Merkel

21.4.18

Aus Illegalität Legalität machen

Aus „Illegalität Legalität“ machen heißt also, dass in Zukunft, in jedem Jahr neue Umsiedler nach Europa, das heißt, hauptsächlich Deutschland, gebracht werden. Das, obwohl im letzten Jahr Deutschland mehr Asylbewerber aufgenommen hat, als alle anderen EU-Länder zusammen! Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
11.4.18

Schäubles Offenbarungseid

Schäubles Aufforderung »Und der Rest der Bevölkerung muss akzeptieren, dass es in Deutschland einen wachsenden Anteil von Muslimen gibt«, zeigt, dass überhaupt nicht daran gedacht wird, den Migrationszustrom zu stoppen. Von Erika Steinbach. Weiterlesen auf deutschland-kurier.org
24.3.18

Grabkerzen und Rosen vor Merkels Wahlkreisbüro aufgestellt

Rote Rosen, Grabkerzen und Fotos mit Namen von getöteten Frauen: Unbekannte haben vor Angela Merkels Wahlkampfbüro eine Gedenkstätte aufgebaut. Die Hinweise deuten auf eine islamkritische Aktion der Identitären Bewegung hin. Der Staatsschutz ermittelt. Weiterlesen auf welt.de

Erklärung 2018unterstützen!
Mo. 23.04. 18:00HalleMontagsdemo in Halle (jeden 2. Montag)
Mo. 23.04. 18:30DresdenPEGIDA Dresden | Stream
Mo. 23.04. 18:30BerlinAbendspaziergang von BärGiDa (jeden Montag)
Mo. 23.04. 18:30BerlinMerkel muss weg Montag Berlin (jeden Montag)
Mo. 23.04. 19:00Hamburg"Merkel muss weg!"-Demo Hamburg (jeden Montag) | Stream
Mo. 23.04. 19:00Mainz"Merkel muss weg!"-Demo Mainz (jeden Montag) | Stream
Di. 24.04. 18:30DessauBürgerbewegung Dessau - Gegen Gewalt auf unseren Straßen
Mi. 25.04. 18:00BerlinMerkel MUSS WEG Mittwoch (jeden Mittwoch)
mehr...
17.3.18

Angela, die Vierte und der Supergau

Keines der dringenden Probleme, die in den vergangenen zwölf Merkel-Jahren aufgehäuft wurden und die die Substanz unseres Landes immer schneller untergraben, wird gelöst werden. Im Gegenteil: Sollte der Koalitionsvertrag wie angedroht, tatsächlich umgesetzt werden, wird das unser Land in die schwerste Krise der Nachkriegszeit stürzen. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
4.3.18

Diesmal hat sich Merkel mit den Falschen angelegt

Diesem Größenwahn einer Frau, die Mühe hat, zwei zusammenhängende Sätze zu sagen, ohne sich zu verhaspeln, geht allmählich die Luft aus. Dem Volk dagegen, dem sie entrückt ist, geht ein Licht nach dem anderen auf. Von Henryk M. Broder. Weiterlesen auf achgut.com
3.3.18

Merkel rettet jetzt auch Afrika

Kein Tag vergeht, ohne dass die Bundesregierung ihr Engagement für Afrika und Asien betont. Entwicklungspolitik ist sinnvoll, mit Ablenkungsmanövern werden aber hiesige Probleme nicht kleiner. Weltrettung gelang den Deutschen nie. Von Alexander Kissler. Weiterlesen auf cicero.de
2.3.18

Wen soll Jörg Sartor wählen?

Der Chef der Essener Tafel wird belehrt und angefeindet. Angela Merkel will es besser wissen – SPD-Politiker und eine Fernsehmoderatorin auch. Wem spielen die politischen Tugenddarsteller wohl in die Hände? Von Jürgen Kaube. Weiterlesen auf faz.net
1.3.18

Mit Merkels Sturz ist das Desaster nicht vorbei

Die Kanzlerin setzt eine Politik um, die sich „linke“ und „grüne“ Redakteure wünschen und dafür erhält sie bedingungslose Rückendeckung beim Machterhalt. Wenn sie von der politischen Bühne verschwindet, ist das Grauen einer gesellschaftlichen Fehlentwicklung noch lange nicht vorbei. Von Edgar Emanuel Roth. Weiterlesen auf juedischerundschau.de
1.3.18

Petra Paulsens neuer offener Brief an die Kanzlerin

Wissen Sie eigentlich, wie schlimm es sich anfühlt, wenn ein Oberstufenschüler zu einem nach einer ganz normalen Biostunde kommt und ihnen sagt, er befürchte, dass wir bald Bürgerkrieg in Deutschland haben werden? Von Petra Paulsen. Weiterlesen auf juergenfritz.com
28.2.18

Merkels Tafel-Debakel

Embedded thumbnail for Merkels Tafel-Debakel
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=eLNgk2Gq8KI
Der Tafel-Skandal von Essen beweist: Merkel ist gütig und fürsorglich zu Flüchtlingen, aber hart und ungerecht zu Deutschen. Die Kanzlerin hat ein lokales Ereignis zum bundesweiten Symbol gemacht - für die Arroganz der Berliner Politik. Von Claus Strunz. 2:51 min Video ansehen
28.2.18

Merkel gegen Schutz für Rentner und alleinstehende Mütter

Die Diffamierung der Essener Tafel geht ungebremst weiter. Jetzt haben sich auch Kanzlerin Merkel und Dunja Hayali vom ZDF in die Hatz gegen die Menschen eingeschaltet, die mit ihrem sozialen und ökologischen Engagement unserer Gesellschaft unschätzbare Dienste leisten. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
28.2.18

Die Trümmerfrau

Zahlreiche Staaten haben sich beim EU-Gipfel gegen die Pläne von Bundeskanzlerin Angela Merkel gestellt. Die Flüchtlingspolitik der Kanzlerin erweist sich immer deutlicher als Unglück: für die CDU, für Deutschland und für Europa. Von Christoph Schwennicke. Weiterlesen auf cicero.de
25.2.18

Die angeschossene Wildsau

Jeder Jäger weiß, daß die angeschossene Wildsau die gefährlichste von allen ist. Die Regierung Merkel ist schwer angeschossen. In Europa ist sie isoliert – und so greift sie nun bereits zum Mittel der kriminellen Erpressung osteuropäischer Länder. Von Max Erdinger. Weiterlesen auf journalistenwatch.com
17.2.18

Die Antifa prügelt für Merkel

Die Antifanten machen sich im eigenen Auftrag staatsfromm daran, die Regierungspolitik unserer Kanzlerin mit schlagkräftigsten Mitteln zu verteidigen. Merkel muss keine Stasi mehr in Marsch setzen, die Antifa hat übernommen. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
13.2.18

Die Machtbesessene – Merkel sieht sich als alternativlos!

Merkel hat keine Fehler gemacht, sie empfindet keinen Autoritätsverlust. Merkel hat sich mit Pattex am Kanzleramt festgeklebt. Es wird eine Überlebensfrage für unser Land, ob es gelingt, Pattex zu lösen. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
11.2.18

Karl-Eduard von Altmaier: Der peinlichste Schönredner von Merkel

Altmaier macht sich seit Jahren lächerlich, weil er in einer devoten und primitiven Art ebenso unbeirrt wie penetrant das Loblied auf Angela Merkel singt, und sich dabei auch nicht schämt, den größten Unsinn von sich zu geben. Von Rainer Zitelmann. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
9.2.18

Nur noch einmal Minister sein

Dass es Union und SPD schon lange nicht mehr um die Belange des eigenen Volkes geht, sollte dem Bürger spätestens seit den Verhandlungen über den Familiennachzug deutlich geworden sein. Der engagierteste Kampf der Groko-Parteien galt nicht dem Wohl des steuerzahlenden Bürgers, sondern dem illegaler Einwanderer. Von Anabel Schunke. Weiterlesen auf achgut.com
8.2.18

So ROT war SCHWARZ noch nie

Embedded thumbnail for So ROT war SCHWARZ noch nie
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=UZAaKg--frU
Angela Merkel ist die beste Kanzlerin, die die SPD je hatte. Sie unterwirft sich den Sozialdemokraten und kratzt so den kläglichen Überrest ihrer Macht zusammen. Von Claus Strunz. 2:24 min Video ansehen
8.2.18

GroKo auf Teufel komm raus

Für den Preis der Macht hat die CDU schon früher weite Teile ihrer politischen Seele verkauft, nun opfert sie ihm auch noch die letzten Reste ihrer Glaubwürdigkeit. Angela Merkel, auf Gedeih und Verderb, heißt die Devise. Von Felix Krautkrämer. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
3.2.18

Wenn Regierende nur noch Angst um die eigene Zukunft haben

Stellen Sie sich die Panik von Angela Merkel vor, die gesehen hat, wie ihr erster politischer Ziehvater Erich Honecker vor Gericht gestellt wurde. Eine Frau, die gesehen hat, wie mit Helmut Kohl verfahren wurde. Von Markus Mittwoch. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
  •  
  • 1 von 20
Fürchtet nicht so sehr den Mörder. Fürchtet den Verräter. Er ist die wahre Pest! Cicero