Johannes Schüller

16.3.19

Christchurch: Brisante Details werden verschwiegen

So manchen Journalisten kann es gar nicht schnell genug gehen, um das furchtbare Massaker für ihren „K(r)ampf gegen Rechts“ zu vereinnahmen. Auch das zeigt: In den westlichen Gesellschaften tobt zwischen Globalisten und Einwanderungskritikern mittlerweile ein medialer Krieg um die Deutungshoheit. Von Johannes Schüller. Weiterlesen auf wochenblick.at
Wenn man ganz genau hinschaut, dann sieht man, dass die politischen Journalisten eigentlich mehr zur politischen Klasse gehören und weniger zum Journalismus. Helmut Schmidt