Mainstream-Propaganda

21.9.17

Flüchtlingsmädchen bringt 14.000 Euro zur Polizei

Berlin. Ein Flüchtlingsmädchen aus dem Irak findet in der Berliner U-Bahn eine Tasche mit 14.000 Euro. Statt das Geld einfach zu behalten, bringen sie und ihre Mutter es zur Polizei. Weiterlesen auf t-online.de
16.9.17

ZDF lud Berliner Terroropfer aus Show mit Merkel aus

Berlin. Eine Hinterbliebene des Anschlags vom Breitscheidplatz sollte zur Sendung „Klartext, Frau Merkel“, kommen - dann folgte die Ausladung. Mit einer fadenscheinigen Begründung. Weiterlesen auf morgenpost.de
14.9.17

Wird die AfD stärker als erwartet?

Bei Union, SPD, Grünen, FDP und Linken wächst die Unruhe: Sie sehen knapp zwei Wochen vor der Bundestagswahl Anzeichen dafür, dass die AfD stärker abschneiden wird als prognostiziert. Vor allem Begegnungen mit Wählern stimmen manche Kandidaten besorgt. Weiterlesen auf stuttgarter-zeitung.de
9.9.17

Bürgermeister reißt AfD-Plakat ab und lässt sich dafür feiern

Niedersachsen. Heiko Senking, der Bürgermeister der Gemeinde Klosterflecken Ebstorf entfernte rechtswidrig ein AfD-Wahlplakat und lässt sich dafür öffentlich auf Facebook feiern. Er wirft der AfD Rassismus vor, den er seinen multikulturellen Bürgern nicht zumuten will. Weiterlesen auf meedia.de
3.9.17

24 Minuten gegen ARD-Fake-News

Embedded thumbnail for 24 Minuten gegen ARD-Fake-News
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=djPAiEOWFQc
Ausgerechnet eine ARD-Doku über Lügen im Internet diffamierte selbst mit Lügen und Fake News den Filmemacher und Islamkritiker Imad Karim. Hier seine sehenswerte Gegendarstellung. Von Imad Karim. 24:54 min Video ansehen
30.8.17

1780 Euro für afghanische Familie - Neonazis blasen zur Hetze

Daiting, Bayern. Weil ein weggeworfener Kontoauszug einer afghanischen Asylbewerber-Familie deren Hartz-IV-Bezüge offenbart, werden die Asylbewerber öffentlich angefeindet. Sie müssen sogar ihre Kontodaten ändern. Weiterlesen auf merkur.de
26.8.17

AfD-Plakat hängt vor Haus von Flüchtlingsfamilie - eine Provokation?

Klein-Winternheim, Rheinland-Pfalz. „Bunt statt Burka“ - die AfD setzt im Bundestagswahlkampf auf das Thema Zuwanderung. In Klein-Winternheim hängt eines der Wahlplakate direkt vor dem Haus einer syrischen Flüchtlingsfamilie. Ist das eine gezielte Provokation? Weiterlesen auf merkurist.de
16.8.17

Nasenspray gegen Fremdenfeindlichkeit

Ein Nasenspray gegen Fremdenfeindlichkeit? Das ist möglich. Denn tatsächlich haben Bonner Wissenschaftler einen Zusammenhang gefunden zwischen der Ausschüttung des körpereigenen Hormons Oxytocin und der Bereitschaft, Fremden zu helfen. Weiterlesen auf www1.wdr.de
15.8.17

Kein Bierfest für Flüchtlinge

Embedded thumbnail for Kein Bierfest für Flüchtlinge
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=79cUbIFAQZw&start=16
Bayern. Die Stadt Kulmbach beugt vor und schickt dort untergebrachte Flüchtlinge während der Bierwoche in eine weit entfernte Ferienfreizeit. Die Stadt wollte anscheinend kein Risiko eingehen, dass es auf dem Volksfest zu sexueller Folklore durch Flüchtlinge kommt. Offiziell bestätigen möchte das natürlich niemand. 2:14 min Video ansehen
14.8.17

Omar startet durch! Flüchtling steuert jetzt Linienbusse

Hannover, Niedersachsen. Stolz sitzt er mit akkurat gebügeltem Diensthemd am Steuer seines Busses. Ein prüfender Blick auf die Fahrkarte, ein kurzer Plausch mit den Fahrgästen. Dann rollt Hamza Omar los. Weiterlesen auf m.bild.de
8.8.17

Bildmanipulation bei Tages­schau

Die Publikumskonferenz der öffentlich-rechtlichen Medien hat Programmbeschwerde gegen die Berichterstattung der Tagesschau zum Netzwerkdurchsetzungsgesetz eingereicht. Der Vorwurf lautet auf manipulative Bilderauswahl. Weiterlesen auf deutsch.rt.com
22.7.17

Schlagabtausch zwischen Palmer und „Monitor“-Moderator

Ein ARD-Moderator kritisiert den grünen Tübinger Oberbürgermeister, mit seinen Äußerungen zu den Vorfällen in Schorndorf „niedrigste fremdenfeindliche Instinkte“ zu bedienen. Der wehrt sich. Und legt nach. Weiterlesen auf welt.de
17.7.17

Flüchtlinge warten auf Familienzusammenführung

Sie sitzen oft lange in Griechenland fest und haben nur ein Ziel: ihren Angehörigen nach Deutschland folgen zu dürfen. Doch bei der Familienzusammenführung von Flüchtlingen tritt die Bundesregierung vor der Wahl noch auf die Bremse. Weiterlesen auf tagesschau.de
12.7.17

So machte das ZDF Propaganda für Linksextremisten

Durch einen Filmschnitt stellt das ZDF eine Abwehrreaktion der Polizei gegen aggressive Linksextremisten beim G20-Gipfel so dar, als würde es sich um ungerechtfertigte Polizeigewalt handeln. Doch dank Twitter und Facebook fliegt die Lüge auf. Weiterlesen auf berlinjournal.biz
4.7.17

Seeschlacht um Flüchtlinge

Embedded thumbnail for Seeschlacht um Flüchtlinge
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=YJE6TjfAVUc
Hunderttausende Afrikaner kommen mit Schleppern durch die libysche Wüste und wollen über das Mittelmeer nach Europa. Die libysche Küstenwache will das verhindern und geht mit deutschen NGO-Schlepperschiffen auf Konfrontationskurs. 44:15 min Video ansehen
25.6.17

Flüchtlinge bescheren Deutschen neue Jobs

Durch die Flüchtlingskrise entstehen neue Stellen. Der Arbeitsaufwand im öffentlichen Dienst ist so groß, dass 2015 und 2016 mehr Personal eingestellt werden musste. Die Zahl der im öffentlichen Dienst Beschäftigten stieg im letzten Jahr um 43.600. Weiterlesen auf n-tv.de
21.6.17

Kaum vermittelbar

München. Um die Bildung vieler Flüchlinge ist es nicht gut bestellt. Diese Befürchtung stand lange im Raum, nun bestätigen konkrete Zahlen der Bundesagentur für Arbeit die Vermutung. Nur 4 Prozent der Flüchtlinge haben eine praktische Berufsausbildung. Weiterlesen auf abendzeitung-muenchen.de
19.6.17

Müller warnt vor 100 Millionen Flüchtlingen aus Afrika

Bundesentwicklungsminister Gerd Müller hat vor einer großen Fluchtbewegung von bis zu 100 Millionen Menschen aus Afrika Richtung Norden gewarnt, falls eine Begrenzung der Erderwärmung auf zwei Grad nicht gelingt. Weiterlesen auf m.focus.de
5.6.17

CNN inszeniert muslimische Friedensdemo

Embedded thumbnail for CNN inszeniert muslimische Friedensdemo
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=wB4RelW5M-c
London. Der weltgrößte Nachrichtensender CNN hat einen Tag nach den Anschlägen von London eine Moslem-Demo inszeniert. Diese komplett gestellte Szene wurde den Fernsehzuschauern dann als eine muslimische Friedensdemo präsentiert. (siehe Video unten) 2:20 min Video ansehen
27.5.17

Käßmann attackiert AfD auf Kirchentag scharf

Berlin. Die ehemalige EKD-Vorsitzende Margot Käßmann sagte bei einer Diskussion auf dem Kirchentag in Berlin, dass die Forderung der AfD nach einer höheren Geburtenrate Einheimischer dem „Arierparagrafen der Nationalsozialisten“ entspreche. Weiterlesen auf neues-deutschland.de
  •  
  • 1 von 11
Niemand wird mehr gehasst, als derjenige, der die Wahrheit sagt. Platon