Thorsten Kraft

31.12.19

Judenfeindlicher Anschlag in New York: Deutsche Medien verschweigen schwarze Täter

US-Medien benennen Täter – warum die deutschen nicht? Deutsche Medien wollen das Narrativ wahren, dass es keinen Rassismus von "Schwarzen gegenüber Weißen" geben kann, sondern Rassismus ein rein "weißes, kapitalistisches, patriarchales Problem" darstellt. Von Thorsten Kraft. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
Wer das Unrecht nicht verbietet, wenn er kann, der befiehlt es. Mark Aurel