Realsatire

18.10.18

Ravensburg zeigt klare Kante gegen Rassismus

Ravensburg, Baden-Württemberg. Ravensburg hat klare Kante gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und rechte Hetze gezeigt. 2500 Menschen beteiligten sich an der Kundgebung. Wochen zuvor hatte dort ein Afghane auf drei Menschen eingestochen. Weiterlesen auf schwaebische.de
17.10.18

Nackter Afrikaner rennt mit Speer bewaffnet herum

Schwaigern, Baden-Württemberg. Mehrere Verkehrsteilnehmer meldeten einen nackten, dunkelhäutigen Mann, der mit einem Speer bewaffnet entlang der Straße zwischen Leingarten und Schwaigern laufe. Der Eritreer konnte schließlich in der Nähe des Leintalzoos angetroffen werden. Weiterlesen auf freie-presse.net
17.10.18

„Migrantenfreie“ Kita im Villenviertel

Hamburg. Hohe Bäume, viele Villen, die Bewohner sind Ärzte, Unternehmer oder Anwälte. Man gibt sich hanseatisch weltoffen, profitiert von der Globalisierung, spendet beim Charity-Dinner – aber ansonsten bleibt man lieber unter sich. Weiterlesen auf mobil.mopo.de

Fr. 19.10. 18:30ChemnitzDemo in Chemnitz - Gast: Serge Menga
Sa. 20.10. 14:00FrankfurtKundgebung gegen Islamisierung des Abendlandes
Sa. 20.10. 16:00HanauDemo gegen Globalen Pakt für Migration
Sa. 20.10. 18:00Rostock 7. Großdemo in Rostock!
So. 21.10. 14:00Dresden4 Jahre PEGIDA
Mehr...
16.10.18

Hitlergrüßender Afghane läßt rechte Straftaten wachsen

Die Liste rechter Straftaten in Deutschland ist um einen weiteren Fall gestiegen. Wie die Münchner Polizei mitteilte, wurde ein 19 Jahre alter Afghane festgenommen, der vor einem Bierzelt den Hitlergruß gezeigt hatte. Laut Polizei wird die Tat in der Statistik unter „Politisch Motivierte Kriminalität – rechts“ verbucht. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
14.10.18

Mehr als 100.000 demonstrieren in Berlin gegen Rassismus

Berlin gegen Rassismus: 242.000 Menschen demonstrieren laut Veranstalter in der Innenstadt für eine offene Gesellschaft. Der Außenminister ruft zur Teilnahme auf, Sahra Wagenknecht gerät in die Kritik und die CDU bleibt zuhause. Weiterlesen auf welt.de
13.10.18

Weißer Ring macht AfD für möglichen Gewaltanstieg verantwortlich

Die Opferschutzorganisation Weißer Ring hat ihren Beschluß bekräftigt, keine Spenden der AfD anzunehmen. Die AfD schüre Ängste und schaffe Feindbilder, warnte der neue Bundesvorsitzende Jörg Ziercke. Dies könne zu mehr Gewaltopfern führen. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
11.10.18

24-jähriger Senegalese entpuppt sich als 42-jähriger Gambier

Rosenheim, Bayern. Wie dem Ausweis des Drogendealers zu entnehmen war, handelte es sich um einen 24-Jährigen aus dem Senegal. Da der Mann jedoch angab, 28 Jahre alt zu sein, wurden diese Angaben genauer überprüft. Hierbei ermittelte die Polizei schließlich, dass er bereits 43 Jahre alt ist und aus Gambia stammt. Weiterlesen auf wasserburger-stimme.de
9.10.18

Weil er kein Taschengeld bekam! Messer-Asylant löst Großeinsatz aus

Trier, Rheinland-Pfalz. Der Mann war in Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende in Rage geraten, weil ihm sein Taschengeld nicht ausgezahlt wurde. Dabei zückte der 30-Jährige ein Küchenmesser und löste einen Großeinsatz aus. Im Anschluss an den Einsatz wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt. Weiterlesen auf tag24.de
9.10.18

Bund will Flüchtlingshilfe deutlich aufstocken

Der Bund will Ländern und Kommunen deutlich mehr Geld für die Integration von Flüchtlingen überweisen. Insgesamt soll der Betrag für die Zeit bis 2022 auf 15 Milliarden pro Jahr steigen. Der Bund will zudem nicht mehr kontrollieren, wie das Geld genau ausgegeben wird. Weiterlesen auf welt.de
7.10.18

80 000 Euro: Liebesschuft aus Nigeria zockt Pfälzerin ab

Frankenthal, Rheinland-Pfalz. Schickes weißes Hemd, stylishe Brille, Silberschmuck – so erscheint Pascal K. aus Nigeria (46) vor Gericht. Seine dreiste Masche: Alleinstehende Frauen über soziale Netzwerke anschreiben, sich als US-Soldat ausgeben, ihnen die große Liebe vorgaukeln und sie dann abzocken. Weiterlesen auf m.bild.de
7.10.18

Sozialkassen profitieren massiv von Zuwanderung

In der Rentenversicherung sind so viele ausländische Beitragszahler wie nie zuvor. Und auch die Krankenversicherung fühlt sich durch Zuwanderer entlastet. Das hat mehrere Gründe. Weiterlesen auf welt.de
6.10.18

Asylbewerber mit dem Kopf auf der Herdplatte eingeschlafen

Straubing, Bayern. Feueralarm in der Asylunterkunft im Straubinger Stadtzentrum! Es stellte sich heraus, dass ein afghanischer Asylbewerber mit dem Kopfkissen auf einer eingeschalteten elektrischen Herdplatte eingeschlafen war und das Kissen schließlich Feuer fing. Weiterlesen auf wochenblatt.de
6.10.18

Afrikaner lassen Holzkohle offen in Wohnung glühen

Bochum, NRW. Eine Familie mit zwei Kindern aus Eritrea ist in Bochum wegen des Verdachts auf Kohlenmonoxid-Vergiftung ins Krankenhaus gebracht worden. Im Wohnzimmer der Familie habe man glühende Holzkohle gefunden. Weiterlesen auf m.bild.de
4.10.18

Pfarrer will Flüchtlinge mit Musik integrieren

Haan, NRW. Zehn Workshop-Teilnehmer sitzen zusammen in einem Stuhlkreis und erzeugen rhythmische Töne über die „Body Percussion“, also mit ihrem Körper. Dann beginnen sie zu singen: „Hallo du, herzlich willkommen.“ Dennoch war kein Flüchtling in der Gruppe. Weiterlesen auf rp-online.de
4.10.18

„King Abode“ wieder frei! - Verhaftung war illegal

Bautzen, Sachsen. Über 20 Straftaten gehen auf das Verbrecherkonto von Intensivtäter „King Abode“. Polizei und Justiz würden den Libyer gern hinter Gittern sehen und nahmen ihn innerhalb von vier Tagen gleich zweimal in Haft – doch das war illegal! Sie haben den Überblick bei ihm verloren. Weiterlesen auf m.bild.de
4.10.18

Migrantenverbände fordern „Tag der deutschen Vielfalt“

Mehrere Migrantenverbände fordern anlässlich des Tages der Deutschen Einheit auch einen „Tag der deutschen Vielfalt“. Bislang werde am 3. Oktober die Einheit nur aus einer „deutschdeutschen“ und „weißen“ Perspektive gefeiert. Weiterlesen auf welt.de
3.10.18

Der Umsturz mit dem Luftgewehr

Das tapfere Schneiderlein ist nichts dagegen! Die Bundesanwaltschaft hat sich offenbar zu sehr in Grimms Märchen vertieft. Sie meldete die Festnahme von sieben Rechtsterroristen, die zwar den Umsturz nicht auf ihre Gürtel gestickt, aber angeblich von ihm geredet hatten. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
2.10.18

Deutschland droht die Ausländer-Lücke

Während die westdeutsche Wirtschaft enorm von Zuwanderung profitiert, geht der Zuzug an Ostdeutschland zum großen Teil vorbei. Das ist ein Problem - und zwar für die gesamte Bundesrepublik. Von Henrik Müller. Weiterlesen auf spiegel.de
2.10.18

Kurz nach Knast-Urteil: King Abode erneut wegen Raubes festgenommen

Kamenz, Sachsen. Offenbar bekommt dem König die Freiheit gar nicht gut: Erst vergangenen Donnerstag wurde "King Abode" zu acht Monaten Haft verurteilt, allerdings bis zum Antritt der Strafe auf freien Fuß gesetzt. Nun sitzt er wieder in der Zelle: Er soll einem jungen Mann das Handy geraubt haben. Weiterlesen auf tag24.de
2.10.18

Macron posiert mit Kriminellen, die Stinkefinger zeigen

Auf der französischen Karibikinsel St. Martin posiert Frankreichs Staatschef Macron mit erst kürzlich aus dem Gefängnis entlassenen schwarzen Kriminellen, die den Stinkefinger und Satanistenzeichen in die Kamera zeigen. Frankreich ist entsetzt. Weiterlesen auf philosophia-perennis.com
  •  
  • 1 von 36
Herr, die Not ist groß! Die ich rief, die Geister, werd ich nun nicht los. Johann Wolfgang von Goethe