Mainstream-Propaganda

1.6.18

Facebook und Instagram sperren "Identitäre Bewegung" aus

Die offiziellen Profile und Seiten der "Identitären Bewegung" sind auf Facebook und Instagram blockiert worden. Damit soll laut einer Sprecherin verhindert werden, dass die Gruppierung "organisierten Hass" verbreitet. Weiterlesen auf t-online.de
21.5.18

Muslime fordern Männerschwimmen

Embedded thumbnail for Muslime fordern Männerschwimmen
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=c9fM0sjzADU
NRW. Ein arabischer Verein in Beckum fordert geschlechtergetrenntes Schwimmen: "In unserer Kultur schwimmen Frauen und Männer nicht zusammen.“ Der toleranzbesoffene Bürgermeister genehmigte dies auch noch und ist nun über Proteste verwundert. 2:36 min Video ansehen
21.5.18

Sie sind da

Berlin-Pankow. Hip, öko, wohlhabend und von Rechten umgeben: In meinem Berliner Bezirk wählt mehr als jeder Dritte die AfD. Vielen meiner Nachbarn ist das egal. Mir nicht. Von Caroline Rosales. Weiterlesen auf zeit.de

Erklärung 2018unterstützen!
Mi. 20.06. 18:00BerlinMerkel MUSS WEG Mittwoch (jeden Mittwoch)
Fr. 22.06. 13:00Neustadt/Wstr.Hinauf zum Schloss!
Mo. 25.06. 18:30BerlinAbendspaziergang von BärGiDa (jeden Montag)
Mo. 25.06. 18:30DresdenPEGIDA Dresden
Mehr...
21.5.18

"Die Illusion, dass wir unsere Grenzen schützen können, bröckelt"

Warum sehen viele in aggressiven Migranten eine Bedrohung des Rechtsstaates, während es kaum Schlagzeilen macht, wenn Polizisten deutsche Jugendliche bändigen müssen? Die Kriminologin Nina Perkowski über unterschiedliche Wahrnehmungen. Weiterlesen auf sueddeutsche.de
19.5.18

Rammdösige Schüler im Ramadan

Embedded thumbnail for Rammdösige Schüler im Ramadan
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=sWFEDpAesEg
Von Jahr zu Jahr wird Fasten während des Ramadans immer mehr ein Problem an "deutschen" Schulen. Schüler kippen im Sportunterricht um. Muslimische Eltern fordern Prüfungen und Exkursionen zu verschieben. 2:15 min Video ansehen
8.5.18

Fachkräftemangel kostet Deutschland mehr als eine halbe Billion

Der Mangel an Fachkräften wird die deutsche Wirtschaft künftig stärker belasten als bisher erwartet. Bis zum Jahr 2030 dürften sich die Einnahmenausfälle auf 630 Mrd. Dollar summieren. Bis Ende des nächsten Jahrzehnts könnten dem hiesigen Arbeitsmarkt 4,9 Millionen Arbeitnehmer fehlen. Weiterlesen auf welt.de
6.5.18

Rund 1.000 Tuberkulose-Tests für Mütter und Babys nötig

Bamberg, Bayern. Nachdem sich Babys auf der Entbindungsstation des Bamberger Klinikums mit Tuberkulose angesteckt haben könnten, müssen rund 1.000 Mütter und ihre Babys getestet werden. Dass sich das Virus durch Flüchtlinge übertragen hat, wie spekuliert wurde, schließt der der Leiter des Gesundheitsamtes aus. Weiterlesen auf br.de
4.5.18

Sorge um Betreuung junger Flüchtlinge

Jungen unbegleiteten Flüchtlingen steht per Gesetz die Hilfe des Jugendamts zu. Die jedoch endet, wenn sie 18 sind. Oder spätestens mit 21. Zu früh, findet der Verein Fluchtraum. Weiterlesen auf weser-kurier.de
1.5.18

"Ich bekomme gerade einigen Hass ab"

Hamburg. Ein Mann ersticht zwei Menschen am Hamburger U-Bahnhof Jungfernstieg, tatverdächtig ist ein Asylbewerber. Diesen Fall nutzen Rechtspopulisten für ihre Zwecke - und werfen einem Hamburger Pastor Mitschuld vor. Weiterlesen auf spiegel.de
30.4.18

Wenn Mund-zu-Mund-Beatmung zur Sünde wird

Rettungssanitäter erzählen, wie sie zum Selbstmordversuch einer jungen Frau mit Kopftuch gerufen wurden. Als sie die Frau für Wiederbelebungsmaßnahmen entkleideten, sei es zu schweren Auseinandersetzungen mit den Angehörigen gekommen. Sie wollten eine solche Entblößung nicht dulden. Weiterlesen auf welt.de
28.4.18

Steinmeier gegen Volksabstimmungen

In der Schweiz lobt Bundespräsident Steinmeier das dortige Modell direktdemokratischer Beteiligung. Für Deutschland sieht er Volksabstimmungen kritisch. Hier gebe es eine andere „politische DNA“. Weiterlesen auf faz.net
22.4.18

Kriminalität geht in Deutschland so stark zurück wie seit 1993 nicht

Die Zahl der in Deutschland registrierten Straftaten ist im vergangenen Jahr um fast zehn Prozent gesunken. Das geht aus der Polizeilichen Kriminalstatistik für 2017 hervor. Es ist der stärkste Rückgang seit fast 25 Jahren. Weiterlesen auf welt.de
21.4.18

Wir brauchen Rente mit 70 oder 500.000 Zuwanderer im Jahr

Die führenden Forschungsinstitute kritisieren die Rentenpläne der GroKo. Den Deutschen bleibe nur die Wahl: Viel länger arbeiten, viel mehr einzahlen – oder mehr als 500.000 Arbeitskräfte pro Jahr ins Land holen. Weiterlesen auf welt.de
11.4.18

Asylbewerber beweist Ehrlichkeit

Holzkirchen, Bayern. Eine schöne Geschichte gibt es heute aus Holzkirchen zu erzählen. Ein Mann verlor seinen Geldbeutel – unglücklicherweise waren 1000 Euro Bargeld darin. Ein Asylbewerber brachte ihm am Ende alles zurück. Weiterlesen auf tegernseerstimme.de
10.4.18

Asselborn bezeichnet Ungarn als Tumor

Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn fordert nach der Wahl in Ungarn zum Widerstand gegen Viktor Orbán auf. Die EU müsse sich dessen Logik der „Wertezersetzung und Angstmacherei“ entgegenstemmen. Er nannte Ungarn einen „Wertetumor“ den es zu „neutralisieren“ gilt. Weiterlesen auf welt.de
27.3.18

Wie gefährlich ist die "Erklärung 2018"?

Seit einigen Tagen sorgt die sogenannte "Erklärung 2018" für heftige Debatten. Es ist eine Erklärung gegen die Asylpolitik der Bundesregierung, unterzeichnet von Schriftsteller Uwe Tellkamp, von Thilo Sarrazin, Eva Herman und Matthias Matussek. Weiterlesen auf ndr.de
24.3.18

Grabkerzen und Rosen vor Merkels Wahlkreisbüro aufgestellt

Rote Rosen, Grabkerzen und Fotos mit Namen von getöteten Frauen: Unbekannte haben vor Angela Merkels Wahlkampfbüro eine Gedenkstätte aufgebaut. Die Hinweise deuten auf eine islamkritische Aktion der Identitären Bewegung hin. Der Staatsschutz ermittelt. Weiterlesen auf welt.de
11.3.18

Rechte Flyer in Bahn-Magazine geschmuggelt

Baden-Württemberg. Fremdenfeindliche Propaganda in Zügen: Unbekannte legen derzeit gezielt Werbeflyer der rechtsgerichteten Zeitung "Junge Freiheit" in das Magazin "DB Mobil". Die Deutsche Bahn hat rechtliche Schritte veranlasst. Weiterlesen auf swr.de
8.3.18

Nicht jeder Flüchtling respektiert Lehrerinnen

Prenzlau, Brandenburg. Weibliche Dozenten werden nicht von jedem Flüchtling in der Uckermark akzeptiert. Sie stören den Unterricht, respektieren die Pädagogin nicht, ignorieren Arbeitsanweisungen oder erscheinen gar nicht erst im Klassenraum. Weiterlesen auf nordkurier.de
2.3.18

ARD- und ZDF-Journalisten fordern Kurz zum Handeln auf

Prominente deutsche Journalisten sehen die Meinungsfreiheit in Österreich bedroht. In einem offenen Brief fordern sie Kanzler Sebastian Kurz auf einzuschreiten. Er solle seinen Vizekanzler im Umgang mit dem ORF bändigen. Weiterlesen auf welt.de
  •  
  • 1 von 14
Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen. Albert Einstein