Merkel

16.8.19

Rezession: Tatenlose Merkel riskiert schwere Wirtschaftskrise

Kanzlerin Angela Merkel, und darin liegt der eigentliche Skandal, betreibt „business as usual“. Treffen die Verwerfungen der Weltwirtschaft auf politische Apathie, kann sich eine Rezession in eine tiefe Wirtschaftskrise verwandeln – mit Massenarbeitslosigkeit, Firmenpleiten, plus angeschlossener politischer Eruption. Von Gabor Steingart. Weiterlesen auf focus.de
16.8.19

Merkel fordert staatlich organisierte Seenotrettung

Bundeskanzlerin Angela Merkel fordert eine Wiederaufnahme der staatlich organisierten Seenotrettung von Migranten im Mittelmeer. Im Rahmen des europäischen Seenotrettungseinsatzes Sophia waren seit 2015 Zehntausende Migranten aus dem Mittelmeer gerettet worden. Weiterlesen auf welt.de
16.8.19

Ex-General: Merkel schleift die Grundfesten Deutschlands

Der frühere Bundeswehrgeneral Joachim Wundrak hat Bundeskanzlerin Angela Merkel vorgeworfen, das Fundament Deutschlands zu untergraben. Ihre Politik sei „absichtsvoll gegen die Interessen unseres Staates und Volkes gerichtet“, warnt der langjährige Berufssoldat im Interview. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
14.8.19

Merkel verteidigt sich gegen Diktatur-Vorwurf

Bei einer Bürgerdiskussion verteidigte Bundeskanzlerin Angela Merkel erneut ihre Flüchtlingspolitik. Zuvor warf ein Lokalpolitiker der Kanzlerin vor, Deutschland „im Namen der Toleranz in eine Diktatur“ geführt zu haben. „Wir können nicht an uns alleine denken“, entgegnete Merkel. Weiterlesen auf welt.de
4.8.19

Das Vermächtnis der Angela Merkel

Embedded thumbnail for Das Vermächtnis der Angela Merkel
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=HtE1uNph9Hk
Unfassbar, wie gewissen- und rücksichtslos sich ein Mensch trotz aller Verheerungen an der Macht festkrallen kann. Eine fachliche und persönliche Abrechnung mit Dr. Angela Merkel. Von Feroz Khan. 14:04 min Video ansehen
31.7.19

Spiegel Online verschwieg eisern die Täterherkunft

Claas Relotius wurde gefeuert, sein Geist spukt jedoch weiter durch die Redaktionsräume. Mit seinen journalistischen Mauscheleien zu politischen Zwecken ist es SPON gelungen, das einstige „Sturmgeschütz der Demokratie“ als ein Leitmedium der Lügenpresse in Stellung zu bringen. Von Thomas Rietzschel. Weiterlesen auf achgut.com
29.7.19

Zum Tod des Achtjährigen: Frau Merkel, wie schaffen Sie das?

Embedded thumbnail for Zum Tod des Achtjährigen: Frau Merkel, wie schaffen Sie das?
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=-zl3zNF4hDA
Frau Merkel, wie schaffen Sie es, täglich in den Spiegel zu blicken und dabei an Mia aus Kandel, Maria aus Freiburg, viele weitere Opfer und heute an diesen 8-jährigen Jungen zu denken, die alle aus dem Leben gerissen wurden, weil Sie Frau Merkel, die staatlich geduldete Anarchie, das Chaos zum politischen Prinzip erhoben haben? Von Gerald Grosz. 1:56 min Video ansehen
14.7.19

"Frau Merkel, Sie zerstören meine Lebensgrundlage und die Zukunft meiner Kinder in Deutschland"

„Egal ob Atomausstieg, Euro-, Flüchtlings- oder jetzt die Klimarettung: Sie scheren sich einen Teufel um ökonomisch realisierbare Lösungen, Sie sprechen opportunistisch dem vermeintlichen Mainstream nach dem Mund. So agiert jemand, der aus tiefer psychischer Not heraus nach Anerkennung und Liebe lechzt.“ Von Helmut Markus. Weiterlesen auf epochtimes.de
12.7.19

Problem gelöst: Nationalhymne nur noch im Sitzen

Nach dem dritten Zitteranfall in knapp drei Wochen hat die Kanzlerin jetzt Konsequenzen gezogen. Beim Empfang der neuen dänischen Ministerpräsidentin vor dem Kanzleramt hörten Angela Merkel und ihr Gast die Nationalhymnen im Sitzen! Die Änderung des Protokolls erfolgte auf Wunsch der Kanzlerin. Weiterlesen auf m.bild.de
10.7.19

Angela Merkel erleidet dritten Zitteranfall

Angela Merkel hat beim Empfang des finnischen Ministerpräsidenten Antti Rinne erneut einen Zitteranfall erlitten. Augenzeugen berichteten am Mittwoch, dass sie wieder beim Abspielen der Nationalhymnen auf dem Podium gezittert habe. Der Anfall dauerte mehr als eine Minute und erfasste Merkels ganzen Körper. Weiterlesen auf m.bild.de
29.6.19

Grünenchefin: Klimawandel Schuld an Merkels Zitteranfällen

Berlin. Grünen-Chefin Annalena Baerbock glaubt zu wissen, was mit Angela Merkel los ist. „Mit Blick auf die heißen Temperaturen", begann Baerbock und lächelte dann: „Tja, da wird sozusagen auch bei der Bundeskanzlerin deutlich, dass dieser Klimasommer gesundheitliche Auswirkungen hat.“ Weiterlesen auf m.bild.de
27.6.19

Merkel erleidet weiteren Zitteranfall

Berlin. Angela Merkel hat am Donnerstag im Schloss Bellevue neben Steinmeier erneut einen Zitteranfall erlitten. Auf die Frage, ob die Kanzlerin heute wie geplant zum G20-Gipfel nach Japan reisen wird, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert zu Reuters: "Der Kanzlerin geht es gut. Alles findet statt wie geplant." Weiterlesen auf m.bild.de
27.6.19

Kanzlerin voraus, Ersatzflugzeug hinterher

Im November musste die Kanzlerin auf dem Weg zum G20-Gipfel nach Argentinien wegen eines technischen Defekts umdrehen. In dieser Woche findet im japanischen Osaka wieder ein G20-Gipfel statt. Damit sich das Missgeschick nicht wiederholt, hat die Luftwaffe vorgesorgt. Die Kanzlerin fliegt diesmal gleich mit zwei A340-Maschinen. Weiterlesen auf neuepresse.de
23.6.19

AKK, Rezo, Stephan E. – Die nützlichen Idioten der Angela M.

Wie gibt man Macht ab, ohne sie zu verlieren? Wie lässt man sich zerstören, ohne beschädigt zu werden? Wie gewinnt man aus dem Tod neues Leben? – Schon mit der sozialistischen Muttermilch hat die Bundeskanzlerin das Gift der Instrumentalisierung aufgesogen. Von Michael van Laack. Weiterlesen auf philosophia-perennis.com
21.6.19

Staatsrechtler wirft Regierung andauernden Verfassungsbruch vor

Der Staatsrechtler und frühere Verteidigungsminister Rupert Scholz wirft der Bundesregierung einen fortlaufenden Bruch der Verfassung vor. Was 2015 passiert sei, „war nicht nur ‘ein’ Verfassungsbruch – sondern der schwerste, den wir in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland jemals erlebt haben“. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
11.6.19

Das Dickicht der Denunzianten

Ich weiß nicht, wie oft mir deutsche Besucher inzwischen ihre Sorgen anvertraut haben, sie fürchteten wegen einer abweichenden Meinung in Misskredit zu geraten und existenziell geschädigt zu werden, bis zur Entlassung aus ihrer Arbeitsstelle. Inzwischen weiß ich, dass sie nicht übertreiben. Von Chaim Noll. Weiterlesen auf achgut.com
10.6.19

Die Antifa als Regierungssprecher

Wir haben es mit dem außerhalb von Diktaturen wohl einmaligen Fall zu tun, dass eine Regierungschefin ihre Bürger vor der ganzen Welt verleumdete. Alle regierungsnahen Medien verbreiteten diese Verleumdung, statt sie auf ihren Wahrheitsgehalt zu überprüfen. Einzige Quelle war ein illegal beschafftes, manipuliertes Handyvideo von „Antifa Zeckenbiss“. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf ef-magazin.de
7.6.19

Experte übt vernichtende Kritik an Merkels Umgang mit Trump

Für Aufsehen sorgte, dass Kanzlerin Merkel und US-Präsident Trump bei ihrem jüngsten Treffen in Portsmouth sich nicht einmal mehr die Hand gaben. „Desaströs“ nennt US-Experte Thomas Jäger inzwischen das deutsch-amerikanische Verhältnis. Und kritisiert die Kanzlerin heftig. Ein Interview. Weiterlesen auf focus.de
6.6.19

Deutscher Journalismus ist herrschaftshörig

Der deutsche Journalismus, einst bewundert als Bollwerk gegen jed­wedes Begehren des Büttels und nie der Ver­ehrung Mächtiger verdächtig, ist heute das, was man auf Englisch «embedded journalism» nennt – eingebettet in die Riten und Regeln der Regierungsmacht. Im Bett. Von Frank A. Meyer. Weiterlesen auf blick.ch
2.6.19

Der Merkel-Moment – Alles für die Wahrheit!

Die Kanzlerin fliegt mit ihrer Entourage in einer riesigen Maschine einmal nach Boston und gleich wieder zurück, um einen Ehrendoktor der Harvard-University anzunehmen, den man ihr ebenso gut mit DHL hätte schicken können, und niemand regt sich darüber auf, nicht einmal die kleinen Öko-Schreihälse. Von Henryk M. Broder. Weiterlesen auf achgut.com
  •  
  • 1 von 26
Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, dass man sie ignoriert. Aldous Huxley