Merkel

25.1.20

Warum mir Merkel Angst macht

Dieser Gleichtakt in den Medien macht mir Angst. Die gesamte Entwicklung unserer Landes unter Merkel macht mir Angst. Am meisten Angst macht mir, dass Merkel fordern kann, dass wir unser Leben total umstellen, und die Reaktion nur ein Nicken ist. Nicht einmal ein kritisches Hinterfragen, geschweige denn ein Aufschrei. Wir sind weit gekommen auf unseren Abwegen. Von Boris Reitschuster. Weiterlesen auf reitschuster.de
24.1.20

Merkel: „Unsere gesamte Art des Lebens werden wir in den nächsten 30 Jahren verlassen“

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat in ihrer Rede beim Weltwirtschaftsforum in Davos „Transformationen von gigantischem, historischem Ausmaß“ angekündigt. „Die gesamte Art des Wirtschaftens und des Lebens, wie wir es uns angewöhnt haben, werden wir in den nächsten 30 Jahren verlassen.“ Weiterlesen auf welt.de
23.1.20

Ex-Bundesrichter Papier rügt deutsche Asylpolitik: "Mitgefühl ersetzt kein Recht"

Hans-Jürgen Papier, Ex-Präsident des Bundesverfassungsgerichts, rechnet mit der deutschen Asyl- und Flüchtlingspolitik ab. Merkels Grenz-Entscheidung 2015 stuft er als "Rechtsbruch" ein. Bis heute seien die Reaktionen der Bundesregierung auf den Flüchtlingszustrom "von politischer Willkür" geprägt. Papier beklagt die "Kapitulation des Rechtsstaats". Weiterlesen auf m.focus.de
1.1.20

Neujahrsansprache einer Bürgerin an ihre Kanzlerin

Der öffentliche Raum löst sich unter der Last einer überbordenden Ausländerkriminalität langsam auf. Infolge einer ökonomisch kontraproduktiven ideologiegetriebenen Energie- und Wirtschaftspolitik wird das Land mittelfristig aus der Reihe der wirtschaftlich führenden Nationen ausscheiden. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
24.12.19

Merkel hinterlässt Deutschland in einem traurigen Zustand

Die internationale Presse blickt zunehmend kritisch auf die deutsche Kanzlerin. Die „Sunday Times“ wirft Merkel schwere Fehleinschätzungen vor: „Ihre Reaktion auf die Migrantenkrise von 2015 hat den Zusammenhalt der EU untergraben.“ Weiterlesen auf welt.de
21.12.19

Drei Jahre Breitscheidplatz – 202 Euro Opferrente monatlich

Das Paradoxon, dass Empathie mit der Schrecklichkeit des Schicksals sogar noch abnimmt, ist vielleicht die wichtigste Lehre, die man ziehen muss. Der aktuelle Umgang mit Opfern von Gewalt und Terror ist ein Beispiel dafür. Von Anabel Schunke. Weiterlesen auf achgut.com
16.12.19

Angela mortis

Sie ist längst zu schwach, um zu leiten und klar zu entscheiden. Sie nimmt die schleichende Ideologisierung der Strukturen ihres Landes tatenlos hin, die Ausbeutung seiner Sozialsysteme, die Ruinierung seiner Rentenkassen, die Verunsicherung seiner Straßen und öffentlichen Räume, die Islamisierung seiner Schulhöfe. Von Chaim Noll. Weiterlesen auf achgut.com
8.12.19

Der Mord von Augsburg und Merkels Versagen

Embedded thumbnail for Der Mord von Augsburg und Merkels Versagen
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=UXEKEV6l6Rs
Frau Merkel, als Ihr Minister Humpty Dumpty über die Treppen flog, waren Ihre Genesungswünsche schneller im Spital, als der gefallene Patient selbst. Wenn einer Ihrer Landsleute sich in die Hundertschar der Toten Ihrer katastrophalen Integrations- und Sicherheitspolitik einreiht, schweigen Sie. Von Gerald Grosz. 2:50 min Video ansehen
7.11.19

Wie Angela Merkel Partei, Regierung und Deutschland lähmt

Aus den innenpolitischen Debatten hat sie sich verabschiedet, in den Wahlkämpfen spielt sie keine Rolle mehr. Zur Lage ihres Landes fällt ihr kaum etwas ein. Wie lange kann Europas Machtzentrum auf diese Weise geführt werden? Von Marc Felix Serrao. Weiterlesen auf nzz.ch
26.10.19

„Mama der Afrikaner“

Embedded thumbnail for „Mama der Afrikaner“
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=1Rjk1wwobi4
Spanien schickt afrikanische Migranten unregistriert per Fernbus Richtung Deutschland. Frontal 21 hat diese Route dokumentiert und Migranten interviewt: „Angela Merkel hat ganz viel für die illegale Migration getan. Sie ist die Mama der Afrikaner. Deshalb machen sich so viele Afrikaner in Richtung Deutschland auf.“ Video ansehen
24.10.19

Merkel, Mama Afrika

Spanien schickt afrikanische Migranten unregistriert per Fernbus des Roten Kreuzes Richtung Deutschland. Frontal 21 zitiert einen der jungen Männer: „Angela Merkel hat sehr viel für die illegale Migration getan. Sie ist die Mama der Afrikaner. Deshalb machen sich so viele Afrikaner in Richtung Deutschland auf.“ Von Alexander Wallasch. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
12.10.19

Kein Politiker spricht über die eigentlichen Opfer von Halle

Opfer zweiter Klasse: Während Merkel in Berlin „Mahnmache“ hielt und inzwischen bald jeder Minister, jeder Landespolitiker und jeder zweitrangige Mandatsträger seine Solidarität mit der jüdischen Gemeine bekundet hat, verloren sie allesamt kein Wort der Trauer über Jana L. und Kevin S. – sie passen nicht ins gewünschte Opferschema. Weiterlesen auf journalistenwatch.com
5.10.19

Merkels bizarre Rede zum "Tag der Deutschen Einheit"

Angela Merkel hat in einer Rede zum 3. Oktober davor gewarnt, zu viel vom Staat zu erwarten. Lieber sollten die Bürger über eigene Fehler nachdenken. Was als Aufruf zur Eigenverantwortung daherkommt, ist in Wahrheit eine Absage an ihre Kritiker. Von Andreas Richter. Weiterlesen auf deutsch.rt.com
29.9.19

Merkel-Land ist abgebrannt. Das Protokoll eines politischen Totalversagens

Wäre Deutschland eine Firma, müsste am Eingang ein Schild hängen: »Wir schließen.« Marode Infrastruktur, das Internet langsamer als in Rumänien, versiffte Schulen, vermurkste Energiewende, verpennte Zukunft: Merkel-Land ist abgebrannt. Und die nächste Krise klopft schon an die Tür. Weiterlesen auf deutschland-kurier.org
22.9.19

Merkel und Kramp-Karrenbauer fliegen mit zwei Maschinen der Bundeswehr in die USA

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer fliegen zwei Tage nach der Verabschiedung des Klimapakets der großen Koalition an diesem Sonntag fast zeitgleich gleich mit zwei Airbus-Maschinen der Luftwaffe an die US-Ostküste. Weiterlesen auf welt.de
16.9.19

Hunderte deutsche Polizisten sichern Grenze – in Saudi-Arabien

Man mag es kaum glauben, aber die Bundeskanzlerin der »keine-Grenzen-der-Welt-sind-zu-schützen«-Politik, kommandiert hunderte deutsche Polizisten nach Saudi-Arabien ab – zur Grenzsicherung! Von Stefan Schubert. Weiterlesen auf pi-news.net
12.9.19

Merkel: „Der Klimaschutz wird Geld kosten“

Sie begreife es als eine „Menschheitsaufgabe“: Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den Klimaschutz ins Zentrum ihrer Regierungserklärung gestellt. Diese Aufgabe werde teuer. Zum Schluss ihrer Regierungserklärung rief die Kanzlerin zu „null Toleranz“ gegen Rassismus und Hass auf. Weiterlesen auf welt.de
8.9.19

Merkel sitzt in China

Je öfter Merkel bei Nationalhymnen sitzt, ohne dass es Erklärungen gibt, desto mehr werden sich Deutungen festsetzen. Ausgerechnet wenn es um ein paar Minuten Respekt vor der deutschen Fahne und der deutschen Hymne geht, macht die Kanzlerin schlapp, während davor und danach alles wieder seinen normalen Gang geht. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
7.9.19

Die schlimmsten Erwartungen übertroffen

Was uns das ZDF am Mittwochabend mit der Dokumentation „Stunden der Entscheidung: Angela Merkel und die Flüchtlinge“ geboten hat, dürfte wohl alles übertroffen haben, was selbst die härtesten Kritiker des öffentlich-rechtlichen Rundfunks sich vorher hätten ausmalen können. Von Boris T. Kaiser. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
6.9.19

Putsch in Rom: Wie IM Erika Italiens Regierung stürzte

Italien. Am Donnerstag wurde die neue links-linke Regierung in Italien vereidigt. Doch die Gemüter schlagen hoch: Am Wochenende enthüllte die Zeitung La Repubblica, dass Angela Merkel persönlich in Rom interveniert hat, um Neuwahlen in Italien – und damit einen Premier Salvini – „um jeden Preis“ zu verhindern. Weiterlesen auf journalistenwatch.com
  •  
  • 1 von 27
Will man den Sumpf austrocknen, läßt man nicht die Frösche darüber abstimmen. Bruno Schönlank