Islamisierung

29.3.17

Der radikale Einzeltäter

Solange das Problem der Identität nicht ernstgenommen wird, der eigenen und der fremden, werden weitere „Einzelne“ durch die Gegend laufen, und sich und andere in die Luft jagen. Von Matthias Matussek. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
28.3.17

Muslimische Eltern protestieren gegen schwulen Erzieher

Berlin. Ein Homosexueller wird in Berlin-Reinickendorf Erzieher in einer Kita. Das löst wütende Proteste muslimischer Eltern aus. Was passiert, wenn zwei Welten aufeinander treffen. Weiterlesen auf tagesspiegel.de
28.3.17

In Dortmund kann man Flüchtlingshilfe studieren

Mit der Integration von Flüchtlingen steht Deutschland eine große Aufgabe bevor. Die FH Dortmund hat eigens dafür einen Studiengang ins Leben gerufen. Die Studierenden haben selbst einen Migrationshintergrund. Weiterlesen auf welt.de
27.3.17

Ohne Ausweg?

Was ist am Ende noch von dem Deutschland, wie wir es kannten, übrig, wenn es immer islamischer wird und wer zur Hölle hat die Deutschen jemals gefragt, ob sie das wollen? Die erschütternde Wahrheit ist, dass wir nie eine Wahl hatten. Von Anabel Schunke. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
27.3.17

„Wir wollen eine Freundin“

Essen, NRW. Junge Flüchtlinge in Essen beklagen: „Wir wollen eine Freundin, doch die Mädchen rennen uns oft vor der Nase weg.“ Deswegen hilft ihnen die Arbeiterwohlfahrt regelmäßig mit Flirtkursen nach. Weiterlesen auf derwesten.de
27.3.17

LKA sagte Anschlag von Anis Amri voraus

Wegen neuer Erkenntnisse im Fall Amri, fordert die Opposition den Rücktritt von NRW-In­nen­mi­nis­ter Ralf Jäger. An­lass ist ein ver­trau­li­ches LKA-Schrei­ben vom März 2016. Schon damals hatte die Behörde das Innenministerium vor einem Anschlag durch Amri gewarnt und seine Abschiebung angeregt. Weiterlesen auf focus.de
27.3.17

Massenschlägerei am Rheinufer

Köln. Mehrere Hundertschaften der Polizei waren im Einsatz: Eine Massenschlägerei am Rhein-Boulevard in Köln sorgte für Aufregung. Es gab Verletzte und Festnahmen. Weiterlesen auf m.bild.de
26.3.17

Moslems feiern London-Terror mit Jubel-Kommentaren

In Facebook-Livestreams verschiedener Nachrichtenseiten feierten Moslems den Terroranschlag von London mit Facebook-Likes, Smileys und Jubel-Kommentaren. Weiterlesen auf unzensuriert.at
25.3.17

Sozialhilfe auch für Zweitfrauen

Muslimische Flüchtlinge dürfen auf Kosten des Staates auch mit zwei Ehefrauen in Deutschland leben und für beide Sozialhilfe beziehen. Durch die verstärkte Präsenz des Islam in Deutschland rückt das Gerichtsurteil von 2004 wieder ins Rampenlicht. Weiterlesen auf epochtimes.de
25.3.17

Abschiebung von mutmaßlichem Terroristen endet auf Rollfeld

Frankfurt. Ein Gericht hat die Abschiebung eines mutmaßlichen Terroristen nach Tunesien in letzter Minute gestoppt. Der 36-Jährige stellte kurz vor dem Abflug in Frankfurt über seinen Anwalt einen Asylantrag. Weiterlesen auf hessenschau.de
24.3.17

Es reicht!

Die Mörder sind unter uns, unsere Politiker haben sie ins Land gelassen, sie haben weggeschaut, als die Parallelgesellschaften sich ausgebreitet haben. Europäer – laßt euch nicht länger einlullen! Wählt die ab, die den Ernst der Lage nicht erkennen! Bürger, auf die Barrikaden! Von Michael Paulwitz. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
24.3.17

Schmeißt diese „Gefährder“ endlich raus!

Gibt es irgendein Grundrecht für Leute, hier einzureisen und Hass zu predigen? Auf Kosten der Allgemeinheit zu leben, in staatlich finanzierten Wohnungen zusammenzusitzen und Anschläge zu planen oder Bomben zu bauen? Schmeißt die Gefährder endlich raus! Von Klaus Kelle. Weiterlesen auf the-germanz.de
23.3.17

Die Opferspur des Khalid Masood

Raw Video
Bild: Vimeo https://vimeo.com/209794158
Ungemütliche Aufnahmen von den jüngsten Opfern eines psychisch Kranken™ oder verwirrten Einzeltäters™ auf der Westminster Bridge in London. 2:52 min Video ansehen
23.3.17

«Gott will Blut sehen»

Gewalt gehört zum Islam, sie ist im Koran angelegt und wurde von Mohammed vorgelebt. «25 Tötungsbefehle gibt es im Koran, direkte Tötungsbefehle», sagt der Islamwissenschafter Hamed Abdel-Samad im Gespräch mit der NZZ. Weiterlesen auf nzz.ch
23.3.17

Schweden: Jugendbanden jagen Polizisten durch No-Go-Area

Schweden. In einer westschwedischen Industriestadt jagten 30 Jugendliche die Polizei, die sich in einem Lidl-Markt verschanzte. Erst als nach Stunden Verstärkung mit Spezialausrüstung eintraf, konnte die Gegend zurückerobert werden. Verhaftungen gab es jedoch keine. Weiterlesen auf epochtimes.de
23.3.17

„Bald kein Europäer mehr sicher“

Erdogan droht Europa und dem Westen: „Wenn ihr euch weiterhin so benehmt, wird morgen kein einziger Europäer, kein einziger Westler auch nur irgendwo auf der Welt sicher und beruhigt einen Schritt auf die Straße setzen können.“ Weiterlesen auf welt.de
22.3.17

Terror in London

Ein Moslem rast auf der Westminster Bridge mit einem Geländewagen in Passanten und ersticht anschließend vor dem Parlament einen Polizisten. Mindestens 5 Tote und 20 Verletzte, darunter zahlreiche Schwerverletzte. Weiterlesen auf spiegel.de
22.3.17

„Manche Asylbewerber haben 200 Fehlstunden“

Ein Berufsschulleiter schlägt Alarm. Viele junge Asylbewerber hielten sich nicht an „Werte wie Pünktlichkeit, Ordnung oder Disziplin“. An der Schule gebe es regelmäßig gewalttätige religiöse Auseinandersetzungen. Nur wenige würden am Ende eine Berufsreife erlangen. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
21.3.17

Bürgermeister und Muslimbruderschaft

Berlins regierender Bürgermeister Müller trat bei einer Veranstaltung radikaler Muslime auf, bei der es um nichts anderes ging, als Muslime als die eigentlichen Opfer des Terrors darzustellen. Dafür lässt man sich im politisch linksgrünen Berlin doch gerne als nützlicher Idiot vor den Karren spannen. Von Anabel Schunke. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
21.3.17

„Allahu Akbar“: Moslem schneidet Bruder und Vater Kehlen durch

Paris. "Ich schaute aus dem Fenster und sah einen Mann auf dem Boden liegen und eine Menge Blut. Neben ihm stand jemand in einer weißen Djellaba, er fiel auf die Knie und betete, bis ihn die Polizei abholte", sagte ein Zeuge nach der Bluttat in Paris. Weiterlesen auf epochtimes.de
  •  
  • 1 von 79
Die Grundlage für Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit ist die Souveränität der Nation. Mustafa Kemal Atatürk