Islamisierung

25.4.18

Die Enthauptung der Hamburger Justiz

Die Hamburger Justiz will nicht, dass die Öffentlichkeit erfährt, dass das einjährige Baby, das zusammen mit seiner 34-jährigen Mutter von einem Flüchtling aus dem Niger ermordet worden ist, geköpft wurde. Darum gehen sie nun mit Hausdurchsuchungen und Beschlagnahmungen gegen Augenzeugen und Blogger vor. Von Stefan Frank. Weiterlesen auf achgut.com
25.4.18

Asylbewerber greift erneut Kirche in Chemnitz an

Chemnitz, Sachsen. Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage ist eine weitere Kirche in Chemnitz durch Vandalismus eines 24-jährigen Asylbewerbers aus Pakistan beschädigt worden. Er warf mehrere Bleiglasfenster ein, brach in die Kirche ein und verletzte bei seiner Festnahme einen Polizisten. Weiterlesen auf tag24.de
24.4.18

Somalier randaliert in Kirche und legt Feuer

Pfäfers, Schweiz. Ein Mann aus Somalia hat in der Klosterkirche ein Feuer gelegt und darauf in dem Gotteshaus randaliert. Polizeiangaben zufolge hat er mehrere Tücher auf Altären und Holztischen angezündet. Der Schaden beträgt umgerechnet mehrere 10.000 Euro. Weiterlesen auf unsertirol24.com

Erklärung 2018unterstützen!
Mi. 25.04. 18:00BerlinMerkel MUSS WEG Mittwoch (jeden Mittwoch)
Mi. 25.04. 19:00TorgauFür Frieden und Freundschaft mit Russland: Demo mit Poggenburg, Elsässer u.a.
Sa. 28.04. 15:00MünchenPEGIDA München
Mo. 30.04. 15:00ZwickauGroßkundgebung Mut zur Wahrheit
mehr...
23.4.18

Flüchtling läuft nackt durch Ort und brüllt dabei „Allahu akbar“

Augustdorf, NRW. In Augustdorf hat ein Flüchtling mit einer sonderbaren Aktion für einen Schreckmoment gesorgt. Der 18-jährige zog sich in der Ortsmitte aus, lief dann nackt durch Augustdorf und schrie dabei "Allahu Akbar“. Weiterlesen auf radiolippe.de
21.4.18

"Zuwanderung ist keine Erfolgsgeschichte"

Wenn man die Zahl der Salafisten sieht, die sich verdoppelt hat, die Zahl der Gefährder, die sich verdreifacht hat, wenn man die Sympathisanten für den IS und für Fundamentalisten sieht, wenn man die Probleme an Schulen sieht – Antisemitismus und Gewalt – dann ist es eine Selbstlüge, von einer gelungenen Integration zu sprechen. Von Hamed Abdel-Samad. Weiterlesen auf focus.de
21.4.18

Bereits 60 Messertote in London in diesem Jahr

London unter dem regierenden muslimischen Bürgermeister Sadiq Khan hat mit seiner diesjährigen Mordrate das erste Mal in der Geschichte New York überholt. Doch der Fokus bei der Verbrechensbekämpfung liegt für die Polizei hauptsächlich in der Verfolgung von sogenannter „Hatespeech“. Weiterlesen auf journalistenwatch.com
20.4.18

"Scheiß Jude!": Antisemitismus unter arabischen Jugendlichen

Embedded thumbnail for "Scheiß Jude!": Antisemitismus unter arabischen Jugendlichen
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=kAZ0ALSV3gQ&start=10
Berlin. Als seine Klasse erfährt, dass er Jude ist, ändert sich sein Leben. Plötzlich wird Liam Rückert als "Scheiß Jude!" beschimpft. Seine Mobber: arabische Mitschüler, die jeden Schulbesuch zum Spießroutenlauf machen. 10:04 min Video ansehen
20.4.18

Palästinensischer Gürtelschläger stellt sich der Polizei

Berlin. Sie haben ihn! Ein junger palästinensischer Syrer, der Dienstagabend am Helmholtzplatz in Prenzlauer Berg einen israelischen Studenten mit einem Gürtel attackiert hat, weil er eine Kippa trug, hat sich im Beisein seiner Anwältin gestellt. Weiterlesen auf m.bild.de
19.4.18

„Schweinedeutsche“: Am besten wegziehen

Während jährlich mit viel Steuergeld Platz für hunderttausende „Flüchtlinge“ geschaffen wird, finden etliche von muslimischen Schülern gemobbte „Schweinedeutsche“ keinen sicheren Schul-Ort mehr, wenn die Eltern nicht hinreichend wohlhabend sind. Von Peter Grimm. Weiterlesen auf achgut.com
19.4.18

"Ihr Christen-Schweine seid dieses Jahr noch alle dran"

Bautzen, Sachsen. Ein 35-jähriger Asylbewerber mit 15 Vorstrafen torpediert die Fotoaufnahmen bei der erkennungsdienstlichen Behandlung indem er unentwegt Grimassen schneidet. „Er wäre Moslem, würde über uns stehen.“ Dann droht er: „Ihr Christen-Schweine seid dieses Jahr noch alle dran.“ Weiterlesen auf tag24.de
19.4.18

Umsiedlung: Deutschland wird 10.000 Flüchtlinge aufnehmen

Deutschland wird im Rahmen eines neuen EU-Umsiedlungsprogramms mehr als 10.000 Flüchtlinge aus Nordafrika und dem Nahen Osten aufnehmen. Eine entsprechende Zusage der Bundesregierung sei in dieser Woche bei der EU-Kommission eingegangen. Außerdem fordert die EU Deutschland dazu auf, die Grenzkontrollen zu beenden. Weiterlesen auf derwesten.de
18.4.18

Israeli mit Gürtel verprügelt, weil er Kippa trug

Embedded thumbnail for Israeli mit Gürtel verprügelt, weil er Kippa trug
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=XOmjT-16svc
Berlin-Prenzlauer Berg. Selbst in Berlins teuren, grün-schwäbischen Bullerbü-Kiez am Helmholtzplatz vagabundieren mittlerweile arabische Gürtelschwinger. Ein Israeli trägt öffentlich eine Kippa und wird prompt von drei jungen Arabern attackiert. 0:47 min Video ansehen
18.4.18

Eine unbequeme Wahrheit über Integration an Berlins Schulen

Berlin. Muslimische Schüler bedrohen Grundschüler mit dem Tod. Deutsche Schüler werden drangsaliert, geschlagen, gewürgt, beschimpft. Selbst Grundschulen stehen schon unter Wachschutz. Weiterlesen auf morgenpost.de
18.4.18

Oberarzt: „Es tut mir leid“

Mannheim, Baden-Württemberg. Ein 18-jähriger Türke und sein Vater beschimpften im Krankenhaus den Oberarzt, weil kein Einzelzimmer frei ist. Der junge Türke störte sich an zwei älteren Mitpatienten. Daraufhin empfahl ihm der Oberarzt, doch in die Türkei zu gehen. Nun bittet der Oberarzt dafür um Verzeihung. Weiterlesen auf morgenweb.de
18.4.18

Türke sticht in Einkaufszentrum Tochter nieder

Berlin. Blutiges Drama in einem Neuköllner Einkaufszentrum! Während sie sich mit Kolleginnen unterhielt, wurde eine Verkäuferin unvermittelt niedergestochen. Der Angreifer: Der 75-jährige Vater der Frau. Der Türke wollte die „ehrverletzende“ Trennung seiner Tochter von ihrem Ehemann verhindern. Weiterlesen auf bz-berlin.de
17.4.18

Wachschutz an Grundschule: Hier gehen Eltern auf Schüler los!

Embedded thumbnail for Wachschutz an Grundschule: Hier gehen Eltern auf Schüler los!
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=46egB_u7PjU&start=16
Berlin. An einer Berliner Grundschule muss jetzt ein Wachschutz auf die jungen Schüler aufpassen! Der Grund? Hier gehen sogar Eltern auf die Kinder los! Realsatire pur: Die Elternvertreterin, selbst mit Migrationshintergrund, beklagt den 99-prozentigen Migrantenanteil an der Schule und sieht darin eine Ursache für die explodierende Gewalt. 3:26 min Video ansehen
17.4.18

Mobbing in Berliner Schulen: „Schweinedeutscher“

Berlin. „Unser Sohn besucht die vierte Klasse einer Schule in Mitte und wird seit dem ersten Schuljahr gemobbt. Er wurde beschimpft, geschlagen und getreten, weil er Deutscher ist. Mitschüler bezeichnen ihn als ‚Schweinedeutscher‘, ‚Schweinechrist‘ und als ‚deutsche Kartoffel‘.“ Weiterlesen auf tagesspiegel.de
15.4.18

Wir waren für die Pakistaner „weißer Müll“

Großbritannien. Sarah Wilson beschreibt in ihrem Buch „Violated“ (vergewaltigt) die Hölle, die sie damals – erst 12 Jahre alt – in Rotherham erlebte. Ihre Schwester wurde 2010 von deren muslimischem Freund ermordet. Für die Pakistaner waren sie nur „weißer Müll“. Weiterlesen auf wochenblick.at
13.4.18

Meine Wohnung, meine 11 Kinder, meine 5239 Euro Stütze!

Finanziert vom Staat: 220 qm Altbau in der Innenstadt für muslimische Familie u. 5000 € pro Monat
Bild: Vimeo https://vimeo.com/264634608
Leipzig. Ein syrischer Erntehelfer flieht vor vier Jahren nach Deutschland und holt seine Frau und 11 Kinder nach. Nun lebt der arbeitslose Moslem mit seiner Familie auf 220 qm in einem sanierten Altbau in der Leipziger City und bezieht 5239 Euro Sozialhilfe pro Monat. 1:38 min Video ansehen
12.4.18

Antifa bekennt sich zu Brandanschlag auf Moschee

Kassel, Hessen. Die linksextreme Gruppe "Antifa International" hat sich in einem Schreiben zu dem Anschlag auf eine Moschee in Kassel bekannt. Hintergrund ist die Militäroffensive der Türkei gegen Kurden in Syrien. Weiterlesen auf hessenschau.de
  •  
  • 1 von 109
Fürchtet nicht so sehr den Mörder. Fürchtet den Verräter. Er ist die wahre Pest! Cicero