31.1.21

"Noch nie so viele Patienten mit Depressionen"

Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=O0iQo-pmh8c
Einem Berliner Arzt platzt angesichts der verheerenden Corona-Maßnahmen sichtlich der Kragen. Dr. Josef Thoma zerlegt in 11 Minuten die komplette Corona-Politik. Hier meldet sich kein "Wutbürger" zu Wort und niemand, den man als solchen stigmatisieren könnte, sondern ein besorgter Mediziner, der in seiner Praxis die schlimmen Auswirkungen der drakonischen Maßnahmen sieht, die wir jetzt seit bald einem Jahr erleben. 11:33 min
› Kommentieren! ‹

Videos

Embedded thumbnail for 2G+ im Bundestag: Altparteien begehen Hochverrat an der Demokratie
2:47
Gerald Grosz kommentiert die zutiefst undemokratische, anti-parlamentarische und totalitäre „2G+“-Regelung des...
Embedded thumbnail for Impfkampagne für Kinder läuft an: »Du bekommst die Gummibärchen, Mama den Impfausweis«
3:00
In Deutschland können nun Fünf- bis Elfjährige gegen Corona geimpft werden. Der Andrang in Kinderarztpraxen und...
Embedded thumbnail for Ein RBB-Journalist versteht die Welt nicht mehr
15:36
Berlin-Prenzlauer Berg. Das Vertrauen eines RBB-Journalisten in die Polizei ist ziemlich erschüttert. Er musste selbst...
Embedded thumbnail for Corona-Impfpflicht – ein kopfloses Ablenkungsmanöver
27:00
Unter Androhung von Strafe die gesamte Bevölkerung alle paar Monate durchzuimpfen - das soll jetzt der Ausweg aus der...
Embedded thumbnail for Bundesregierung lügt zum Impfstatus der Intensivpatienten
3:17
Seit Wochen behauptet die deutsche Bundesregierung, dass die Ungeimpften die Intensivstationen füllen. Nun stellt der...
Embedded thumbnail for Herzlichen Dank an alle Ungeimpften!
1:36
Sarah Frühauf vom MDR gibt in den Tagesthemen vom 19.11.2021 die Mitverantwortung für tausende Todesfälle und die...
Embedded thumbnail for Viele Sportler brechen neuerdings mit Herzstillstand zusammen
4:56
Junge Sportler, die auf dem Platz (tot) zusammenbrechen - in der aktuellen Häufung ein neues Phänomen! Dazu immer mehr...
Um sein Ziel zu erreichen, zitiert selbst der Teufel aus der Bibel. William Shakespeare