Thomas Schmid

28.11.23

Wenn es um die Hamas geht, schweigt der Feminismus

Die Hamas hat in Israel gezielt Frauen vergewaltigt, aufgeschlitzt und an Pickups durch die Straßen geschleift. Sie waren stolz darauf. Grund genug, dass Feministinnen aller Länder öffentlich protestieren – würde man meinen. Doch der Aufschrei bleibt aus. Kann es sein, dass die Parole „MeToo“ nur gilt, wenn Täter und Opfer ins eigene Weltbild passen? Von Thomas Schmid. Weiterlesen auf archive.ph
19.5.21

„Anspruch, gehört zu werden“ – SPD stellt Israel Bedingungen

Die SPD knüpft ihr Bekenntnis zum Existenzrecht Israels nun an Bedingungen: Parteichef Norbert Walter-Borjans hat so etwas wie ein Mitspracherecht bei der israelischen Außenpolitik gefordert. Daraus spricht eine Anmaßung, die eines SPD-Vorsitzenden unwürdig ist. Von Thomas Schmid. Weiterlesen auf welt.de
12.10.18

Merkel nimmt die Wähler nicht ernst – jetzt kommt die Quittung

Lange galt: Was auch immer passiert, die alternativlose Karawane zieht weiter – Merkel macht das schon. Die jüngsten Umfrage-Tiefstwerte zeigen aber: Die unpolitische Politik der Kanzlerin nähert sich ihrem Ende. Von Thomas Schmid. Weiterlesen auf welt.de
Auf einen groben Klotz gehört ein grober Keil. Deutsches Sprichwort