Asyl

16.12.18

Asylbewerber nach Flaschen-Attacke auf Deutschen nicht festgenommen

Leipzig, Sachsen. Er wollte sich nur einen Kostenvorschlag in einer Autowerkstatt holen. Doch dann erlebte Jens A. einen Albtraum. Ein randalierender Asylbewerber griff ihn dort mit einem Stehaschenbecher und einer abgebrochenen Flasche an. Die Polizei ließ den Libyer kurz pusten und wieder laufen. Weiterlesen auf m.bild.de
16.12.18

Ist das Kinderehen-Verbot verfassungswidrig?

Kippt das Gesetz zum Verbot von Kinderehen? Der BGH hält das gesetzliche Verbot für verfassungswidrig! Das müssen jetzt die obersten deutschen Richter in Karlsruhe klären. Weiterlesen auf bz-berlin.de
16.12.18

Nach blutiger Messerattacke: 15-Jähriger wieder auf freiem Fuß

Bielefeld, NRW. Erneut ist es zu einer Messerstecherei in Bielefeld gekommen: Vor einer Einrichtung für Jugendhilfe hat ein 15-jähriger Afghane einen 19-Jährigen mit einem Messer attackiert und mehrmals in den Rücken gestochen. Das Opfer erlitt schwere Verletzungen. Die Polizei ließ den Täter wieder auf freien Fuß. Weiterlesen auf nw.de

Petition gegenKahane-Stiftung
So. 16.12. 13:30DresdenWeihnachts‐PEGIDA | Stream
So. 16.12. 14:00DuisburgPEGIDA NRW: „ Migration ist keine Lösung“
Mo. 17.12. 18:00HalleMontagsdemo in Halle (jeden 2. Montag)
Mo. 17.12. 18:30BerlinAbendspaziergang von BärGiDa (jeden Montag)
Mehr...
16.12.18

Drei Asylbewerber ließen Zug beinahe entgleisen

Österreich. Drei Asylwerber waren als Schwarzfahrer unterwegs - und wurden erwischt. Widerwillig stieg das Trio beim nächsten Halt aus dem Zug und legte aus Rache diverse Holzstangen, eine Tischplatte, eine Kabeltrommel und einen 30 Kilo schweren Stein auf die Gleise. Zudem manipulierten sie eine Weiche zur Entgleisung. Weiterlesen auf krone.at
16.12.18

1000 unbenutzte Asyl-Betten werden zu Schrott

Lohmen, Sachsen. Tausende unbenutzte Betten auf einem Schrottplatz - dieses ungewöhnliche Bild ist derzeit in Lohmen zu sehen. Der Grund geht auf die Jahre 2015/16 zurück, als Deutschland den ersten großen Flüchtlingsstrom zu bewältigen hatte. Weiterlesen auf merkur.de
15.12.18

„Nettozuwanderung von 400.000 Personen pro Jahr nötig“

Die Bundesregierung will mit ihrem Einwanderungsgesetz die legale Zuwanderung von ungelernten Nicht-EU-Bürgern ausbauen. Um das Erwerbspersonenpotenzial auf heutigem Niveau zu halten, ist jährlich „eine Nettozuwanderung von insgesamt 400.000 Personen nötig“. Weiterlesen auf welt.de
15.12.18

Afghane sticht Touristen nieder – und würde es erneut tun

Amsterdam. Ein 19-jähriger Afghane mit deutschem Asylstatus hatte am Amsterdamer Hauptbahnhof willkürlich auf zwei amerikanische Touristen eingestochen. Ein 38-jähriges Opfer ist seitdem querschnittsgelähmt. Der Afghane zeigt keine Reue. Er würde erneut so handeln, sagte er. Weiterlesen auf bz-berlin.de
15.12.18

Aufgeflogener afrikanischer Dieb randaliert in Gastwirtschaft

Oberstaufen, Bayern. Ein Eritreer wurde dabei beobachtet, wie er einer Frau in einer Gastwirtschaft die Halskette entwendete. Der aufgeflogene Dieb spuckte dabei Personen an und warf ein Glas nach einem Mann. Beim Eintreffen der verständigten Beamten wollte der 24-Jährige sofort auf die Beamten losgehen. Weiterlesen auf allgaeuhit.de
15.12.18

Regionalexpress: Afghane zwingt sich 15-jährigem Mädchen auf

Stuttgart. Ein 22-jähriger Afghane soll ein 15-jähriges Mädchen in einem Regionalexpress nach Stuttgart sexuell belästigt haben. Der afghanische Staatsangehörige versuchte die Minderjährige gegen ihren Willen zu küssen und zu berühren. Weiterlesen auf wize.life
15.12.18

Für eine syrische Asyl-Familie wird ein Urlaub zum Horror-Trip

Bielefeld, NRW. Die anerkannten syrischen Asylbewerber mit Wohnsitz in Bielefeld haben Verwandte in Griechenland besucht. Entwickelt hat sich daraus ein Ereignis, bei dem sie nach eigenen Aussagen verschleppt, bestohlen und körperlich bedroht wurden - von der Polizei in Griechenland. Weiterlesen auf nw.de
15.12.18

Afghane fordert „Respekt“ von Kontrolleurin und greift sie an

NRW. Eine Kontrolleurin behielt die gefälschte Fahrkarte eines jungen Afghanen ein. Daraufhin sagte er: „Bisschen Respekt, bitte!“, nahm die Frau in den Schwitzkasten, packte ihren Pferdeschwanz, renkte ihr zwei Wirbel aus, drückte sie auf eine Sitzbank und zog so lange an ihren Fingern, bis sie die Karte losließ. Gerichtsurteil: Geldbuße. Weiterlesen auf wp.de
15.12.18

„Frau Merkel liegt richtig – Wir schaffen das mit der Integration“

Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer zieht ein positives Fazit der Integration von Flüchtlingen und Migranten. Von mehr als einer Million Menschen, die gekommen seien, hätten knapp 400.000 einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz. Bundeskanzlerin Angela Merkel habe mit ihrem Satz „Wir schaffen das“ recht behalten, so Kramer. Weiterlesen auf welt.de
14.12.18

Mann ins Koma geprügelt: Bewährung für junge Kopftreter

Langen, Hessen. Keiner der sechs jungen Männer, die einen 35-jährigen Deutschen brutal geschlagen und mit den Füßen gegen den Kopf ins Koma getreten und den Schädel gebrochen haben, muss hinter Gitter. Alle erhalten Bewährungsstrafen. Ein 21-jähriger Eritreer entpuppte sich dabei als besonders brutal. Weiterlesen auf op-online.de
14.12.18

Das ist eine Einladung an die Falschen

Die Bundesregierung will künftig nicht nur Fachkräfte, sondern auch die Zuwanderung von unqualifizierten Migranten erleichtern. In wirtschaftlich schlechteren Zeiten werden sie die Sozialsysteme belasten. Von Dorothea Siems. Weiterlesen auf welt.de
14.12.18

Fünf Afghanen vergewaltigen 15-jährige Schülerin

Augsburg, Bayern. Die Staatsanwaltschaft Augsburg ermittelt gegen insgesamt fünf afghanische Männer, die eine 15 Jahre alte Schülerin vergewaltigt haben sollen. Mindestens eine Tat soll sich in einem Flüchtlingsheim ereignet haben. Weiterlesen auf merkur.de
13.12.18

Deutschland, Eldorado für Gefährder - Untertauchen, Geld kassieren, Anschläge planen

Deutschland wird, so ist es leider, ob es die Flüchtlingshelfer und Zuwanderungsbefürworter akzeptieren möchten oder nicht, von den meisten arabischen Männern als „dumm“ verhöhnt. Von Giovanni Deriu. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
13.12.18

13-jähriges Mädchen von Afghanen sexuell missbraucht

Wachtendonk, NRW. Ein 13-jähriges Mädchen ist nach Polizei-Angaben am vergangenen Dienstag von einem 20-jährigen Mann aus Afghanistan sexuell belästigt worden. Er soll sein Geschlechtsteil an der Schülerin gerieben haben. Weiterlesen auf m.bild.de
13.12.18

Ehrliche Finderin ermöglicht Heimatbesuch für Afghanen

Waldkirch, Baden-Württemberg. Eine ehrliche Finderin hat einem jungen Familienvater aus Afghanistan eine vorzeitige Weihnachtsbescherung bereitet. Der 26-Jährige hatte seinen Geldbeutel mit mehr als 2000 Euro verloren. Mit dem Geld will er seine Familie in Afghanistan besuchen. Weiterlesen auf esslinger-zeitung.de
13.12.18

Fast jeder dritte Häftling ist inzwischen Ausländer

Es gibt immer mehr ausländische Häftlinge in deutschen Gefängnissen: Im Vergleich zum Jahr 2017 ist die Zahl um fast fünf Prozent aus insgesamt 32 Prozent gestiegen. Passdeutsche Migranten sind in dieser Zahl nicht enthalten, sie werden als Deutsche gezählt. Weiterlesen auf welt.de
13.12.18

Integrationskurs: Teilnehmer tickt aus

Ein Asylbewerber soll im Deutschunterricht des Kurses bei einer Meinungsverschiedenheit überreagiert und die Lehrerin lautstark beleidigt haben. Der Aggressor schlug mehrfach gegen eine Wand und verletzte sich hierbei selbst. Viele besorgte Eltern meldeten sich in der Schule Weiterlesen auf schwarzwaelder-bote.de
  •  
  • 1 von 317
Wir sind nicht nur für das verantwortlich, was wir tun, sondern auch für das, was wir widerspruchslos hinnehmen. Arthur Schopenhauer