17.12.20

Bunte Edeka-Propaganda immer absurder

Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=Sjo5ue9ZTuw
Scheinbar bekommt Edeka die Werbung mittlerweile direkt aus dem unerschöpflichen Milliardentopf gegen Rechts finanziert. Jedenfalls wird ihre bunte Propaganda immer plumper und realitätsferner: Grantiger deutscher Rentner – der ewige Nazi – bekommt Corona und die freundliche Migranten-Sippe von nebenan hilft. Happy End. 1:52 min
Weitere unsägliche Multikulti-Propaganda:
Nie wieder Edeka!
› Kommentieren! ‹

Videos

Embedded thumbnail for So brutal geht Berlins Polizei gegen Corona-Demonstranten vor
28:36
Berlin. Es waren Szenen, die mich schockierten, die ich gestern auf der Demonstration gegen das Infektionsschutzgesetz...
Embedded thumbnail for „Alles Gute zum Ramadan!“
2:10
„Ich entschuldige mich dafür, dass muslimische Gemeinden verdächtigt werden, den Infektionsschutz nicht einzuhalten....
Embedded thumbnail for "Yallah, yallah!": Corona- und Radale-Migranten in Kreuzberg
2:29
Berlin-Kreuzberg. U-Bahn und Park am Gleisdreieck. Die "Berliner Partyszene" mit Undercut und dunklem Teint...
Embedded thumbnail for Sehe ich das richtig?
11:54
Es ist ein Kult!
Embedded thumbnail for Ein Land in Geiselhaft – und im Stockholm-Syndrom
15:53
Die Physikerin Merkel behandelt die Menschen wie Untertanen, wie kleine Kinder, wie Variablen in einem großen...
Embedded thumbnail for Staatliche Repressionen gegen kritische Ärzte
40:23
Gunnar Kaiser im Gespräch mit Dr. Paul Brandenburg, Immunologe und Notfallmediziner aus Berlin, über unverhältnismäßige...
Embedded thumbnail for Der Gipfel der Integration
6:28
Die nach 15 Jahren Merkel sturmreif geschossene "Ankommensgesellschaft" wird nun endgültig und in gewohnt...
Die Politik ist das Paradies zungenfertiger Schwätzer. George Bernard Shaw