Widerstand

30.6.22

Michael Ballweg festgenommen – wer ist als Nächster dran?

Neue Eskalationsstufe beim Terrorisieren von Andersdenkenden: Querdenken-Gründer Michael Ballweg sitzt im Gefängnis. Der Mainstream jubelt. Die Vorwürfe wirken merkwürdig. Ebenso wie das Durchstechen der Festnahme an die Medien. Der 29. Juni ist ein höchst alarmierender Wendepunkt. Von Boris Reitschuster. Weiterlesen auf reitschuster.de
29.6.22

„Lauterbach hat uns den Krieg erklärt“

Intensivpfleger über Lauterbach: „Durch seine Impf-Propaganda, durch seine Lügen ist er eigentlich verantwortlich für tausendfache Körperverletzung und tausendfachen Totschlag durch die Impfung. Dafür, dass Menschen sich unter Druck haben impfen lassen und nicht aus Angst vor dem Virus. Und dass sie letztlich an der Impfung oder kausalen Zusammenhängen sterben oder schwerste Komplikationen erleiden.“ Weiterlesen auf achgut.com
19.6.22

Piloten mit Impfschäden gehen an die Öffentlichkeit und verlangen Ende des Impfzwangs

Myokarditis und Perikarditis. Herzinfarkt. Schlaganfälle und anschließende Erblindung. Dies sind nur einige der vielen COVID-19-impfstoffbedingten Nebenwirkungen, die von Berufspiloten und einer wachsenden Zahl von Interessensgruppen, die Arbeitnehmer der Luftfahrtindustrie vertreten, gemeldet wurden. Weiterlesen auf tkp.at
17.6.22

Flüchtlinge regeln im Winter die Heizung über geöffnete Fenster

Welver, NRW. „Ich wohne zehn Meter von der Hauptschule entfernt und erlebe, dass in der Flüchtlingsunterkunft jede Nacht das Licht brennt. Im Winter wird die Heizung dadurch geregelt, dass die Fenster aufgemacht werden, wenn es zu warm wird.“ Weiterlesen auf soester-anzeiger.de
15.6.22

Delegitimierung des Staates – Verfassungsschutz entdeckt neue Bedrohung

Der Verfassungsschutz entdeckt eine neue Demokratiebedrohung: die „Verächtlichmachung“ von Politikern. Damit holt der Geheimdienst einen alten DDR-Strafrechtsbegriff aus dem Keller. Politiker sollen vor Kritik geschützt, die Bürger delegitimiert werden. Von Alexander Wendt. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
10.6.22

Der Verfassungsschutz wird zur Staatssicherheit

Faeser und Haldenwang stellten den Verfassungsschutzbericht vor. Wer die Corona-Maßnahmen, die der Staat nicht evaluieren lassen will, kritisiert, wird zum Rechtsextremisten erklärt. Die verfassungsrechtlich immer noch garantierte Meinungsfreiheit wird unterminiert. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf reitschuster.de
9.6.22

Thüringens Innenminister sieht Corona-Leugner „klar rechts motiviert“

Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD) hat dafür plädiert, Corona-Leugner und sogenannte Querdenker konsequent dem rechtsextremistischen Spektrum zuzuordnen. Die Szene sei politisch klar rechts motiviert. „Es sind Rechtsextremisten, die sie anstiften.“ Weiterlesen auf welt.de
8.6.22

„Delegitimierung des Staates“ – Die neue Gefahr für Deutschland

Der Verfassungsschutz warnt in seinem Bericht 2021 vor einem diffusen Milieu, das auf „Delegitimierung des Staates“ abzielt – und für Sicherheitsbehörden schwer zu überwachen ist. Damit sind Querdenker, radikale Impfgegner und Putin-Befürworter gemeint, die demokratische Entscheidungsprozesse und Institutionen verächtlich machen und dazu aufrufen, behördliche oder gerichtlicher Anordnungen zu ignorieren. Weiterlesen auf archive.ph
5.6.22

Professor wegen Zweifel an Wirksamkeit der mRnA-Impfung wie Terrorist verfolgt

Erschütternd ist, in welchem Ausmaß man in Deutschland selbst Wissenschaftler, die aufgrund von Gewissens- und Erfahrungsgründen, nicht dem staatlich vorgegebenen Narrativ zu folgen bereit sind, mit unerbittlicher, diktatorischer Härte, verfolgt. (Video, 15 min) Weiterlesen auf unser-mitteleuropa.com
4.6.22

Weimarer Richter droht wegen Corona-Urteil eine Freiheitsstrafe

Weimar, Thüringen. Die Staatsanwaltschaft in Thüringen klagt den Familienrichter Christian Dettmar wegen Rechtsbeugung an. Er hatte 2021 in einem Urteil Corona-Maßnahmen an Schulen aufgehoben. Daraufhin wurden Büro, Auto und sogar Privatwohnung des Richters durchsucht. Von Holger Douglas. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
4.6.22

Vermummte sorgen mit Hass-Aktion gegen Drag-Queen für Entsetzen

Wien. "Die haben die Tür mit riesigen Ziegeln verbarrikadiert. Dabei riefen sie homophobe Parolen und warfen mit Flugblättern um sich", erzählt ein schockierter Wiener. Am Nachmittag soll dort nämlich eine Dragqueen aus Kinderbüchern vorlesen. Der Verfassungsschutz ermittelt nun wegen Verhetzung. Weiterlesen auf heute.at
2.6.22

Rechtsextreme und Impfgegner wollen Kinderbuch-Lesung von Drag-Queen stören

Wien. Unter kuriosen Vorwänden rufen Rechtsextreme und Impfgegner ihre Anhänger dazu auf, zahlreich bei einer Kinderbuch-Lesung zu erscheinen. Am Freitagnachmittag ist Drag-Queen Candy Licious in der Bücherei Mariahilf zu Gast. Speziell für die kleinen Gäste der Bücherei. Weiterlesen auf heute.at
29.5.22

Der Haß auf die letzten Abweichler

Je vollständiger der Siegeszug linker Ideologie gelungen erscheint, desto erbitterter der Haß auf die letzten Abweichler, die das Lied nicht mitsingen. Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán und der Schriftsteller Uwe Tellkamp sind nur zwei Beispiele. Von Michael Paulwitz. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
28.5.22

Lufthansa sieht Durchsetzung der Maskenpflicht als Sicherheitsrisiko

Die weiterhin geltende Maskenpflicht bei allen Passagierflügen, die in Deutschland starten oder landen, sorgt zunehmend für Probleme. Fluggäste würden häufiger mit Unverständnis reagieren, weil in vielen Ländern die Regel abgeschafft wurde, heißt es in der Branche. Weiterlesen auf spiegel.de
28.5.22

SEK stürmt Wohnung von bekanntem Corona-Skeptiker nach anonymem Hinweis

Berlin. Spezialeinheiten haben die Wohnung des bekannten Corona-Maßnahmen-Kritikers und Mediziners Paul Brandenburg gestürmt und Schusswaffen und Datenträger beschlagnahmt. Äußerungen Brandenburgs zur Pandemie sollen teils sicherheitsgefährdend gewesen sein und zu zivilem Ungehorsam aufgerufen haben. Weiterlesen auf welt.de
27.5.22

Banken verweigern „Querdenken“-Bewegung Konto

Zahlreiche Banken verweigern dem Gründer der „Querdenken“-Bewegung, Michael Ballweg, ein Konto zu eröffnen. Mehrere Kreditinstitute haben ihm bereits Konten gekündigt, darunter auch private und geschäftliche. „Es ist nicht möglich, für die Aktivitäten von Querdenken-711 ein Konto zu erhalten.“ Weiterlesen auf jungefreiheit.de
25.5.22

Video: Hau ab! Hau ab! Karl Lauterbach in Bremen

Bremen. Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) war am 24. Mai bei einer Sprechstunde in der Bremer Bürgerschaft. Vor dem Gebäude warteten bereits wütende Bürger. Lauterbach verkündete, dass er die Mehrheit repräsentiere und kündigte weitere Corona-Maßnahmen für den Herbst an. Dann flüchtete er mit seinen Personenschützern in einer Limousine. (Video, 3:55 min) Weiterlesen auf politikstube.com
22.5.22

Hauptsache politisch korrekt: Warum unsere Grundrechte in Gefahr sind

Unsere Grundrechte geraten in Vergessenheit, nicht erst seit Corona. Jetzt werden Kritiker abgestraft, die sich gegen die deutsche Russlandpolitik stellen. Seit dem EU-weiten Verbot von „Russia Today“ und „Sputnik“ haben wir es letztlich mit einem Ende der Pressefreiheit zu tun. Von Ortwin Rosner. Weiterlesen auf berliner-zeitung.de
14.5.22

„In autoritären Staaten wärt ihr längst weggeräumt worden“

Köln. Ausnahmezustand zum Endspurt des Landtagswahlkampfes in Nordrhein-Westfalen. Die Grünen-Spitzenkandidatin ruft den Störern zu: „Weil wir eine demokratische Partei sind, könnt ihr hier demonstrieren und rumtrillern und rumpfeifen. In autoritären Staaten wärt ihr längst weggeräumt worden.“ Weiterlesen auf welt.de
8.5.22

Peter Hahne zur Bundespressekonferenz: "Lassen Sie uns Klartext sprechen, liebe Kollegen!"

Man könnte sagen, Reitschuster hat die Bundespressekonferenz wiederbelebt und auch öffentlich spannend und interessant gemacht. Über seine Seite, die bis zu 53,7 Millionen Abrufe im Monat hat, erschloss er ganz neue Kreise für die BPK. Man sollte ihn mit Preisen überhäufen. Es ist eine Farce, das aktivste Mitglied auszuschließen! Von Peter Hahne. Weiterlesen auf reitschuster.de
  •  
  • 1 von 37
Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd. Otto von Bismarck