Ausländerkriminalität

9.12.19

18-Jähriger von vier Ausländern bewusstlos geschlagen

Potsdam. Ein 18-jähriger Potsdamer wurde von vier ausländischen Personen angesprochen. Sie verlangten die Herausgabe seiner Jacke. Der 18-Jährige weigerte sich – und schon schlugen die Täter schlugen zu. Sie traten auch auf ihn ein. Der junge Mann erlitt Verletzungen an den Händen, fiel zu Boden und verlor das Bewusstsein. Weiterlesen auf m.maz-online.de
9.12.19

Syrer fackelt über 15 Autos ab – hunderttausende Euro Schaden

Pforzheim, Baden-Württemberg. Ein 24-jähriger Syrer soll innerhalb weniger Tage insgesamt 15 Fahrzeuge in Brand gesetzt haben. Auf weitere fünf Autos griff das Feuer über. Darüber hinaus wurden unter anderem auch Gebäude in Mitleidenschaft gezogen. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hunderttausend Euro. Weiterlesen auf bnn.de
8.12.19

Der Mord von Augsburg und Merkels Versagen

Embedded thumbnail for Der Mord von Augsburg und Merkels Versagen
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=UXEKEV6l6Rs
Frau Merkel, als Ihr Minister Humpty Dumpty über die Treppen flog, waren Ihre Genesungswünsche schneller im Spital, als der gefallene Patient selbst. Wenn einer Ihrer Landsleute sich in die Hundertschar der Toten Ihrer katastrophalen Integrations- und Sicherheitspolitik einreiht, schweigen Sie. Von Gerald Grosz. 2:50 min Video ansehen
8.12.19

Augsburger Totschläger haben Migrationshintergrund

Augsburg, Bayern. Im Fall des getöteten 49-Jährigen gab es mehrere Festnahmen. Der mutmaßliche Haupttäter ist ein bereits polizeibekannter 17-Jähriger mit libanesischer, türkischer und deutscher Staatsangehörigkeit. Der zweite Festgenommene ist ebenfalls 17 Jahre alt und hat eine italienische Staatsangehörigkeit. Weiterlesen auf augsburger-allgemeine.de
8.12.19

Afrikaner verfolgt und belästigt 13-jähriges Mädchen sexuell

Berlin. Ein Afrikaner ohne festen Wohnsitz verfolgte ein 13-jähriges Mädchen aus der S-Bahn. Als sich das Kind nicht darauf einließ, steckte er ihr einen Zettel mit einer Telefonnummer zu, machte anzügliche Bemerkungen und drängte auf ein Treffen. Als das Mädchen nicht reagierte, wurde er handgreiflich. Weiterlesen auf amp.tagesspiegel.de
8.12.19

Sex-Angriff durch Ausländer auf 19-Jährige in Würzburg

Würzburg, Bayern. Ein Mann folgte einer 19-Jährigen in der Nacht zu Samstag aus dem Bus. Wenige Meter nach der Haltestelle ist der schwarzhaarige Mann mit ausländischem Akzent plötzlich auf die Frau losgegangen, hat sie gegen eine Mauer gedrängt und "sexuelle Handlungen" an ihr vorgenommen. Weiterlesen auf wize.life
8.12.19

Einheimische Jugend traut sich nicht mehr fortgehen

Gmunden, Österreich. Verängstigte Jugendliche und verängstigte Eltern – so ist das Stimmungsbild derzeit in Gmunden. Gruppen junger Männer mit Migrationshintergrund, die bewusst provozieren und den Konflikt suchen, machen die Innenstadt an den Wochenenden unsicher. Es gab bereits Verletzte. Weiterlesen auf meinbezirk.at
8.12.19

Keine Zigarette: Araber sticht auf 29-Jährigen ein

Heilbronn, Baden-Württemberg. Ein 29-Jähriger mit seiner Freundin auf dem Gehweg und rauchte, als vier Araber vorbei kamen und um eine Zigarette baten. Dies verweigerte er, es kam zu einem Wortwechsel. Einer der Araber stach dem 29-Jährigen dann mit einem Messer oder einem Schraubendreher in den Oberschenkel. Weiterlesen auf echo24.de
7.12.19

Südländer reißt Joggerin zu Boden und will sie vergewaltigen

Lüneburg, Niedersachsen. Die Polizei sucht nach einem „Südländer“ mit kantigem Gesicht, der am Mittwoch in Lüneburg eine 21-jährige Joggerin attackiert und zu Boden gerissen hat. Die Frau wehrte sich und schrie um Hilfe. Als sich ein anderer Jogger näherte, ergriff der Täter Richtung Illmenau die Flucht. Weiterlesen auf m.bild.de
7.12.19

Ausländer vergewaltigt 16-Jährige in Straßengraben

Möhnesee, NRW. Die Polizei sucht nach einem flüchtigen Sexualstraftäter. Er hat am Donnerstagabend eine 16-Jährige in einem Straßengraben vergewaltigt. Der Täter ist ca. 18 bis 20 Jahre alt, schwarzhaarig und hat braune Augen. Nach Angaben des Opfers soll es sich um einen Ausländer handeln. Weiterlesen auf rundblick-unna.de
7.12.19

28-Jährige von Türken erwürgt und in Koffer versteckt

Duisburg. Drei Monate war die 28-Jährige vermisst, ihre Angehörigen hofften und bangten. Ihr Mann Ercan E. wurde nun festgenommen, brach im Verhör ein, gestand die Tat und verriet den Ort, wo er seine Frau vergraben hatte. Er gab zu, die junge Mutter erwürgt und in einem Koffer versteckt zu haben! Weiterlesen auf m.bild.de
7.12.19

Ausländer will 68-jährige Gassigängerin vergewaltigen

München. Eine 68-jährige Ärztin ging kurz nach 18 Uhr mit ihrem Terrier im Englischen Garten spazieren. Plötzlich sprach sie ein Mann auf Englisch an. Der Fremde packte sie, zerrte sie vom Weg auf eine angrenzende Wiese und warf sich auf sie. Er presste die 68-Jährige auf den Boden und hielt ihre Arme fest. Weiterlesen auf abendzeitung-muenchen.de
7.12.19

Araber schlägt grundlos auf Passantin ein

Gummersbach, NRW. Eine 28-Jährige war gegen 19.00 Uhr aus einem Bus gestiegen und ging auf dem Fußweg Richtung Forum. Ein etwa 150 cm großer, arabisch aussehender Mann, der zunächst an dem Zaun zur Bahnstrecke angelehnt stand, kam auf einmal auf sie zu und schlug unvermittelt auf sie ein. Weiterlesen auf rheinische-anzeigenblaetter.de
6.12.19

Kein TV-Programm: Flüchtling durchtrennt aus Wut Kabel

Nagold, Baden-Württemberg. Als ein Elektriker das Fernsehprogramm in der Nagolder Flüchtlingsunterkunft neu justieren wollte, fühlte sich ein einschlägig polizeibekannter junger Afrikaner gestört und durchtrennte aus Wut mehrere Empfangskabel. Mit seiner Geldstrafe ist er nicht einverstanden. Weiterlesen auf schwarzwaelder-bote.de
6.12.19

Eritreer onaniert im Zug und geht danach auf Diebestour

Ulm, Baden-Württemberg. Ein 19-jähriger Eritreer setzte sich am Dienstagnachmittag wortlos einer Reisenden im Zug gegenüber. Dann öffnete er seine Hose, entnahm sein Geschlechtsteil und begann daran zu manipulieren. Bei einem Ladendiebstahl in Ulm konnte der Exhibitionist später gefasst werden. Weiterlesen auf schwaebische.de
6.12.19

Afrikaner hält Bus an und greift Fahrer an

Bozen, Italien. Der 18-jährige Afrikaner hatte gemeinsam mit einem Kollegen mitten auf der vielbefahrenen Straße herumgetanzt und so den Bus zum Anhalten gebracht. Als der Busfahrer die beiden Männer auffordern wollte, die Straße wieder frei zu machen, schlugen sie unter anderem auf die Frontscheibe des Busses ein. Weiterlesen auf unsertirol24.com
6.12.19

Kölner Schwulen-Paar wird von jungen Migranten terrorisiert

Köln. „Wir kennen die Täter vom sehen. Sie haben türkische Wurzeln. Wir wurden von ihnen bespuckt, getreten und geschlagen, wenn wir an der Bushaltestelle vorbei liefen. Ich wurde mit einem Ziegelstein beworfen. Meinem Mann schlugen sie vor wenigen Tagen einen Stuhl in den Rücken.“ Weiterlesen auf amp.express.de
6.12.19

Obdachloser von Dunkelhäutigen überfallen und ausgeraubt

Köln. Der Obdachlose war gegen 10.30 Uhr im Parkhaus auf der Suche nach seinem Schlafsack, als ihn drei gebrochen Deutsch sprechende, dunkelhäutige Räuber von hinten angriffen. Der Haupttäter soll ihn mit einem metallähnlichen Stichwerkzeug bedroht haben. Weiterlesen auf nrw-aktuell.tv
5.12.19

Randalierender Asylbewerber reißt Heizung aus der Wand

Kornwestheim, Baden-Württemberg. Erst warf er das Essen eines Mitbewohners vom Herd, stieß einen Tisch um und beschädigte eine Waschmaschine, einen Staubsauger sowie eine Mikrowelle. Der 29-Jährige riss einen Heizkörper und einen Feuerlöscher von der Wand und schlug mit dem Löschgerät ein Loch in eine Wand. Weiterlesen auf stuttgarter-zeitung.de
5.12.19

„Rumänin“ erschleicht sich rund 44.000 Euro Kindergeld

Düsseldorf. Falsche Wohnanschrift und gefälschte Meldebescheinigung – damit hat sich eine „Rumänin“ für ihre sechs Kinder Kindergeld ergaunert. Erst spät wurde entdeckt, dass die 33-Jährige nie einen festen Wohnsitz in Deutschland hatte. Weiterlesen auf tlz.de
  •  
  • 1 von 352
Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen und das ganze Volk einen Teil der Zeit. Aber man kann nicht das gesamte Volk die ganze Zeit täuschen. Abraham Lincoln