Roger Schelske

5.1.21

Danke, liebe Doofe, danke!

Wir setzen Euch Migranten vor die Nase, die Eure Lebensweise genauso verachten wie wir, die Euch Konkurrenz um Arbeit und Wohnraum machen, und die Ihr obendrein noch alimentieren müsst. Über die Massenimmigration solltet Ihr Euch besser nicht beklagen. Oder wollt Ihr, dass wir Euch Rassisten nennen? Und Nazis? Eben. Von Roger Schelske. Weiterlesen auf achgut.com
Das Wasser und das Volk kann man nicht zurückhalten. Aus der Toscana