Ausländerkriminalität

18.6.18

Beispiellose Serie von Sexualstraftaten erschüttert Freiburg

Freiburg, Baden-Württemberg. Eine beispiellose Serie von Sexualstraftaten durch Migranten erschüttert seit Ende Mai das Sicherheitsempfinden der Bevölkerung in Freiburg. Polizeisprecher Dirk Klose berichtet, wie die Polizei dem begegnen will. Weiterlesen auf schwarzwaelder-bote.de
18.6.18

Nigerianer prügelt drei Kontrolleure ins Krankenhaus

Hamburg. Als drei Fahrkartenkontrolleure die Personalien eines 27-jährigen nigerianischen Schwarzfahrers am Hamburger S-Bahnhof Stadthausbrücke aufnehmen wollen, prügelt er auf sie ein und beißt zu. Alle drei müssen ins Krankenhaus. Weiterlesen auf welt.de
18.6.18

Das berichten Anwohner von der Asylunterkunft in Waldkraiburg

Waldkraiburg, Bayern. Mütter und Väter berichteten, dass ihre Kinder inzwischen Angst hätten, auf dem Schulweg an der Erstaufnahmeeinrichtung vorbei zu müssen. Die Kinder würden von den Bewohnern angesprochen, angefasst und fotografiert. Auch ein Netto-Filialleiter berichtet Ungeheuerliches. Weiterlesen auf bgland24.de

Erklärung 2018unterstützen!
Mo. 18.06. 18:00HalleMontagsdemo in Halle (jeden 2. Montag)
Mo. 18.06. 18:30BerlinAbendspaziergang von BärGiDa (jeden Montag)
Mi. 20.06. 18:00BerlinMerkel MUSS WEG Mittwoch (jeden Mittwoch)
Mehr...
18.6.18

Massenschlägereien zwischen Araber-Mobs wegen Irrtum

Berlin. Das passiert in Neukölln, wenn man den Falschen erwischt. Eine Verwechslung führte in der Nacht von Freitag auf Sonnabend zu zwei Massenschlägereien zwischen Araber-Mobs. Weiterlesen auf bz-berlin.de
18.6.18

Afghane begrapscht junge Mädchen auf Fest und fordert Sex

Titisee-Neustadt, Baden-Württemberg. Ein 13-jähriges Mädchen wurde von einem Afghanen auf einem Fest angesprochen, durch entsprechende Gesten zum Sex aufgefordert und schließlich begrapscht. Ein 15-jähriges Mädchen, das zur Hilfe kam, erlitt das gleiche Schicksal. Weiterlesen auf freiburg-nachrichten.de
18.6.18

Erneute Schlägereien zwischen Syrern und Deutschen in Cottbus

Cottbus, Brandenburg. In Cottbus gingen Syrer und Deutsche in Schlägereien aufeinander los. Dabei wurden Deutsche mit Flaschen im Gesicht verletzt. Auch in Frankfurt Oder wurde ein Deutscher von Syrern zusammengetreten. Als die Polizei eingreifen wollte, wurde sie von einem 50-köpfigen Mob umstellt. Weiterlesen auf tag24.de
17.6.18

Die Geschichte einer Abschiebung

Seit Jahren versprechen Politiker, abgelehnte Asylbewerber schneller abzuschieben. Hier lesen Sie anhand einen Falles aus NRW, wie die Wirklichkeit aussieht. Die Informationen stammen aus Gerichtsakten. Weiterlesen auf westfalen-blatt.de
17.6.18

Iraner missbraucht 14-jähriges Mädchen in Bamberg

Bamberg, Bayern. Seit Freitagnachmittag befindet sich ein 21-jähriger Iraner in Untersuchungshaft, der ein 14-jähriges Mädchen in Bamberg bedrängt und anschließend sexuelle Handlungen an ihr durchgeführt haben soll. Weiterlesen auf reporter-24.com
17.6.18

Brutaler Migranten-Überfall auf Nürnberger Realschule

Nürnberg, Bayern. Bei einem Migranten-Gang-Überfall auf ein Schulfest in Nürnberg gab es terrorähnliche Gewalttumulte, bei denen Schüler, Eltern und Lehrer geschlagen, getreten und verletzt wurden und nun in Angst und Schrecken sind. Die Täterherkunft wurde in den Medien vertuscht. Weiterlesen auf journalistenwatch.com
17.6.18

90-Jährige im Pflegeheim von Afrikaner begrapscht und beraubt

Wendlingen, Baden-Württemberg. In einem Pflegeheim wacht eine 90-Jährige auf, weil sie von einem Mann unsittlich berührt wird, der in ihr Zimmer eingedrungen war. Daraufhin versucht der 21-jährige Asylbewerber aus Gambia der Seniorin den Ehering vom Finger zu reißen. Weiterlesen auf swp.de
17.6.18

19-Jährige von 8 Migranten sexuell belästigt

Güstrow, Mecklenburg-Vorpommern. Am Freitagabend geriet eine junge Frau in eine achtköpfige Männergruppe. Die 19-Jährige wurde von der Gruppe bedrängt. Ein Afghane fasste sie an und küsste sie gegen ihren Willen. Als sie weglaufen wollte, wurde sie von der Gruppe festgehalten. Weiterlesen auf svz.de
16.6.18

Türke ersticht 35-jährige Frau auf offener Straße in Hannover

Hannover. Tödlicher Messerangriff in Hannover! Die Polizei nahm am Abend einen 57-jährigen Türken fest. Er soll am Samstagmorgen eine 35-jährige Frau auf offener Straße mit mehreren Messerstichen so schwer verletzt haben, dass sie wenig später im Krankenhaus verstarb. Weiterlesen auf m.bild.de
16.6.18

Afrikaner begrapscht Frau, ohrfeigt sie und lacht sie aus

Freiburg, Baden-Württemberg. In der Nacht zum Donnerstag hat ein eritreisch bzw. äthiopisch aussehender Mann eine 36-jährige Frau auf der Kaiser-Joseph-Straße begrabscht. Als sie sich wehrte, verpasste er ihr eine Ohrfeige und ging lachend davon. Weiterlesen auf badische-zeitung.de
16.6.18

Afghane rammt deutscher Freundin Messer in den Bauch

Neumünster, Schleswig-Holstein. Weil sie nach einem Beziehungsstreit lieber auf dem Sofa schlafen wollte, stach ein 34-jähriger Afghane seiner deutschen Freundin und dreifachen Mutter ein Messer in den Bauch und verletzte sie lebensgefährlich. Weiterlesen auf shz.de
16.6.18

Schwere Vergewaltigung durch afrikanischen Asylbewerber

Ottrau, Hessen. In Ottrau ist am Donnerstag eine hilfsbereite 39-jährige Frau von einem 25-jährigen ostafrikanischen Asylbewerber „unter massiver Gewaltanwendung“ vergewaltigt worden. Der Mann soll die Frau nicht nur vergewaltigt, sondern auch geschlagen haben. Weiterlesen auf hna.de
16.6.18

Junge Frau von Araber überfallen und sexuell attackiert

Freiburg, Baden-Württemberg. Ein arabisch aussehender Mann verfolgt eine 27-Jährige in der Nacht auf Donnerstag in Freiburg, überfällt sie und will sich an ihr vergehen. Doch die Frau wehrt sich massiv. Weiterlesen auf badische-zeitung.de
15.6.18

Angeklagter geht im Gericht auf Fotografen los

Berlin. Wegen eines Ausrasters stand Ishaak El H. (20) am Montag vor Gericht. Er beruft sich auf Notwehr – dabei bewies er vor dem Prozess im Gerichtsflur, wie schnell bei ihm die Sicherungen durchbrennen. Weiterlesen auf bz-berlin.de
15.6.18

65-Jährige nach brutalem Überfall im Krankenhaus

Marienheide, NRW. Eine 65-Jährige aus Marienheide ist bei einem Raubüberfall durch zwei „südländisch“ aussehende Männer zu Boden gestoßen, getreten und so schwer verletzt worden, dass sie in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Weiterlesen auf rundschau-online.de
15.6.18

Migranten vergewaltigen Schülerinnen und filmen dabei

Berlin. Zwei Migranten haben in Berlin-Neukölln zwei Schülerinnen vergewaltigt. Mohammad S. filmte mit seinem Handy, während Wael I. das Mädchen vergewaltigte. Als die 16-Jährige verzweifelt fragte „Warum tut ihr das?“, lachte Mohammad S. sie aus. Weiterlesen auf m.bild.de
15.6.18

Südländer zieht Passantin an den Haaren und begrapscht sie

Brakel, NRW. Eine Frau war nachmittags in der Fußgängerzone unterwegs, als ihr ein ca. 20-jähriger „Südländer“ entgegen kam. Unvermittelt ergriff er die Haare der Frau und zog heftig daran. Dann grabschte der fremdsprachige Mann mit hochgegelten Haaren unter das T-Shirt der Frau. Weiterlesen auf presseportal.de
  •  
  • 1 von 198
Im übrigen gilt ja hier derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht. Kurt Tucholsky