Epidemie

30.3.20

Selbstmord aus "Sorge über die Aussichtslosigkeit der Lage in Deutschland"

Der hessische Finanzminister Thomas Schäfer hat an einer ICE-Strecke Selbstmord begangen. Die FAZ hatte kurzzeitig aus dem Abschiedbrief Schäfers zitiert, wo von “Aussichtslosigkeit” in Bezug auf die Lösung der wirttschaftlichen Probleme Deutschlands die Rede war. Später wurde der Absatz auf die Website der Zeitung wieder gelöscht. Weiterlesen auf the-germanz.de
30.3.20

Polizei will „Coronaparty“ in Shisha-Bar sprengen – dann eskaliert die Lage! 

Stuttgart. Während die meisten Menschen zu Hause bleiben, feiern am Samstagabend 26 Leute in einer Shisha-Bar. Als die Polizei die „Corona-Party“ auflösen will, eskaliert die Lage. Die Polizei muss das Gebäude umstellen, weil sich die Gäste darin verbarrikadiert haben. Weiterlesen auf heidelberg24.de
30.3.20

Picknick, Grillen, Menschenmengen – „Das war absoluter Wahnsinn“

In mehreren Bundesländern hat die Polizei am Wochenende zahlreiche Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkungen gemeldet. In Berlin trafen sich Hunderte Menschen am Kottbusser Tor, auch in ländlicheren Regionen kam es zu großen Ansammlungen. Weiterlesen auf welt.de
30.3.20

Habeck drängt auf Evakuierung von Flüchtlingen

Griechenland. Schon vor dem Ausbruch der Coronavirus-Pandemie waren die Zustände in den Flüchtlingslagern auf den griechischen Ägäisinseln katastrophal. Und es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, bis das Virus die Zeltstädte erreicht. Grünen-Chef Habeck fordert die Bundesregierung zum Handeln auf. Weiterlesen auf amp.n-tv.de
30.3.20

Deutsche Wissenschaftlerinnen in Kamerun wegen Corona attackiert

Kamerun. In Kamerun ist wegen der Corona-Pandemie eine Gruppe von deutschen Wissenschaftlerinnen aus Hamburg gestrandet. Sie berichten von Anfeindungen und Attacken durch die Bevölkerung und wollen nun dringend das Land verlassen. Weiße werden in Kamerun für das Coronavirus verantwortlich gemacht. Weiterlesen auf ndr.de
29.3.20

Wie ganze Völker zu unkritischen Lemmingen mutieren

Embedded thumbnail for Wie ganze Völker zu unkritischen Lemmingen mutieren
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=Oyax1IbGnrs
Niemals, nicht einmal in den fürchterlichsten Albträumen, hätte ich es je für möglich gehalten, dass sich die Menschheit im Jahr 2020 so widerspruchslos, ja fast apathisch, jeglicher Grundrechte binnen weniger Wochen berauben lässt. Von Gerald Grosz. 4:42 min Video ansehen
29.3.20

Zwölf Corona-Tote in Diakonie-Pflegeheim - 72 weitere Infizierte

Wolfsburg, Niedersachsen. In einem Demenzpflegeheim der Diakonie Wolfsburg hat es einen massiven Ausbruch des Coronavirus gegeben. Zwölf Bewohner seien bereits an den Folgen der Infektion gestorben. Ein Teil der Verstorbenen zeigte unmittelbar vor dem Tod keine Symptome. 72 weitere Bewohner seien mit dem Virus infiziert. Weiterlesen auf rnd.de
29.3.20

Kassiererin von Südländerin angespuckt

Fellbach, Baden-Württemberg. Unglaubliche Szenen spielten sich am Freitag an einer Kasse des Fellbacher Kauflandes ab. Weil sie auf den Mindestabstand zur Kasse hingewiesen wurden, wurde ein „südländisches“ Pärchen ausfällig. Die Frau spuckte der Kassiererin schließlich auf den Kopf. Weiterlesen auf stuttgarter-nachrichten.de
29.3.20

Corona am Flughafen Frankfurt: Mitarbeiter spricht von skandalösen Zuständen

Frankfurt. Die tägliche Ankunft von Fliegern aus Italien und China sei nicht mehr nachvollziehbar. Da herrsche oft auch weiterhin das übliche Gedränge, besondere Maßnahmen für Passagiere aus Risikogebieten habe er nicht beobachtet: „Weder wird bei der Ankunft Fieber gemessen, noch besonders auf den Sicherheitsabstand geachtet.“ Weiterlesen auf op-online.de
29.3.20

Asylbewerber als Erntehelfer? Flüchtlingsrat spricht von „ungeheuerlicher Ausbeutung“

"Jetzt, wo aufgrund der Coronakrise Erntehelfer nicht ins Land dürfen oder nicht zuletzt auch aus völlig verständlichem Selbstschutz fernbleiben, sollen Geflüchtete einspringen." Das sei eine „ungeheuerliche opportunistische Ausbeutung“, sagte die Sprecherin des Flüchtlingsrates. Weiterlesen auf donaukurier.de
29.3.20

Im Blindflug durch das Virenmeer

Taiwan, Südkorea und Japan haben China vom ersten Tag an nichts geglaubt und ihre eigenen Strategien ergriffen – die Europäer dagegen fliegen blind und glauben fest an das chinesische Wuhanwunder, dass bald alles wieder vorbei ist. Von Peer Ederer. Weiterlesen auf achgut.com
29.3.20

Regierung dementiert Bericht über Zurückweisung von Asylbewerbern

Die Bundesregierung hat einen Medienbericht zurückgewiesen, wonach wegen der Corona-Krise derzeit Asylbewerber an den deutschen Grenzen zurückgewiesen werden. "Es gibt keine Anweisung an die Bundespolizei, Asylbewerber an der Grenze generell zurückzuweisen", sagte ein Sprecher des Bundesinnenministeriums. Weiterlesen auf epochtimes.de
28.3.20

Corona-Gesetze: Auch C&A zahlt keine Miete mehr

Deutschland ist durch die Corona-Gesetze in einem Zustand der Rechtsunsicherheit angelangt: Niemand kann mehr sicher sein, dass abgeschlossene Verträge erfüllt werden. Denn die Pandemie trifft jeden und gibt Jedermann einen Grund in die Hand, seine Zahlungen einzustellen. Aus der Vertragswirtschaft wird Willkürwirtschaft: Der Dumme ist, wer zahlt. Von Roland Tichy. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
28.3.20

NRW will Kurklinik für kranke Flüchtlinge beschlagnahmen

Bad Salzuflen, NRW. Die Stadt Bad Salzuflen wehrt sich dagegen, dass das Land NRW eine Kurklinik in der Stadt beschlagnahmen will. In dem ehemaligen "Sophienheim" sollen bis zu 200 Flüchtlinge mit Vorerkrankungen untergebracht werden. So soll eine Ausbreitung des Virus verhindert werden. Weiterlesen auf www1.wdr.de
28.3.20

Erstaufnahmen für Flüchtlinge in Hessen werden reaktiviert

Bad Arolsen, Hessen. Die hessische Landesregierung reaktiviert die Liegenschaften in Darmstadt und in Bad Arolsen zur Unterbringung von bis zu 528 Asylsuchenden. Es sei nicht bekannt, ob in der Einrichtung auch infizierte Personen untergebracht werden sollen. Weiterlesen auf wlz-online.de
28.3.20

Die Coronakrise als Katalysator für den Sozialismus

Sozialistische Umverteiler sehen die Coronakrise als riesige Chance, all ihre Ideen umzusetzen: Im europäischen Maßstab mit Eurobonds zu Lasten Deutschlands und im nationalen Maßstab zu Lasten der „Besserverdiener“ und Vermögenden. Von Rainer Zitelmann. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
28.3.20

Beschwerde über Mindestabstand – „junge Männer“ treten zu

Raunheim, Hessen. In Raunheim weist ein 47-jähriger Mann an der Kasse eines Rewe-Markts zwei „junge Männer“ auf den Mindestabstand wegen des Coronavirus hin, weil sie sich zu dicht hinter ihm einreihten – daraufhin kommt es zu einem kurzen Wortgefecht, dann schlagen und treten sie auf ihn ein. Weiterlesen auf fnp.de
28.3.20

Scharfe Kritik an ARD und ZDF wegen Berichterstattung zum Coronavirus

Seit Wochen treten immer die gleichen Experten und Politiker auf, die als Krisenmanager präsentiert würden, kritisiert der Medienwissenschaftler Otfried Jarren. Dadurch inszeniere das Fernsehen zugleich Bedrohung und exekutive Macht – und betreibe „Systemjournalismus“. Vor allem der NDR falle durch eine „besondere Form der Hofberichterstattung“ auf. Weiterlesen auf deutschlandfunk.de
27.3.20

Merkel irritiert von der Aggressivität des italienischen Premiers

Unter den Regierungschefs der Europäischen Union gibt es offenen Streit über den Weg aus der Krise. Die Südländer Italien, Spanien und Frankreich wollen endlich die Transferunion über Euro-Bonds durchsetzen. Deutschland, Österreich und die Niederlande wehren sich noch. Doch der italienische Regierungschef macht aggressiv Druck. Weiterlesen auf welt.de
27.3.20

Flüchtlingsrat fordert Hotelzimmer für Asylbewerber

Hannover. Der Flüchtlingsrat hat wegen der Coronakrise gefordert, Asylbewerber aus Sammelunterkünften zu verlegen und in Hotelzimmern unterzubringen. Die Belegungsdichte in den Erstaufnahmeeinrichtungen müsse dringend reduziert werden. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
  •  
  • 1 von 13
Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott! Theodor Körner