder in mehreren Berliner Bezirken

Berlin. Der Migrationsanteil bei den 6- bis 14-jährigen Schulkindern in Berlin-Gesundbrunnen beträgt 88 Prozent. Ähnliches gilt für die 6- bis 14-jährigen Schulkinder im Stadtteil Neukölln (82 Prozent), Wedding (80 Prozent) und Kreuzberg (71 Prozent). Weiterlesen auf bz-berlin.de
20.10.18

Nächster Bischof spendet 50.000 Euro an NGO "Lifeline"

Paderborn, NRW. Der Paderborner Erzbischof Hans‐Josef Becker spendet 50.000 Euro aus kirchlichen Mitteln an die umstrittene NGO „Lifeline”. Er ist damit nicht der einzige katholische Würdenträger, welcher die Gruppierung aus kircheneigenen Mitteln fördert. Weiterlesen auf tagesstimme.com
20.10.18

Mädchen vergewaltigt: Asylbewerber schlafen im Prozess ein

Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Bayern. Die Tat sorgte bundesweit für Schlagzeilen: Im Prozess gegen die Vergewaltiger, die in Höhenkirchen im vergangenen Jahr eine 16-Jährige brutal vergewaltigt haben, kam es am Donnerstag zu einem Eklat. Weiterlesen auf merkur.de
19.10.18

Iraner missbraucht Mädchen und junge Frauen im Schwimmbad

Freiberg, Sachsen. Das Amtsgericht Chemnitz hat einen Haftbefehl gegen einen 56-jährigen Iraner erlassen, der am Mittwoch in Freiberg mehrere kleine Mädchen und junge Frauen im Schwimmbad sexuell missbraucht haben soll. Unter den Opfern ist auch eine 5-Jährige! Weiterlesen auf tag24.de
19.10.18

Schule wegen Morddrohungen von Ausländern geschlossen

Calau, Brandenburg. Die Grund- und Oberschule in Calau musste heute geschlossen bleiben. Der Grund: Die Polizei war mehrmals angerückt, nachdem eine ausländische Schülerin gestern mit einer deutschen Klassenkameradin in Streit geriet. Zwei Schülerinnen sollen angedroht haben, sich rächen zu wollen. Weiterlesen auf journalistenwatch.com
19.10.18

Nach Bayern-Wahl: Vertuschter Asyl-Nachzug beginnt jetzt bei München!

Erding, Bayern. Eine wahre Polit-Bombe: Einen Tag nach der bayerischen Landtagswahl landeten am Flughafen Erding seit einem langen Zeitraum wieder die ersten Asyl-Familiennachzügler. Zuvor wurde der Familiennachzug über den bayerischen Fliegerhorst für längere Zeit ausgesetzt. Weitere Asyl-Charterflüge geplant! Weiterlesen auf wochenblick.at
19.10.18

Afrikanischer Vergewaltiger fällt wieder über junge Frau her

Köln. Schon wieder ist ein Sexualstraftäter rückfällig geworden, obwohl er unter Beobachtung stand. Ein 46-jähriger Senegalese war erst vor drei Monaten aus der Haft entlassen worden, er hatte fast drei Jahre wegen Vergewaltigung gesessen. Am Montag ist er über eine 21-jährige Kölnerin hergefallen. Weiterlesen auf m.bild.de
19.10.18

Terror-Syrer von Köln hätte längst abgeschoben werden müssen

Köln. Der Terror-Syrer vom Kölner Hbf hätte längst abgeschoben werden können. Im Jahr 2015 war Mohammad Abo R. aus Syrien in die Tschechei gekommen und bereits dort als Asylbewerber registriert worden. Nach dem Dublin-Abkommen hätte er abgeschoben werden müssen, doch das Bamf verpasste die Fristen. Weiterlesen auf focus.de
19.10.18

Sex-Attacke: Syrer lauert lauert Frau in Treppenhaus auf

Görlitz, Sachsen. Sex-Attacke in Görlitz! Eine 33-jährige Frau wurde in der Nacht zum Donnerstag im Treppenhaus von einem Syrer aufgelauert. Er zog ihr die Hose herunter. Als die Frau zu schreien begann, eilte ein Nachbar zu Hilfe und wurde von dem Syrer mit einem Messer attackiert. Weiterlesen auf tag24.de
18.10.18

Wird Deutschland gezielt eine der gewalttätigsten Menschengruppen überhaupt zugeführt?

Mit den „Flüchtlingen“ wurde und wird eine extrem gewalttätige und kriminelle Menschengruppe (jung, männlich, muslimisch, gewalttätig sozialisiert) dem Land zugeführt, OHNE einen Plan oder den politischen Willen, die Bevölkerung angemessen zu schützen. Von Ines Laufer. Weiterlesen auf juergenfritz.com
18.10.18

Junger Asylbewerber schlägt und tritt zwei Polizisten ins Gesicht

Regensburg, Bayern. Ein 18-jähriger Syrer, der mit einem deutschen Mädchen unterwegs war, randalierte in der Innenstadt. Als er zur Identitätsfeststellung aufs Revier mitgenommen wurde, randalierte er dort weiter, schlug und trat den Beamten in ihre Gesichter. Weiterlesen auf wochenblatt.de
18.10.18

Asylant belästigt Mädchen und terrorisiert Haus der Eltern

Neulußheim, Baden-Württemberg. Meine Tochter wurde am Bahnhof in Neulußheim von einem dunkelhäutigen Asylanten bedroht und belästigt. Seit dieser Zeit wurde sie mehrmals von diesem Mann bedroht und mehrfach wurde bei unserem Haus an die Haustür und an das Fenster geschlagen, gebrüllt und dann wieder die Flucht ergriffen. Weiterlesen auf morgenweb.de
18.10.18

Marokkaner zieht Messer: Junge Frauen verhindern mutig eine Vergewaltigung

Bielefeld, NRW. Ein 25-jähriger Marokkaner hat am Sonntag versucht, eine junge Frau zu vergewaltigen. Er hat das Opfer von hinten attackiert, zu Boden gedrückt und in ein Gebüsch gezerrt. Zwei Zeuginnen retteten die schreiende Frau vor der Vergewaltigung. Dann zog der Täter sein Klappmesser. Weiterlesen auf nw.de
18.10.18

Ravensburg zeigt klare Kante gegen Rassismus

Ravensburg, Baden-Württemberg. Ravensburg hat klare Kante gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und rechte Hetze gezeigt. 2500 Menschen beteiligten sich an der Kundgebung. Wochen zuvor hatte dort ein Afghane auf drei Menschen eingestochen. Weiterlesen auf schwaebische.de
18.10.18

Staatsfeind Nummer 1

Wenn die Schlüsse von Politik und Presse zur Bayern-Wahl eines noch einmal bestätigt haben, dann, dass wir in Zeiten der völligen geistigen Umnachtung leben. Es ist die linke Deutungshoheit in Medien und Politik, die eine wirkliche Problemerkennung und -lösung unmöglich macht. Von Anabel Schunke. Weiterlesen auf achgut.com
18.10.18

100 Asylbewerber randalieren in Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck, Bayern. Am Dienstagabend ist es erneut zu Tumulten von über 100 Asylbewerbern in der Asyl-Unterkunft am Brucker Fliegerhorst gekommen. Beobachter sprechen von den heftigsten Ausschreitungen überhaupt. Über 10.000 Euro Sachschaden, Hubschraubereinsatz, verletzte Security-Mitarbeiter. Weiterlesen auf merkur.de
  •  
  • 1 von 301
Wenn man ganz genau hinschaut, dann sieht man, dass die politischen Journalisten eigentlich mehr zur politischen Klasse gehören und weniger zum Journalismus. Helmut Schmidt