Richard Schmitt

8.2.19

Ist unser Österreich eine Wärmestube für Mörder?

Wie konnte der Mörder von Dornbirn trotz Aufenthaltsverbots wieder in unserem Land auftauchen, bei uns einreisen, beim Sozialamt Geld verlangen? Ein kurdischer Ex-Milizionär, der im Asylverfahren selbst zu Protokoll gegeben hat, mehrere Soldaten erschossen zu haben? Von Richard Schmitt. Weiterlesen auf krone.at
26.7.16

Sie fliehen vor Gewalt - und morden ihre Gastgeber

Mit einer Axt, mit einer Machete, mit einem Rucksack voll Sprengstoff: Drei blutige Dramen in nur sieben Tagen zeigen, wie dramatisch die deutsche Einladungspolitik gescheitert ist. Von Richard Schmitt. Weiterlesen auf krone.at
3.3.16

Wenn Merkel will, kann sie alle Asylwerber haben

Der Kanzler hat beim Ministerrat am Dienstag überaus höflich und sehr diplomatisch formuliert: "Wer also dafür ist, Flüchtlinge aufzunehmen - wie etwa unser Nachbar Deutschland -, hat die Möglichkeit, Flüchtlinge direkt aus den Aufnahmezentren zu übernehmen." Von Richard Schmitt. Weiterlesen auf krone.at
Das Prinzip der Meinungsfreiheit beschäftigt sich nicht mit dem Inhalt der Rede eines Menschen und schützt nicht nur die Äußerung guter Ideen, sondern aller Ideen. Wenn es anders wäre, wer würde dann bestimmen, welche Ideen gut wären und welche verboten sind? Die Regierung? Ayn Rand