Jasna Zajcek

28.12.17

Flüchtlingshelferin schildert ihren mühsamen Alltag

Berlin-Tempelhof. Syrer und Iraker sehen den Unterricht als „Drop-in Class“. Jeder, der mal Zeit hat, dem langweilig ist, der grad mal lustig ist, ein wenig die deutsche Spra­che kennenzulernen, trudelt, wann immer es zu passen scheint, in den Klassenraum. Von Jasna Zajcek. Weiterlesen auf m.focus.de
Und wenn ich allein stünde - solange ich recht habe, ist das völlig in Ordnung. Margaret Thatcher