Realsatire

25.9.17

Fahrverbot für Frauen wegen "Winzgehirn"

In Saudi-Arabien behauptete ein ranghoher Geistlicher, die Gehirne von Frauen seien nur halb so groß wie die von Männern. Wenn sie jedoch zum Shopping gingen, schrumpften ihre Gehirne auf sogar nur noch ein Viertel der Größe. Deshalb dürften sie keine Fahrerlaubnis erhalten. Weiterlesen auf epochtimes.de
24.9.17

Schwesig zitiert Nazi-Zeitzeugin gegen AfD und blamiert sich

Manuela Schwesig hat in der ARD eine „70-jährige Nazi-Zeitzeugin“ zitiert, um vor der AfD zu warnen. Doch damit erntete sie im Netz jede Menge Hohn und Spott, denn ihre Zeitzeugin wurde schließlich erst Jahre nach Kriegsende geboren. Weiterlesen auf merkur.de
23.9.17

Ohne Islam ist langweilig

Embedded thumbnail for Ohne Islam ist langweilig
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=799W5ipaCXE
Falls es Ihnen ohne Islam und Moslems auch zu langweilig ist, z.B. in der U-Bahn, beim Joggen, zu Silvester, auf Volksfesten, in der Disko, auf dem nächtlichen Heimweg oder auf dem Weihnachtsmarkt, dann wählen Sie unbedingt die Grünen oder eine andere Blockpartei. 0:15 min Video ansehen
22.9.17

Eltern in Sorge: Nackter Afrikaner wird heiß diskutiert

Öschelbronn, Baden-Württemberg. In Öschelbronn hat der Fall eines 22-jährigen Flüchtlings aus Gambia, der nackt durch den Ort spaziert ist, Wellen geschlagen. Die Anwohner haben Angst, dass der Mann, der bereits im Landratsamt ausfällig wurde, zur Gefahr werden könnte. Er kann jedoch weder verhaftet noch abgeschoben werden. Weiterlesen auf pz-news.de
21.9.17

7-Jährige missbraucht: Flüchtling vor Verhandlung abgetaucht

Neuburg, Bayern. Der Missbrauchsprozess gegen einen 25-jährigen nigerianischen Flüchtling am Neuburger Amtsgericht verzögert sich weiter. Der Angeklagte, der nach dem letzten Verhandlungstag im Frühjahr vorläufig aus der U-Haft entlassen worden war, ist nicht zur Verhandlung erschienen. Weiterlesen auf ingolstadt-today.de
21.9.17

Flüchtlingsmädchen bringt 14.000 Euro zur Polizei

Berlin. Ein Flüchtlingsmädchen aus dem Irak findet in der Berliner U-Bahn eine Tasche mit 14.000 Euro. Statt das Geld einfach zu behalten, bringen sie und ihre Mutter es zur Polizei. Weiterlesen auf t-online.de
20.9.17

Einige sind eben gleicher

Was für den Pöbel taugt, ist für die herrschende Schicht noch lange nicht gut genug. Dachte sich wohl Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD), als sie ihren Sohnemann zum neuen Schuljahr an einem Schweriner Privat-Gymnasium anmeldete. Von Michael Paulwitz. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
20.9.17

Ein-Euro-Jobs für Flüchtlinge ein Riesenflop

Osnabrück, Niedersachsen. Durch das bundesweite Arbeitsmarktprogramm für Flüchtlinge sollten auch in Stadt und Landkreis Osnabrück Ein-Euro-Jobs für Asylbewerber geschaffen werden. Doch von 67 bewilligten Plätzen wurde bisher kein einziger von Flüchtlingen angenommen. Weiterlesen auf noz.de
19.9.17

Flüchtlinge in nur 7 Wochen zum deutschen Schulabschluss

Neumünster, Schleswig-Holstein. Um einen Hauptschulabschluss in Deutschland zu erhalten, ist es offensichtlich nicht mehr notwendig neun Jahre lang die Schulbank zu drücken. Ist man Flüchtling, bekommt man diesen bereits nach 7 Wochen zugesteckt. Weiterlesen auf journalistenwatch.com
19.9.17

Fast alle Flüchtlinge aus Schleuser-Lkw verschwunden

Eisenhüttenstadt, Brandenburg. 48 der 50 irakischen Flüchtlinge, die sich in dem im Osten Brandenburgs entdeckten Schleuser-Lastwagen befanden, sind aus der Zentralen Erstaufnahmeeinrichtung in Eisenhüttenstadt verschwunden. "Die Zimmer sind leer", sagte Leiter. Weiterlesen auf m.focus.de
19.9.17

Göring-Eckardt: Ohne den Islam wäre es langweilig in Deutschland

Der Islam gehört zu Deutschland und das ist auch gut so, findet die Spitzenkandidatin der Grünen für die Bundestagswahl, Katrin Göring-Eckardt. Darüber sollten die Deutschen froh sein. Denn: „Es wäre sehr langweilig, wenn wir nur mit uns zu tun hätten.“ Weiterlesen auf jungefreiheit.de
17.9.17

Die Hilflosigkeit des BAMF gegenüber Asylbetrügern

Die von Innenminister Thomas de Maizière angekündigte Überprüfung Tausender Flüchtlinge ist gescheitert. Denn das BAMF kann nur zu freiwilligen Gesprächen einladen, zu denen die Betrüger aber nicht erscheinen. Weiterlesen auf welt.de
15.9.17

SPD-Politiker gegen Abschiebung von Straftätern

Nach der Abschiebung von acht Straftätern nach Afghanistan gibt es erneut Kritik. SPD-Politiker Veit beunruhigt die unklare Sicherheitslage in dem Land. Eine Abschiebung sei möglicherweise nicht mit dem Grundgesetz vereinbar. Weiterlesen auf welt.de
13.9.17

AfD schlägt zurück

Embedded thumbnail for AfD schlägt zurück
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=YkAkp175m0g&start=29&end=34
Dumm, dümmer, AfD-Gegner. 0:05 min Video ansehen
13.9.17

In diesem Jahr schon dreimal bedrängt: Sicherheitspolitikerin fühlt sich unsicher

Frankfurt. Drei nächtliche Übergriffe durch Fremde allein in diesem Jahr: Jessica Purkhardt, sicherheitspolitische Sprecherin der Frankfurter Grünen, fühlt sich in der östlichen Innenstadt selbst nicht mehr richtig sicher. Sie plädiert für eine verstärkte Polizeipräsenz. Weiterlesen auf fnp.de
12.9.17

Angst vor Rassismus-Vorwürfen: Lübecker Traditions-Café benennt Mohrenkopftorte um

Lübeck, Schleswig-Holstein. Zu den gefragten Kuchen-Highlights gehört seit mehr als 50 Jahren die Mohrenkopftorte. Doch mit dem Namen ist jetzt Schluss: Um Rassismus-Vorwürfen zu entgehen, benennt das 211 Jahre alte Traditions-Café die Torte um. Weiterlesen auf mopo.de
10.9.17

Evangelische Kirche: "Unsere Gesellschaft ist in der Lage, noch mehr Flüchtlinge aufzunehmen"

„Eine Politik der Abschottung und Ausgrenzung ist weder aus humanitärer noch aus menschenrechtlicher oder politischer Sicht eine Lösung“, sagte der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski. Nächstenliebe kenne keine Grenzen. Weiterlesen auf epochtimes.de
8.9.17

Das Jobcenter berät Flüchtlinge auf Arabisch

Kreis Gütersloh, NRW. Die Zahl der Neuzuwanderer im Kreis Gütersloh steigt. Rund 40 Prozent der Arbeitslosen sind mittlerweile Ausländer. Um mit dem neuen Klientel besser kommunizieren zu können, hat das Jobcenter jetzt arabische Muttersprachler als Berater. Weiterlesen auf nw.de
7.9.17

Merkels letzte Fans

Embedded thumbnail for Merkels letzte Fans
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=v5HlRSrb3HE
Überall wo Angela Merkel auftaucht, schlägt ihr ein ohrenbetäubendes Pfeifkonzert der "schon länger hier Lebenden" entgegen. Schön für sie, dass wenigstens noch einige von ihr importierte, vom Wahlkampfteam hindrapierte und vom Steuerzahler durchgefütterte Flüchtlingsjungen mit ihren Plakaten fuchteln. 0:41 min Video ansehen
7.9.17

Beck fordert Aufnahme von Moslems aus Bangladesch

Angesichts der Flüchtlingskrise in Bangladesch hat der Grünen-Politiker Volker Beck die Bundesregierung zum Handeln aufgerufen. Er forderte die Aufnahme von Flüchtlingen der muslimischen Minderheit „Rohingya“ in Deutschland, von denen bereits 125.000 aus Myanmar nach Bangladesch geflohen sind. Weiterlesen auf stern.de
  •  
  • 1 von 18
Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt. Schiller